Titelgeschichte des Unternehmermagazins mit vbw Präsident Wolfram Hatz – Hatz: “Hohe Beschäftigungssicherung hat absolute Priorität in der Krise”

Die Corona-Krise trifft nach Einschätzung des Präsidenten der vbw – Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft e. V., Wolfram Hatz, die Wirtschaft insgesamt extrem hart. Priorität hat für die Unternehmen dabei eine möglichst hohe Beschäftigungssicherung . Dies erklärte Hatz in der Titelgeschichte der neuesten Ausgabe des vbw Unternehmermagazins , das angesichts der schweren wirtschaftlichen Auswirkungen der Corona-Krise erstmals mit dem Präsidenten der vbw geführt wurde.

Hatz: “Nur mit unseren Fachkräften ist es möglich, nach der Krise schnell und kraftvoll durchzustarten. Zugleich ist aber klar: Jobs werden verloren gehen und die Arbeitslosigkeit wird steigen. Beschäftigungsverhältnisse können nicht künstlich aufrecht erhalten werden. Die negativen Folgen für den Arbeitsmarkt werden zwangsläufig bis weit in das Jahr 2021 hinein spürbar bleiben. Umso wichtiger ist es, dass wir jetzt Unternehmen entlasten und Beschäftigungsimpulse schaffen.”

Die Unternehmen haben nach den Worten von Hatz “einen extremen Stresstest” bewältigen müssen. “Diese Herausforderung haben sie angenommen, statt den Kopf in den Sand zu stecken. An erster Stelle steht dabei für mich die Solidarität mit den Beschäftigten . Die Unternehmen tun alles, um ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu halten. Sie nutzen die erweiterten Möglichkeiten der Kurzarbeit , um Jobs zu sichern und nach der Krise möglichst schnell wieder loszulegen. Gleichzeitig haben sie ihre Arbeitsprozesse in der Krise teilweise komplett umgestellt. Sie haben durch die Notwendigkeit des mobilen Arbeitens – Stichworte Home Office und virtuelle Konferenzschaltungen – einen immensen Digitalisierungsschub in kürzester Zeit vollzogen”, so Hatz weiter.

Insgesamt wünscht sich Hatz wieder etwas mehr Optimismus : “Wir brauchen diese Zuversicht, wenn wir die Krise hinter uns lassen und einem neuen Aufschwung Schub verleihen wollen. Deshalb möchte ich bei allem Negativen, was uns Corona beschert hat, bewusst einen positiven Aspekt hervorheben: Die Krise hat gezeigt, dass die Politik und ebenso die Unternehmen flexibel, unbürokratisch und schnell Lösungen für akute Probleme und Herausforderungen finden und umsetzen können. So müssen wir weitermachen. Ich bin sicher, dass wir auch diese Krise überwinden werden”, betonte Hatz.

Sie können das Magazin hier herunterladen: Link (https://www.vbw-bayern.de/vbw/% C3%9Cber-uns/Organisation/vbw-Unternehmermagazin/index.jsp)

Pressekontakt:

Andreas Ebersperger, 089-551 78-373, andreas.ebersperger@ibw-bayern.de,
http://www.vbw-bayern.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/pm/58439/4618550
OTS: IBW Informationszentrale der Bayerischen Wirtschaft

Original-Content von: IBW Informationszentrale der Bayerischen Wirtschaft, übermittelt durch news aktuell

Sie muessen eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben Einloggen


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis