Tagesspiegel exklusiv: Datenschutzbeauftragter warnt vor Sicherheitslücken im Gesundheitssektor

Berlin. Der Bundesbeauftragte für Datenschutz und
Informationsfreiheit, Ulrich Kelber, hat angekündigt, sich künftig noch stärker
um den Schutz von Gesundheitsdaten zu kümmern. Mit den 67 neuen Stellen, die
seine Behörde im nächsten Jahr erhält, werde er “auf jeden Fall auch unsere
beiden Referate verstärken, die sich schwerpunktmäßig mit Gesundheits- und
Telematik-Anwendungen beschäftigen”, sagte Kelber im Interview mit dem Berliner
“Tagesspiegel” (Montagsausgabe).

https://www.tagesspiegel.de/wirtschaft/mehr-schutz-vor-hackerangriffen-gefordert
-datenschutzbeauftragter-warnt-vor-sicherheitsluecken-bei-patientendaten/2533677
4.html

Rückfragen richten Sie bitte an:

Der Tagesspiegel, Newsroom, Telefon 030-29021-14909

Pressekontakt:

Der Tagesspiegel
Chefin vom Dienst
Patricia Wolf
Telefon: 030-29021 14013
E-Mail: cvd@tagesspiegel.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/pm/2790/4469579
OTS: Der Tagesspiegel

Original-Content von: Der Tagesspiegel, übermittelt durch news aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis