“The State of Addressable TV Advertising Across Europe” – Ad Alliance-Partner smartclip veröffentlicht Whitepaper, in dem umfassende Targeting-Lösungen für die TV-Werbung der Zukunft skizziert sind

smartclip, Europas größtes Adtech-Unternehmen für TV-Sender und Streaming-Dienste und Kompetenzcenter der Ad Alliance für Addressable TV (ATV), veröffentlicht einen detaillierten Bericht unter dem Titel “The State of Addressable TV Advertising Across Europe”. Über die wichtigsten europäischen Märkte gibt das Whitepaper einen Einblick in den jeweiligen Status Quo von ATV-Werbung und zeigt vielfältige Möglichkeiten auf, wie ATV-Werbelösungen von TV-Sendern und Streaming-Diensten genutzt werden können. Zudem bündelt es Erkenntnisse aus Gesprächen, die mit führenden Branchen-Verantwortlichen geführt wurden – darunter Experten der RTL Group, M6 Publicité, Discovery Inc, RTL AdConnect und Atresmedia.

Dr. Oliver Vesper, Co-CEO und Geschäftsführer von smartclip Europe, erläutert: “Wir unterstützen die TV-Sender, um ihre Marktposition zu stärken und für die Zukunft gerüstet zu sein. Mit der Veröffentlichung dieses Whitepapers stellen wir Sendern und Streaming-Diensten einen detaillierten Überblick zur Verfügung, wie sie die konkurrenzlose Reichweite, die das Fernsehen nun mal hat, mit den digitalen Targeting-Möglichkeiten verknüpfen können. Viele europäischen TV-Häuser haben bereits eine Reihe von strategischen Schritten vollzogen, um ihre Führungsrolle in der Branche zu untermauern. Adressierbare TV-Werbelösungen bleiben ein wichtiges Element dieser Strategie.”

Paul Mudter, COO für Ad Alliance, ergänzt: “Der umfassende und fokussierte Blick auf den europäischen ATV-Markt ist eine wichtige Unterlage zur Einordnung des Kanals. Vor allem aber auch ein Beleg dafür, welch wesentlicher Faktor ATV im digitalen Wettbewerb ist. Die Möglichkeit der gezielten Werbeausspielung auf Haushaltsbasis, die Interaktivität oder die Möglichkeit des Dialogs gepaart mit der TV-Reichweite ist einzigartig. Das Whitepaper wird für die Ad Alliance ein wichtiges Instrument für die Marktbearbeitung sein, um zu zeigen, dass die Bandbreite dessen, was auf dem großen Screen möglich ist, durch ein Vielfaches gesteigert werden kann.”

Addressable TV verbindet das Beste aus dem TV mit dem Besten aus der Online-Welt und stellt angesichts der Tatsache, dass globale Technologieanbieter in TV-ähnliche Dienste und Inhaltsangebote einsteigen, eine geeignete Antwort seitens der TV-Unternehmen in Europa dar. Die datengesteuerte Zielgruppenansprache im TV entspricht darüber hinaus den Bedürfnissen von Werbetreibenden, die darauf bedacht sind, für Fernsehwerbung im gleichen Maße datengesteuerte Taktiken zu nutzen, wie sie auf Internet-Plattformen verwendet werden.

Die wichtigsten Informationen des Whitepapers im Überblick:

– Eckpunkte über die Veränderungen im Ökosystem von TV-Werbung

– Bedeutung von ATV-Werbung, sowie unterschiedliche Technologielösungen und essentielle ATV-Angebote für TV-Unternehmen in Europa

– Leitfaden für ATV-Lösungen, die skalierfähig und erfolgreich umzusetzen sind (u.a. Datenmanagement, technische Infrastruktur, Targeting-Fähigkeiten und Auslieferung)

– Einführung in grundlegende und innovative Targeting-Optionen und Werbeformate, sowie Praxisbeispiele

– Jeweils unterschiedliche Einblicke von Branchenexperten zu ATV-Trends und Themen, Herausforderungen und Prognosen für wichtige TV-Märkte innerhalb Europas

Das Whitepaper “The State of Addressable TV Advertising Across Europe” kann hier heruntergeladen werden: https://bit.ly/3bG9hH3

Zur Ad Alliance:

Ad Alliance ist kompetenter Partner von Werbekunden und Mediaagenturen für die individuelle Kreation und Orchestrierung crossmedialer Kampagnen und bedient damit die steigende Nachfrage nach gattungsübergreifenden Vermarktungsangeboten im Markt. Seit 2016 bündelt Ad Alliance die Kompetenzen starker Medienpartner: Mit der Vermarktung des Werbeinventars von IP Deutschland, G+J e|MS, smartclip, SPIEGEL MEDIA und als Dienstleister für Media Impact bietet Ad Alliance ein Qualitätsportfolio aus TV, Print, Online, Mobile und Audio. Sie steht für Sonderinszenierungen über alle Plattformen, einschließlich Native Advertising sowie Performance- und Influencer-Marketing. Neben der inhaltlichen Ausgestaltung bietet Ad Alliance technische Lösungen von Programmatic bis hin zur datenbasierten Ausspielung von Werbung. Gemeinsam erreichen die von Ad Alliance vermarkteten Plattformen 99 Prozent der deutschen Bevölkerung.

Über smartclip:

Bei smartclip gestalten wir die Zukunft der Video- und TV-Werbung. Unsere Technologie ermöglicht Markeninhabern geräteübergreifendes Storytelling – und erlaubt Publishern, ihre Inhalte möglichst effizient und effektiv zu monetarisieren. Zum smartclip-Portfolio gehören die besten TV-Sender, Publisher und Marken, die bereit sind, Grenzen traditioneller Werbung zu überschreiten, indem innovative Premium-Werbeerlebnisse geschafft werden, die die gesamte Branche voranbringen.

Als 100%ige Tochterfirma der Mediengruppe RTL Deutschland, mit einem funktionierenden Netzwerk in ganz Europa, ist smartclip der führende Technologiespezialist für datenbasierte Videowerbung – und Teil der RTL-Group-Familie. Seit Beginn der AdAlliance in Deutschland sind wir Teil davon. smartclip hat seinen Hauptsitz in Hamburg und betreibt darüber hinaus Büros in Berlin, München, Düsseldorf, Gütersloh, Stockholm, Oslo, Helsinki, Amsterdam, Mailand und Rom.

Weitere Informationen finden Sie auf Twitter und LinkedIn.

Pressekontakt:

Kathrin Müller
PR & Communications, smartclip Deutschland
kathrin.mueller@smartclip.tv – Tel. 040 286686-117

Laura Leszczenski
Kommunikation Ad Alliance, Mediengruppe RTL Deutschland
Laura.Leszczenski@mediengruppe-rtl.de – Tel. 0221 456-74202

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/pm/129273/4582635
OTS: Ad Alliance

Original-Content von: Ad Alliance, übermittelt durch news aktuell

Sie muessen eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben Einloggen


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis