Widgetized Section

Go to Admin » Appearance » Widgets » and move Gabfire Widget: Social into that MastheadOverlay zone

Swiss Leaders Dialog Digital Marketing vernetzt Schweizer Marketingprofis und IT Anbieter

Bis zu 20 Zeitfenster stehen für vorbereitetes oder freies Networking in Einzelmeetings, Kaminrunden und Round Tables zur Verfügung. Dabei sollen Manager im gezielten Austausch mit Kollegen und Anbietern konkrete Anregungen für die eigene Praxis erhalten. ?Wir bereiten diese Meetings mit einem aufwendigen Matchmaking vor, damit die Marketing-Verantwortlichen auch tatsächlich die passenden Gesprächspartner für ihre aktuellen Fragestellungen und Projekte finden?, erklärt Cintona-Geschäftsführer Sven Hardt.
Umrahmt wird das Networking von einem Vortragsprogramm von Praktikern für Praktiker. So wird etwa Dr. Darius Zumstein von der Hochschule Luzern zum Thema ?Customer Journey? referieren. Zumstein zeichnete bis vor kurzem auch für das Digital Marketing der Sanitas Krankenversicherung verantwortlich. Sein Kollege Torsten Wongel von der Atrupi Krankenkasse beantwortet die Frage, wie der Versicherungsvertrieb in der digitalen Welt neu aufgestellt werden kann und muss. Ein Fallbeispiel der Schweizerischen Bundesbahnen verdeutlicht, wie Big Data das Kampagnenmanagement im Regionalvertrieb durch riesige Effizienzgewinne revolutioniert. Der Referent Marc Schindler hat das Projekt bei den SBB IT-seitig verantwortet. Einblicke in die digitale Kommunikation von Raiffeisen Schweiz gibt Dr. Nadine Stutz, die dieses Thema bei der Genossenschaftsbank verantwortet. Wie man die klassische Marketingpsychologie in die digitale B2B-Welt überträgt, verrät Stefan Hoher, Head of Digital Media and Branding beim Technologiekonzern Georg Fischer. Hoher berät die Business Units des Konzerns intern bei der Entwicklung digitaler Marketingkonzepte. Die digitale Customer Journey in einem sich wandelnden Markt beschreibt Dirk Wilhelm, Head of Digital beim Sanitärtechnik-Spezialisten Geberit. Beat Kronenberg, Head of Online Customer Experiences beim Mobilfunker Sunrise, möchte die Marke mit neuen Online-Angeboten erlebbarer machen. Auf Basis von SAP Hybris und Adobe wird das Online-Angebot gerade umgebaut. Ein besonderer Fokus seines Vortrags liegt auf dem Zusammenhang von Personalisierung, Customer Journey und Conversion. Mindestens so entscheidend wie die Auswahl der passenden Mitarbeiter und Technologien sind für Daniel Hünebeck, Head of Client Dialogue Management bei UBS, die richtigen Agenturen. Dass ein funktionierendes Ökosystem mit Agenturen und Dienstleistern ein Schlüssel zum Erfolg ist, wird er in seinem Vortrag darstellen.
Die Teilnahme am Swiss Leaders Dialog Digital Marketing ist kostenfrei und an eine Leitungsposition mit Budgetverantwortung in einem größeren Unternehmen gebunden. Mehr Infos unter www.cintona.com

CINTONA bietet Business Networking für geladene Entscheider und innovative Anbieter und verbindet dabei Markt- und Themenfokus mit Marktforschung, Analytik und Effizienz. Ohne Markt- und Projektrelevanz kein sinnvolles Networking. Aus diesem Grund spezialisiert sich das Unternehmen auf aktuelle relevante Diskussionen und Märkte, gibt Entscheidern effiziente Zugänge zu anderen Führungskräften, organisiert vertrauliches Networking und hilft, die besten Anbieter zu finden. CINTONA bietet Entscheidungshilfen auf Basis von Analytik und Marktforschung in Führungskräfte-Netzwerken.

Sie muessen eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben Einloggen


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis