TAAT Lifestyle & Wellness Ltd. unterzeichnet Absichtserklärung zwecks Übernahme von führender US-Hanfzigarettenmarke, die an mehr als 1.600 Einzelhandelsstandorten vertrieben wird

Die in Oregon ansässige Firma Redwood ist ein Seed-to-Smoke-Hanfunternehmen (in etwa: vom Saatgut zum Raucherprodukt), das eine Linie von hochwertigen Rauchwaren anbietet, die aus eigenem biologisch angebautem Hanf hergestellt werden. Das Produktangebot von Redwood ist in mehr als 1.600 Einzelhandelsgeschäften in den USA erhältlich. Das Unternehmen möchte diese Einzelhandelspräsenz nutzen, um Beyond TobaccoTM nach seiner mit Spannung erwarteten Markteinführung im vierten Quartal 2020 einer größeren Zahl von Einzelhändler zugänglich zu machen. TAAT will im Rahmen der geplanten Übernahme von der größeren Produktionskapazität von Redwood profitieren und möglicherweise die Kosten für die Herstellung von Beyond TobaccoTM um bis zu 50 % senken. Weitere Informationen über diese Übernahme werden im Rahmen einer öffentlichen Telefonkonferenz mitgeteilt, die heute um 15 Uhr PDT/18 Uhr EDT stattfindet.

LAS VEGAS und VANCOUVER, 13. Juli 2020. TAAT LIFESTYLE & WELLNESS LTD. (CSE: TAAT) (FRANKFURT: 2TP2) (das Unternehmen oder TAAT) freut sich, bekannt zu geben, dass das Unternehmen am 10. Juli 2020 eine Absichtserklärung hinsichtlich der Übernahme von Redwood Reserves Ltd. (Redwood), einer der größten und etabliertesten US-Hanfzigarettenmarken, für einen Kaufpreis von 1.155.000 Dollar in bar und 2.390.000 Stammaktien von TAAT unterzeichnet hat. Diese strategische Übernahme soll TAAT kostengünstigere Herstellungskapazitäten bieten und darüber hinaus Zugang zu einem etablierten Direktvertriebsnetz verschaffen, über das die Beyond TobaccoTM-Zigaretten an das umfassende Netz von Einzelhändlern von Redwood geliefert werden sollen. Da die Produktlinie von Redwood derzeit in mehr als 1.600 Tabakläden und Mini-Märkten erhältlich ist, von mehreren Vertriebshändlern geführt und im Online-Shop von Redwood verkauft wird, wird das Unternehmen nach der geplanten Übernahme einen Cashflow aus der fortgesetzten Geschäftstätigkeit von Redwood erzielen. Zudem kann das Produktangebot von Redwood nach Einschätzung des Unternehmens das Beyond TobaccoTM-Produkt von TAAT nach der geplanten Einführung im vierten Quartal 2020 ergänzen.

Vorbehaltlich einer endgültigen Vereinbarung, deren Bedingungen nach Übereinkunft der Parteien sorgfältig und in gutem Glauben ausgehandelt und bis spätestens 31. Juli 2020 festgelegt werden, wird TAAT sämtliche Anteile (100 %) von Redwood übernehmen, wodurch Redwood zu einer hundertprozentigen Tochtergesellschaft des Unternehmens wird. Die Übernahme von Redwood steht unter dem Vorbehalt der üblichen Abschlussbedingungen, einschließlich, aber nicht beschränkt auf den zufriedenstellenden Abschluss der Due-Diligence-Prüfung durch beide Parteien und den Erhalt der entsprechenden behördlichen und staatlichen Genehmigungen.

Redwood wurde 2019 in Portland (Oregon, USA) gegründet und stellt Hanfprodukte her, die von einem biologischen Anbauprozess und den einzigartigen Anbaueigenschaften des Willamette Valley in Oregon profitieren, die Hanf von bemerkenswerter Qualität liefern sollen. Seine Seed-to-Smoke-Produktionskette bietet komplette Transparenz bei jedem Schritt in der Herstellung eines Hanfprodukts von Redwood, wodurch der hohe Standard gewahrt wird, mit dem sich Redwood einen hervorragenden Ruf in der Hanfbranche erarbeitet hat. Neben seinen Vorzeige-Hanfzigarettenprodukten aus proprietärer Mischung, die in einem Stängel-Format und in einer Zigarettenverpackung (siehe unten) verkauft werden, bietet Redwood ebenfalls vorgerollten Hanf in einem Joint-Format sowie als Kief und in verschiedenen Sorten von Dabs (1 Gramm) und Blüten in 3,5-Gramm- und 7-Gramm-Einheiten an. Redwood hat drei proprietäre Hanfsorten entwickelt: Carolina Dream, Golden Redwood und Wild Bourbon. Alle proprietären Sorten sowie die Redwood Reserve–Mischung wurden separaten Labortests durch Confident Cannabis unterzogen, um Verbrauchern einen umfassenden Überblick über die jeweiligen Eigenschaften zu verschaffen. Die Laborberichte von Redwood können unter dem folgenden Link abgerufen werden: https://redwoodreserves.com/lab-reports/.

https://www.irw-press.at/prcom/images/messages/2020/52610/Final Templated Redwood July 13 Draft Conf Added_DE_PRCOM.001.png

Vorzeige-Hanfzigarette von Redwood. Einzelhandelspreis von 16,00 USD (20er Pack). Durchschnittliche Bewertung von 4,82/5 Sternen auf Grundlage von 130 Rezensionen im Online-Shop von Redwood.

Redwood hat bislang eine Einzelhandelspräsenz in mehr als 1.600 Ladengeschäften in den USA aufgebaut, darunter Läden in wichtigen Märkten wie New York City, Los Angeles, Dallas, Chicago, Boston und San Francisco. In den vergangenen sechs Monaten konnte Redwood Vereinbarungen mit mehr als einem Dutzend nationaler und regionaler Vertriebsfirmen abschließen, um Einzelhändler in den gesamten Vereinigten Staaten mit den Hanfprodukten von Redwood zu beliefern. Redwood befindet sich derzeit in Gesprächen mit zusätzlichen Vertriebshändlern hinsichtlich eines zusätzlichen Vertriebs, um die Reichweite von Redwood im Einzelhandel möglicherweise weiter zu vergrößern.

Durch eine strategische Suchmaschinenoptimierung (SEO) hat Redwood auch ohne die Nutzung von Pay-per-click-Werbung eine bedeutende Online-Präsenz erlangt. Zum Zeitpunkt dieser Meldung profitiert die Website von Redwood von einer Sichtbarkeit im Featured Snippets-Abschnitt der Google-Suchergebnisse für Suchbegriffe wie etwa Vorteile von CBD-Zigaretten (siehe unten). Überdies verzeichnete der Online-Shop von Redwood zuletzt ein bemerkenswertes Wachstum, wobei der Umsatz im Juni 2020 421 % über dem Umsatz des Monats November 2019 nach dem Launch des Online-Shops im Oktober 2019 lag.

https://www.irw-press.at/prcom/images/messages/2020/52610/Final Templated Redwood July 13 Draft Conf Added_DE_PRCOM.002.png

Sichtbarkeit der Website von Redwood ganz oben bei Google-Suchergebnissen

Redwood wird unter der Leitung seiner Mitbegründer Ana Redwood und Dennis Grayson betrieben. Frau Redwood, deren Familie Eigentümer von Redwood Family Farms (Lieferant von hochwertigem Hanfpflanzenmaterial von Redwood) ist, ist Chief Operating Officer bei Redwood. In dem Bestreben, auf ein Farm-to-Shelf-Modell (in etwa: vom Bauernhof ins Ladenregal) als eine Methode zur Gewährleistung der Produktintegrität zu setzen, hat Frau Rewood auch das medizinische Hanfunternehmen USA Hemp gegründet, das später über seine Abteilung USA Hemp Brazil auch nach Südamerika expandierte und medizinischen Hanf liefert, der gegenwärtig von brasilianischen Ärzten verschrieben wird. Herr Grayson, der bei Redwood den Posten des Chief Executive Officer bekleidet, verfügt über einen umfassenden Hintergrund als Unternehmer im Gastgewerbe, der Landentwicklung und der Getränkebranche. Herr Grayson ist seit 2015 in der Hanfbranche tätig und stieg schnell in die Position des Business Development Manager bei Xanthic Biopharma auf, bevor er Redwood mitbegründete.

Die Aufnahme von Redwood in das Markenportfolio von TAAT durch diese Übernahme soll dem Unternehmen mehrere Vorteile bieten:

– Produktionskapazität: TAAT schätzt, dass die Herstellungskosten für Beyond Tobacco durch einen Zugang zum hocheffizienten Produktionssystem von Redwood um bis zu 50 % gesenkt werden können. Darüber hinaus kann die neue Produktionskapazität die gesamte Lieferbandbreite von TAAT erhöhen, wodurch das Unternehmen in der Lage ist, bei der geplanten Einführung der Beyond Tobacco-Zigaretten ein größeres Auftragsvolumen zu erfüllen.

– Firmeneigene Erkenntnisse zur Raucherentwöhnung: Ähnlich wie Beyond Tobacco hat Redwood seine Hanfzigaretten aufgrund der einzigartigen Eigenschaften von Cannabidiol (CBD, ein nicht-psychoaktives Derivat von Hanf) als mögliches Hilfsmittel für Tabakkonsumenten positioniert, die mit dem Rauchen aufhören möchten. CBD hat sich bei der Raucherentwöhnung als hilfreich erwiesen. Im Juni 2019 veröffentlichte Redwood eine Studie zum Nutzen von Hanfzigaretten bei der Raucherentwöhnung, die Erfahrungsberichte und zahlreiche Erfolgsgeschichten von Benutzern der Redwood-Hanfzigaretten enthielt, die das Produkt verwendeten, um ihre Abhängigkeit von traditionellen Tabakzigaretten zu verringern oder zu beseitigen. Da sich die Produktion der Beyond Tobacco-Hanfzigaretten derzeit in der Anfangsphase befindet, könnten proprietäre Erkenntnisse in Bezug auf die Hanfzigaretten von Redwood auf spätere Versionen von Beyond Tobacco angewendet werden, um das Produkt zu verbessern. Die Studie von Redwood vom Juni 2019 kann unter dem folgenden Link abgerufen werden: https://redwoodreserves.com/quit-smoking-with-cbd-cigarettes/.

– Cashflow: Da die Hanfprodukte von Redwood – neben dem Vertrieb über den Online-Shop von Redwood – derzeit in mehr als 1.600 Läden in den gesamten USA erhältlich sind, wird die Übernahme von Redwood durch das Unternehmen TAAT zusätzliche Umsätze und einen zusätzlichen Cashflow aus der Weiterführung der Geschäftstätigkeit von Redwood bieten.

Dennis Grayson, Mitbegründer und CEO von Redwood, meint dazu: Die Entwicklung der Hanfbranche in den Vereinigten Staaten ging sehr schnell vonstatten und der Aufbau der Redwood-Marke als eine Ikone des einzigartigen Hanf-Ökosystems von Oregon war sehr spannend. Wir haben bei der Kuratierung einer Linie von handwerklichen und organischen Hanfprodukten einen Boutique-Ansatz verfolgt, sodass wir für unsere Kunden eine Lifestyle-orientierte Marke schaffen konnten, die ein unvergessliches Erlebnis bietet. Diese Kaufvereinbarung mit TAAT zeigt, wie weit wir es als Unternehmen geschafft haben und wie lebhaft unsere Branche mit den vielen beliebten Hanfanwendungen – sei es als Genussmittel oder für medizinische Zwecke – geworden ist. TAAT steht kurz vor der Einführung seiner Beyond Tobacco-Linie von Hanfzigaretten, die unserer festen Überzeugung nach ideal aufgestellt ist, um sich auf dem 814 Milliarden US-Dollar schweren Weltmarkt für Tabakzigaretten effektiv zu behaupten. TAAT hat bereits vor dem offiziellen Launch von Beyond Tobacco echte Impulse erhalten und wir freuen uns sehr, dass die Marke Redwood und ihre Produkte Teil davon sind.

Wir sind aus vielen Gründen begeistert von der Übernahme von Redwood, erläutert Joe Deighan, Gründer von TAAT. Mit seinen proprietären Sorten aus biologischem Anbau konnte sich Redwood neben starken Beziehungen zu Einzelhändlern und Vertriebshändlern auch eine treue Anhängerschaft aufbauen. Abgesehen davon wird der Zugang zu seiner Produktionskapazität unsere Zeitpläne für die Produktion von Beyond Tobacco verbessern und die damit verbundenen Kosten deutlich senken. Die Aufnahme von Redwood in das Portfolio von TAAT ist sowohl ein operativer Spielzug für das Unternehmen selbst als auch ein Spielzug aus Marketingsicht, um von der Markenbekanntheit eines bewährten und erfolgreichen Seed-to-Smoke-Hanfunternehmens unter großartiger Leitung zu profitieren. Ich bin der Auffassung, dass Beyond Tobacco durch kombinierte Marketing- und Vertriebsbemühungen mit der Produktlinie von Redwood, die bereits sehr begehrt ist, florieren wird. Wir freuen uns darauf, diese Synergien auszuarbeiten, wenn wir uns der geplanten Einführung von Beyond Tobacco im vierten Quartal 2020 nähern.

Das Unternehmen wird am Montag, den 13. Juli 2020 um 15 Uhr PDT/18 Uhr EDT eine öffentliche Telefonkonferenz abhalten, um zusätzliche Informationen über seine Übernahmevereinbarung mit Redwood, wie in der Pressemeldung beschreiben, bereitzustellen. Einwahlinformationen für diese Telefonkonferenz finden Sie nachstehend:

Datum und Uhrzeit: Montag, 13. Juli um 15 Uhr PDT/18 Uhr EDT
Örtliche Einwahlnummer: 416-775-3670
Gebührenfreie Einwahlnummer (Nordamerike): 1-888-978-2635
Konferenz-ID: 146574

Diese Pressemeldung stellt in den Vereinigten Staaten kein Verkaufsangebot bzw. Vermittlungsangebot zum Kauf von Wertpapieren dar. Die Wertpapiere werden bzw. wurden nicht gemäß dem United States Securities Act von 1933 in der jeweils gültigen Fassung (der U.S. Securities Act) oder einzelstaatlicher Wertpapiergesetze registriert und dürfen in den Vereinigten Staaten weder angeboten noch verkauft bzw. an US-Bürger (laut Definition der Vorschrift S des U.S. Securities Act) weder angeboten noch verkauft werden, sofern keine Registrierung nach dem Gesetz von 1933 oder den entsprechenden einzelstaatlichen Wertpapiergesetzen besteht bzw. keine entsprechende Ausnahmegenehmigung von einer solchen Registrierungspflicht vorliegt.

Im Namen des Board of Directors,

TAAT LIFESTYLE & WELLNESS LTD.

Joel Dumaresq
Joel Dumaresq, CEO and Director

Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte:
Jamie Frawley
investor@taatusa.com

Über TAAT Lifestyle & Wellness Ltd.

Taat Herb Co., die Vorzeigemarke von Taat Lifestyle & Wellness, ist ein Biowissenschaftsunternehmen mit Sitz in Las Vegas (Nevada), das innovative nikotin- und tabakfreie Alternativen zu herkömmlichen Zigaretten entwickelt. Angesichts einer einzigartigen eigenen Mischung aus naturreinen Inhaltsstoffen und einer sorgfältigen Gestaltung des Benutzererlebnisses wurden Taat Beyond Tobacco-Zigaretten so konzipiert, dass sie jeden Aspekt traditioneller Tabakprodukte ohne signifikante Unterschiede für den Benutzer imitieren. Taat Beyond Tobacco-Zigaretten bieten zahlreiche Vorteile, einschließlich der Milderung der Tabakentwöhnung und der Verringerung der Tabakabhängigkeit. Angesichts einer von Experten geleiteten Markteinführungsstrategie verfolgt das Unternehmen das Ziel, sich in der globalen Tabakindustrie mit einem Umsatz von 814 Milliarden US-Dollar (2018) zu positionieren, um von der wachsenden weltweiten Nachfrage nach besseren Alternativen zu herkömmlichen Zigaretten zu profitieren.

Weitere Informationen erhalten Sie unter http://taatusa.com.

Referenzen

1 British American Tobacco – The Global Market

Erklärung hinsichtlich der Auswirkungen von CBD auf die Raucherentwöhnung

Das Beckley/Exeter-Forschungsprogramm (University of Exeter) führte eine Pilotstudie durch, die nach mehreren Wochen nach der Behandlung mit Cannabidiol (CBD) ergab, dass CBD den Tabakrauchern dabei half, die Anzahl der gerauchten Zigaretten um bis zu 40 Prozent zu reduzieren. Es ist eine Folgestudie geplant, die eine Hirnbildgebungskomponente umfasst, um jene Hirnaktivitätsmuster zu untersuchen, die den wahrscheinlichen therapeutischen Wirkungen von CBD zugrunde liegen.

Quelle: https://beckleyfoundation.org/cbd-for-smoking-cessation/
Link zur Studie: https://www.sciencedirect.com/science/article/abs/pii/S030646031300083X

Zukunftsgerichtete Aussagen

Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Informationen im Sinne der geltenden kanadischen Wertpapiergesetzgebung. Häufig, aber nicht immer, können zukunftsgerichtete Informationen und Aussagen durch die Verwendung von Wörtern wie plant, erwartet oder erwartet nicht, wird erwartet, schätzt, beabsichtigt, nimmt an oder nimmt nicht an oder glaubt oder Variationen solcher Wörter und Ausdrücke identifiziert werden, oder durch Aussagen, dass bestimmte Handlungen, Ereignisse oder Ergebnisse eintreten oder erreicht werden können, könnten, würden, oder werden. Zukunftsgerichtete Informationen in dieser Pressemitteilung enthalten Aussagen über die mögliche Einführung von Taat-Hanfzigaretten und können darüber hinaus auch Aussagen über folgendes enthalten: ausstehende oder erwartete Ereignisse im Zusammenhang mit der Übernahme von Redwood durch das Unternehmen, die weitere Performance von Redwood nach seiner Übernahme, der erwartete Nutzen der Produktionskapazität und dem Vertriebsnetz von Redwood für das Unternehmen sowie Änderungen lokaler, einzelstaatlicher oder staatlicher Gesetze in Bezug auf das Geschäft von Redwood. Die zukunftsgerichteten Informationen spiegeln die aktuellen Erwartungen des Managements auf der Grundlage der derzeit verfügbaren Informationen wider und unterliegen einer Reihe von Risiken und Ungewissheiten, die dazu führen können, dass die Ergebnisse wesentlich von den in den zukunftsgerichteten Informationen genannten abweichen. Obwohl das Unternehmen der Ansicht ist, dass die Annahmen und Faktoren, die bei der Erstellung der zukunftsgerichteten Informationen verwendet wurden, angemessen sind, sollte kein übermäßiges Vertrauen in solche Informationen gesetzt werden. Es kann nicht versichert werden, dass solche Ereignisse in den angegebenen Zeiträumen oder überhaupt eintreten werden. Zu den Faktoren, die dazu führen könnten, dass die tatsächlichen Ergebnisse oder Ereignisse wesentlich von den aktuellen Erwartungen abweichen, gehören (i) ungünstige Marktbedingungen; (ii) Veränderungen des Wachstums und der Größe der Tabak- und CBD-Märkte; und (iii) andere Faktoren, die außerhalb der Kontrolle des Unternehmens liegen. Das Unternehmen ist in einem sich rasch entwickelnden Umfeld tätig. Von Zeit zu Zeit treten neue Risikofaktoren auf: weder ist es der Unternehmensleitung möglich alle Risikofaktoren vorherzusagen, noch kann das Unternehmen die Auswirkungen aller Faktoren auf das Geschäft des Unternehmens oder das Ausmaß, in dem ein Faktor oder eine Kombination von Faktoren dazu führen kann, dass die tatsächlichen Ergebnisse von den in zukunftsgerichteten Informationen enthaltenen abweichen, einschätzen. Die in dieser Pressemitteilung enthaltenen zukunftsgerichteten Informationen gelten ab dem Datum dieser Pressemitteilung, und das Unternehmen lehnt ausdrücklich jede Absicht oder Verpflichtung ab, zukunftsgerichtete Informationen zu aktualisieren oder zu korrigieren, sei es aufgrund neuer Informationen, zukünftiger Ereignisse oder aus anderen Gründen, es sei denn, dies ist gesetzlich vorgeschrieben.

Die Aussagen in dieser Pressemitteilung wurden weder von Health Canada noch von der U.S. Food and Drug Administration überprüft. Da jeder Mensch anders ist, werden die positiven Auswirkungen die sich aus der Einnahme der Produkte des Unternehmens ergeben, wenn überhaupt, von Person zu Person unterschiedlich sein. Bezüglich der Auswirkungen der Produkte des Unternehmens auf die Gesundheit und das Wohlbefinden einer Person können keine Ansprüche oder Garantien geltend gemacht werden. Die Produkte des Unternehmens sind nicht dazu bestimmt, Krankheiten zu diagnostizieren, zu behandeln, zu heilen oder zu verhindern.

Diese Pressemitteilung kann markenrechtlich geschützte Namen von Drittunternehmen (oder ihre jeweiligen Angebote mit markenrechtlich geschützten Namen) enthalten, die sich typischerweise auf (i) Beziehungen des Unternehmens mit solchen Drittunternehmen beziehen, die in dieser Pressemitteilung erwähnt werden, und/oder (ii) Kunden-/Lieferanten-/Service-Provider-Parteien, deren Beziehung zum Unternehmen in dieser Pressemitteilung erwähnt wird/werden. Alle Rechte an solchen Marken sind den jeweiligen Eigentümern oder Lizenznehmern vorbehalten.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

Sie muessen eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben Einloggen


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis