Widgetized Section

Go to Admin » Appearance » Widgets » and move Gabfire Widget: Social into that MastheadOverlay zone

Top-Fonds Februar 2021: BIT Global Internet Leaders 30 R-I (DE000A2N8127)

Eigenständig recherchieren, das beste Finanzprodukt finden und dann zu günstigen Konditionen kaufen – so machen es die Kunden des Finanzvermittlers AVL. Sie sind informiert, behalten die Entwicklungen der Branche im Blick und prüfen Angebote auf Herz und Nieren. Zu beobachten, wo sie investieren, kann Trends am Markt aufzeigen.

Im vergangenen Monat erreichte der BIT Global Internet Leaders 30 R-I (DE000A2N8127) den größten positiven Saldo (Zugang minus Abgang) bei AVL und erzielte damit den Titel Top-Fonds Februar 2021. Bereits seit geraumer Zeit zählt der globale Technologiefonds zu den bestandsstärksten Fonds bei AVL und ist immer wieder in den Top-Fonds vertreten. Im vergangenen Jahr 2020 war der Fonds mit einer Rendite von mehr als 170 Prozent einer der drei erfolgreichsten Aktienfonds in Europa.

Der BIT Global Internet Leaders 30 R-I investiert weltweit gezielt und schwerpunktmäßig in Internet- und Technologieaktien. Dabei werden Titel gewählt, die im Rahmen der zunehmenden Digitalisierung ganz klar zu den Profiteuren zählen und damit das größte Potential für einen langfristigen Wertanstieg aufweisen. Weiterhin beabsichtigt der Fonds durch kurzfristige taktische Bewegungen innerhalb des Portfolios Wertsteigerungen zu erzielen. Der BIT Global Internet Leaders 30 R-I bildet weder einen Index ab, noch orientiert er sich an einem festgelegten Vergleichsmaßstab. Die zu erwerbenden Vermögensgegenstände werden vom Fondsmanager auf Basis eines festgelegten Investitionsprozesses aktiv identifiziert, im eigenen Ermessen ausgewählt und nicht passiv einem Referenzindex nachgebildet.

Über 30 Prozent Zuwachs seit Jahresbeginn

Seit Jahresbeginn zeigt der globale Aktienfonds bereits einen Zuwachs von 34,56 Prozent. Auch bei der Betrachtung von größeren Zeiträumen ist eine positive Wertentwicklung zu sehen. Über ein Jahr liegt die Wertentwicklung bei über 244 Prozent. Seit seiner Auflage am 02.01.2019 zeigt der BIT Global Internet Leaders 30 R-I eine Wertentwicklung von 417,25 Prozent (Stand 15.03.2021).

Bei Banken und Sparkassen kann der BIT Global Internet Leaders 30 R-I mit einem Ausgabeaufschlag von 3 Prozent erworben werden. Bei AVL Finanzvermittlung kann dieser, sowie über 23.600 weitere Fonds, mit einem Rabatt von 100 Prozent auf den Ausgabeaufschlag gekauft werden. ?Kunden von AVL können so ein Investment ohne Ankaufverluste durchführen.?, so Uwe Lange, Gründer und Inhaber von AVL Finanzvermittlung. ?Wer also keine Anlageberatung wünscht, ist bei AVL genau richtig und kann sich von Beginn an über eine höhere Rendite freuen.?

Mehr Infos zum?BIT Global Internet Leaders 30 R-I

Wissen, wo Anleger Chancen sehen. Im Februar 2021 verzeichneten die folgenden drei Fonds den größten positiven Saldo bei AVL.

BIT Global Internet Leaders 30 R-IAktienfonds, der gezielt und schwerpunktmäßig in globale Internet- und Technologieaktien investiert.

ISIN?DE000A2N8127

Assenagon I Multi Asset Conservative PMischfonds, der weltweit flexibel in verschiedene Anlageklassen investiert.

ISIN?LU1297482736

JPMorgan Funds-US Technology Fund AAktienfonds, der vorwiegend in US-Unternehmen mit Technologie-, Medien- und Telekommunikations-bezug investiert.

ISIN?LU0159052710

AVL Finanzvermittlung e.K., 1997 als kleines Startup Unternehmen gegründet, hat sich heute mit über 50.000 Kunden als bundesweit führender freier Vermittler von Produkten mit Investmentansatz etabliert. Beim Kauf von Fondsanteilen gewährt AVL bei über 23.600 Fonds Rabatte von 100 Prozent auf den Ausgabeaufschlag.

Zur Sicherheit für die AVL-Kunden gibt es die AVL Maximal-Fonds-Rabattgarantie: „Der AVL Kunde kann beim Fondskauf sicher sein, dass AVL zu 100 Prozent auf alle Abschlussprovisionen verzichtet.“ Sollte AVL bei einzelnen Fonds nicht die volle Abschlussprovision erhalten, gibt AVL exakt den Anteil als Rabatt weiter, den AVL erhält. Dies kann der Kunde ganz einfach in der AVL-Rabattabfrage online prüfen.

Da die Anteile ohne Transaktionskosten ge- und verkauft werden können, ist der Fondshandel zum Nulltarif möglich. Auch bei Riester- und Basisrenten-Produkten auf Fondsbasis verzichtet AVL komplett auf ihre Abschlussprovisionen. Bei Beteiligungen und geschlossenen Fonds erfolgt eine Rabattierung von bis zu 100 Prozent des Agios sowie zusätzlich von bis zu 8,6 Prozent der Zeichnungssumme. Darüber hinaus ist eine kostenlose Depotführung ab dem ersten Euro möglich. Durch AVL entstehen niemals zusätzliche Kosten, denn das Unternehmen finanziert sich ausschließlich über einen Teil der Verwaltungsgebühr der jeweiligen Fonds, welche sich durch die Vermittlung nicht erhöht.

Trotz günstiger Konditionen wird auch der Servicegedanke groß geschrieben: Neben einer weitreichenden Kundenbetreuung und Unterstützung bei Formalitäten steht dem Anleger im AVL Kundenlogin kostenlos eine plattform- und produktübergreifende Vermögensübersicht zur Verfügung. Ganz im Anlegerinteresse steht auch die erfolgreiche Klage von AVL, mit der das Provisionsabgabeverbot bei Versicherungsprodukten gekippt wurde.

Sie muessen eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben Einloggen


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis