TransCanna-Tochter Lyfted Farms erhält die einstimmige Empfehlung für die Erteilung einer Nutzungsgenehmigung für die Daly-Anlage durch das County

NICHT ZUR VERBREITUNG IN DEN VEREINIGTEN STAATEN ODER ÜBER US-NACHRICHTENDIENSTE BESTIMMT, STELLT KEIN ANGEBOT ZUM VERKAUF BZW. ERWERB DER HIER BESCHRIEBENEN WERTPAPIERE DAR

Vancouver, BC, 20. Dezember 2019 – TransCanna Holdings Inc. (CSE:TCAN: FWB: TH8) (TransCanna oder das Unternehmen) freut sich, bekannt zu geben, dass Lyfted Famrs, Inc. (Lyfted oder Lyfted Farms), eine hundertprozentige Tochtergesellschaft von TransCanna, am gestrigen Abend (19. Dezember 2019) die einstimmige Empfehlung der Planungskommission von Stanislaus County für die Erteilung der Genehmigung des Projekts Daly durch den Aufsichtsrat erhalten hat. Das Projekt Daly ist eine 196.000 Quadratfuß große Anlage für den Anbau, die Herstellung und den Vertrieb von Cannabis in Modesto (Kalifornien). Die Planungskommission wird vom Aufsichtsrat des County eingesetzt, um Projekte auf mögliche negative Auswirkungen und den relativen Nutzen, den die Projekte für die Gemeinschaft im Allgemeinen haben können, zu bewerten. Die Punkte, die bei der gestrigen Anhörung von der Kommission in Betracht gezogen wurden, beinhalteten sowohl einen Antrag auf Erteilung einer bedingten Nutzungsgenehmigung für die vorgeschlagenen kommerziellen Zwecke für Cannabis in der Anlage als auch einen Entwicklungsvertrag, der zwischen Lyfted und dem County ausgehandelt wurde und die relativen Rechte und Pflichten der beiden Parteien festlegt.

Die Empfehlung für die Erteilung der Genehmigung ist ein bedeutender Meilenstein für das Projekt, da die Kommission des County zuvor mehrere große Cannabisprojekte abgelehnt hatte. Wir sind sehr zufrieden mit der einstimmigen Entscheidung und sind der Ansicht, dass sie Bände über die Tragfähigkeit des Projektes spricht; die Entscheidung bestätigt unser Team in Modesto in seinen gewissenhaften Anstrengungen in den letzten sechs Monaten. Wir freuen uns auf die nächsten Schritte: eine öffentliche Anhörung vor dem Aufsichtsrat des County und danach in Erwartung seiner Genehmigung die Aufnahme des bundesstaatlichen Lizenzierungsprozesses. Nach der vollständigen lokalen Genehmigung durch den Aufsichtsrat verläuft der bundesstaatliche Lizenzierungsprozess sehr oft ohne Probleme, meint Zach Drivon, Rechtsberater des Unternehmens in Kalifornien.

Wir freuen uns sehr über die einstimmige Zustimmung der Planungskommission des County, sagt Steve Giblin, President und CEO von TransCanna. Unser Team in Modesto hat unermüdlich daran gearbeitet, alle durch das County auferlegten Kriterien zu erfüllen. Unser Ziel besteht darin, ein erfolgreiches Geschäft zu betreiben, das Arbeitsplätze schafft und der lokalen Gemeinde zugutekommt.

Über TransCanna Holdings Inc.

TransCanna ist ein in Kanada notiertes Unternehmen mit Sitz in Kalifornien (USA), das über seine hundertprozentigen kalifornischen Tochtergesellschaften Cannabis-Marken für den kalifornischen Lifestyle entwickelt. Weitere Informationen erhalten Sie auf der Website des Unternehmens unter www.transcanna.com bzw. per E-Mail über info@transcanna.com.

Für das Board of Directors:
Steve Giblin
President
604-609-6199

Suite 928, 1030 West Georgia Street
Vancouver, B.C. V6E 2Y3

Die in dieser Pressemeldung enthaltenen Informationen beinhalten bestimmte Informationen und Aussagen über die Meinung der Unternehmensführung zu künftigen Ereignissen, Erwartungen, Plänen und Prognosen, bei denen es sich um zukunftsgerichtete Aussagen handelt. Diese Aussagen basieren auf Annahmen, die mit bedeutenden Risiken und Unsicherheiten behaftet sind. Wegen dieser Risiken und Unsicherheiten sowie aufgrund einer Vielzahl von Faktoren können die tatsächlichen Ergebnisse, Erwartungen, Leistungen oder Erfolge erheblich von jenen abweichen, die in diesen zukunftsgerichteten Aussagen angenommen und indiziert werden. Eine beliebige Zahl von Faktoren könnte dazu führen, dass sich die tatsächlichen Ergebnisse erheblich von den zukunftsgerichteten Aussagen und von den zukünftigen Ergebnissen unterscheiden. Das Unternehmen ist zwar der Ansicht, dass die in den zukunftsgerichteten Aussagen zum Ausdruck gebrachten Erwartungen angemessen sind, kann aber nicht garantieren, dass sich die Erwartungen in solchen zukunftsgerichteten Aussagen auch als richtig erweisen werden. Das Unternehmen hat nicht die Absicht bzw. ist nicht verpflichtet, zukunftsgerichtete Aussagen an die tatsächlichen Ergebnisse anzupassen, weder aufgrund neuer Informationen, künftiger Ereignisse, Änderungen bei den Annahmen, Änderungen bei den solche zukunftsgerichteten Aussagen beeinflussenden Faktoren, noch aus sonstigen Gründen.

Die Canadian Securities Exchange und deren Regulierungsorgane (in den Statuten der Canadian Securities Exchange als Regulation Services Provider bezeichnet) übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Meldung.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis