Widgetized Section

Go to Admin » Appearance » Widgets » and move Gabfire Widget: Social into that MastheadOverlay zone

Supermicro eröffnet Kundentests und Validierung der bald auf den Markt kommenden Intel Xeon Scalable Prozessor gestützten Systeme der 3. Generation, zur Beschleunigung der Adoption der Systemplattform

Supermicro enthüllt den Frühstart des X12 unter einer Vertraulichkeitsvereinbarung stattfindenden Testprogramms für Kunden zum Ferntesten und Validieren der Workloads an Supermicro-Servern, die auf den Intel Xeon Scalable Prozessoren (genannt Ice Lake) der 3. Generation gestützt sind

Super Micro Computer, Inc.(SMCI), ein weltweit führendes Unternehmen in Enterprise Computing, Speicher- und Netzwerklösungen und grüner Computertechnologie gab die Verfügbarkeit seines Programms bekannt – Frühstart zum Testen von Workloads der Intel Xeon Scalable Prozessor gestützten Supermicro X12-Systeme der 3. Generation. Das Programm beginnt am 16.02.2021. Berechtigte Kunden können auf die X12-gestützte Supermicrosysteme fern zugreifen, um ihre erweiterte Workloads zu entwickeln, validieren, tunen und bewerten. Die Teilnehmer bekommen einen frühen Zugang zu zukunftsweisenden Technologien vor der Markteinführung, um ihre Lösungsansätze an Supermicros umfangreichem Portfolio der X12-Systeme, die bald auf den Markt kommen, zu beschleunigen, darunter Ultra, BigTwin? SuperBlade?, GPU-optimierte Systeme sowie Top-Leading und All-Flash-Speichersysteme. Die berechtigten Teilnehmer bekommen dadurch einen großen zeitlichen Marktvorteil für bessere Leistung und Effizienz.

„Das Frühprogramm zeigt den stetigen Kundenokus von Supermicro, indem das Unternehmen ihren Kunden den frühestmöglichen Zugang zu den mit Spannung erwarteten Intel Xeon Scalable Prozessor gestützten Supermicro X12-Plattformen der 3. Generation“, sagte Don Clegg, leitender Vizepräsident des weltweitem Vertriebs von Supermicro. „Supermicro hat eine langjährige Partnerschaft mit Intel und ist erfreut, die marktführenden Intel-Prozessoren der nächsten Generation für die wichtigsten Zielmärkte zu unterstützen, darunter Cloud, AI, HPC und Edge Computing“.

Unter dem Frühverfügbarkeitsprogramm können die Supermicro-Kunden ihre Programme validieren und bewerten und ihre Leistungsvorteile und Funktionen der nächsten Generation nutzen. Der Zugang zu dem Programm ist einfach und schnell. Auf dem Portal von Supermicros Frühstartprogramm können Supermicro-Kunden nach Unterzeichnung einer Verschwiegenheitsvereinbarung eine Teilnahmeberechtigung erlangen und sich registrieren und dann ihre Systeme konfigurieren, um sich auf den Fernservern von Supermicro durch ein sicheres Portal einzuloggen.

Produktportfolio

Supermicro hat ein umfangreiches Portfolio an Systemen, die fähig sind, die Intel Xeon Scalable Prozessoren der 3. Generation zu unterstützen, darunter Blades, Ultra, Twin Family, GPU-Systeme usw.

Die Kunden können zwischen Intel Xeon Scalable Prozessor gestützten Bladeservern der 3. Generation für die SuperBlade 8U und 6U-Gehäusen, erweiterter Leistung, schnelleren DDR4 3200-Speichern und PCIe Gen4 für schnellere I/O wählen. Die 8U-SuperBlade bietet Kunden mit AIOM für Vorder-I/O und erweiterten Netzwerkoptionen wie 200G HDR InfiniBand oder 25G Ethernetschaltungen. Im Gegensatz dazu stellt die 6U-SuperBlade Kunden eine Speicher optimierte Konfiguration mit Unterstützung bis zu 12TB in einem Formfaktor hoher Dichte. Sowohl die SupeBlade 8U als auch die 6U unterstützen Hot-Swap NVMe und redundante AC/DC Schaltnetzteile, was ideal ist für Enterprise, Cloud, EDA, Virtualisierung und HPC-Programme.

Die Supermicro 1U und 2U Ultra Superserver bieten klassenbeste Enterprise-Niveau Leistung bei gleichzeitigem einmaligem Wert, Flexibilität, Erweiterbarkeit und Bedienbarkeit. Je nach Konfiguration unterstützen sie die höchsten CPU TDPs mit umfangreichen Netzwerk- und Erweiterungsmöglichkeiten.

Die Twin-, Multi-Knoten -Produktlinie umfasst eine Vielzahl von Speicheroptionen und Serveranforderungen. Darunter befinden sich die BigTwin mit der höchsten Leistung und Dichte in einem 2U-Vierknotendesign und AIOM Netzwerkoptionen 1GbE, 10GbE, 25GbE, 100GbE und IB. Die FatTwin mit 4U-Systemen, die 4 oder 8 Knoten unterstützt, liefert überlegene PUE für höchste Effizienz. Die modulare Hot-Swap-Twinarchitektur ermöglicht eine hohe Flexibilität und Bedienbarkeit.

Supermicro bietet die größte Auswahl der Branche an GPU-Servern, die für AI, Deep Learning und HPC Workloads optimiert sind, darunter eine volle Systemserie, angefangen bei 1U bis 10U, inklusive der SuperBlade, die bis 40 GPUs pro 8U unterstützt. Supermicro bietet hochdichte 2U- und 4U-Server mit miteinander verbundenen 4-GPU- und 8-GPU-Karten sowie 8 PCI-E, die auf den 4- und 8-Wege-Karten basieren. Aktuell können Kunden eine wesentliche Leistungssteigerung in dem Supermicro-Portfolio erwarten, da das umfangreiche Portfolio von Supermicro an Multi-GPU-Servern jetzt auch mehrere GPUs auch im PCI-Formfaktor enthält, darunter 1U Ultra, BigTwin(TM), 8U SuperBlade? und eingebettete Systeme, die GPUs unterstützen.

Diese und andere Produkte unterstützen die Intel Xeon Scalable Prozessor gestützte (X12) Plattform. Supermicro ist normalerweise der erste Marktteilnehmer mit beschleunigtem Zugang zu den neuesten Technologien.

Informationen zu Super Micro Computer, Inc.

Supermicro (Nasdaq: SMCI), der führende Innovator im Bereich hochleistungsfähiger, hocheffizienter Servertechnologie, ist ein weltweit führender Anbieter von fortschrittlichen Server Building Block Solutions? für Enterprise Data Center, Cloud Computing, Artificial Intelligence und Edge Computing Systeme. Supermicro setzt sich mit seiner „We Keep IT Green?“-Initiative für den Schutz der Umwelt ein und bietet seinen Kunden die energieeffizientesten und umweltfreundlichsten Lösungen auf dem Markt.

Supermicro, Server Building Block Solutions und We Keep IT Green sind Marken und/oder eingetragene Marken von Super Micro Computer, Inc.

Alle anderen Marken, Namen und Markenzeichen sind Eigentum ihrer jeweiligen Inhaber.

Intel, das Intel-Logo und andere Warenzeichen sind eingetragene Marken der Intel Corporation oder ihrer Tochtergesellschaften.

Photo – https://mma.prnewswire.com/media/1438064/Super_Micro_Computer_Inc.jpg (https://c212.net/c/link/?t=0&l=de&o=3067330-1&h=966837272&u=https%3A%2F%2Fc212.net%2Fc%2Flink%2F%3Ft%3D0%26l%3Den%26o%3D3067330-1%26h%3D2704199618%26u%3Dhttps%253A%252F%252Fmma.prnewswire.com%252Fmedia%252F1438064%252FSuper_Micro_Computer_Inc.jpg%26a%3Dhttps%253A%252F%252Fmma.prnewswire.com%252Fmedia%252F1438064%252FSuper_Micro_Computer_Inc.jpg&a=https%3A%2F%2Fmma.prnewswire.com%2Fmedia%2F1438064%2FSuper_Micro_Computer_Inc.jpg)

Pressekontakt:

Greg Kaufman
Super Micro Computer, Inc.
PR@supermicro.com

Original-Content von: Super Micro Computer, Inc., übermittelt durch news aktuell

Sie muessen eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben Einloggen


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis