THE NEXT STEP ein voller Erfolg

Am Freitag um 10 Uhr war es soweit: Die erste Auflage von THE NEXT STEP, dem Digitalisierungsevent von DRACOON, ging an den Start. Den Teilnehmern wurden spannende Vorträge von renommierten Speakern aus Wirtschaft, Medien und Politik geboten. Neben den Keynotes konnten sich Interessierte gezielt für Breakout-Sessions anmelden, in denen konkrete Einblicke zu Themen rund um die Digitalisierung gezeigt wurden, die in der Praxis umsetzbar sind. All dies stand unter dem Motto ?weltweit digital sicher arbeiten? ? ein Thema, das durch die aktuelle Pandemie eine neue Bedeutung gewonnen hat. Es wurde angeregt diskutiert und Fragen zur Zukunft der Arbeit und des gesellschaftlichen Zusammenlebens erfuhren aus verschiedenen Perspektiven genauerer Betrachtung. Dabei wurden den Teilnehmern Lösungen aufgezeigt, wie IT-Security und Datenschutz in Zeiten der vermehrten Homeoffice-Nutzung sichergestellt werden können.

Die Übertragung erfolgte unter Moderation von Sabina Wolf live aus den Eisbach Studios in München. Unter den Top-Speaker und Panel-Talkgästen befanden sich? unter anderem Janina Kugel, ehemaliger Personalvorstand von Siemens, Daniel Bahr, Bundesgesundheitsminister a.D. und Mitglied des Vorstands der Allianz Private Krankenversicherung, Jaak Tarien, Leiter des NATO CCDCOE aus Tallinn, Jimmy Heschl, CISO von RedBull, und Bestseller-Autor Prof. Dr. Veit Etzold.

Die Veranstalter zeigten sich sehr zufrieden mit der ersten Ausgabe des Events ? insgesamt verfolgten über 1.000 Zuschauer den Live-Stream. Arved Graf von Stackelberg, Managing Director von DRACOON resümiert die Veranstaltung und sieht sich in der Themenwahl bestätigt:

?Wir sind wirklich vom Interesse und der regen Beteiligung an THE NEXT STEP begeistert. Der Erfolg des Events hat uns noch einmal vor Augen geführt, wie groß der Bedarf nach konkreten Handlungsempfehlungen in Sachen Digitalisierung, IT-Sicherheit und Datenschutz ist. Wir hoffen und glauben, dass wir hier einen Beitrag leisten und Entscheidern sowie Mitarbeitern durch konkrete Praxisbeispiele und Hintergrundvorträge wichtige Informationen an die Hand gegeben konnten ? damit gewährleistet ist, dass sie die Digitalisierung sicher gestalten und die ?Neue Normalität? nicht zum Fallstrick für sie wird.?

Auch Marc Schieder, CIO ? der gemeinsam mit Arved Graf von Stackelberg selbst auf dem Event gesprochen hat ? zieht eine positive Bilanz und gibt einen Ausblick auf das, was noch kommt: ?Ich danke allen Teilnehmern, sowohl den Speakern und Talk-Gästen im Studio oder remote aus dem Office, unseren Partnern, aber auch den Zuschauern für das überwältigende Interesse ? die Veranstaltung hat Unternehmen und Angestellten noch einmal vor Augen geführt, wie weit wir in Europa in Sachen Digitalisierung in den letzten Jahren, und insbesondere in den letzten Monaten, gekommen sind. Bei allen Unsicherheiten rund um COVID-19 und allen komplexen Fragen rund um Sicherheit und Datenschutz im Homeoffice, hat THE NEXT STEP verdeutlicht, dass wir alle gemeinsam auf dem richtigen Weg sind, Europa in Sachen IT-Security sicherer zu machen und Betrieben sowie Einzelnutzern ihre Datensouveränität zurückzugeben. Dies war die erste Auflage des Events, aber in unseren Augen hat sich das Format bereits bewährt und wir denken an eine Fortsetzung.?

Interessierte können unter https://www.dracoon.com/the-next-step alle Vortragsfolien der Speaker sowie alle weiteren Unterlagen zum Event anfordern. Der komplette Mitschnitt wird ebenso zeitnah zur Verfügung gestellt.

“Your key to digital freedom”

Jedes Unternehmen steht vor der Herausforderung, Daten digital sicher zu speichern, zu verwalten und zu teilen. DRACOON aus Regensburg ist Marktführer im Bereich Enterprise File Services im deutschsprachigen Raum und hat es sich mit seiner Plattform zur Aufgabe gemacht, der Welt die Souveränität über ihre Daten zurückzugeben.

Die Plattform wurde von unabhängigen Top-Analysten wie ISG als “Leader” bezeichnet, außerdem bescheinigen verschiedene Zertifikate, Siegel und Testate wie BSI C5, ISO27001 und IDW PS 951 DRACOON höchste Sicherheitsstandards.

Nach dem Prinzip “Privacy by Design” verfügt DRACOON über eine integrierte clientseitige Verschlüsselung. Versendete und gespeicherte Daten sind maximal geschützt, denn der Schlüssel zur Entschlüsselung bleibt immer beim Besitzer. Nicht einmal der Admin oder DRACOON als Betreiber haben Zugriff. Das feingranulare Benutzer- und Rechtemanagement bietet individuelle Zugriffsrechte auf alle abgelegten Daten. Somit behalten autorisierte Nutzer die volle Kontrolle.

Diese Unternehmen vertrauen DRACOON:

KfW, Rossmann, Helios Kliniken, Rödl & Partner, ElringKlinger, EbnerStolz, DATEV, Nürnberger Versicherung, Thyssen Steel, Deutsche Telekom, Hutchison, Bechtle u.v.m.

Weitere Informationen finden Sie im Netz unter: www.dracoon.com

Sie muessen eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben Einloggen


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis