Tyto Care und SWICA arbeiten gemeinsam an der Verbesserung des Telemedizin-Angebots und eröffnen den größten Einsatz von TytoHome in Europa

TytoHome von Tyto Care soll SWICA-Patienten ein erweitertes Fernversorgungsangebot zur Verfügung stellen, den Arbeitsablauf der Leistungserbringer optimieren und die Kosten für die Kostenträger minimieren

Tyto Care (https://www.tytocare.com/) , Hersteller des ersten modularen Komplettgerätes und der weltweit ersten Telemedizin-Plattform für medizinische Fernuntersuchungen auf Abruf im Gesundheitswesen, und SWICA (https://www.swica.ch/) , eine der führenden Schweizer Krankenversicherungen, gaben heute ihre Partnerschaft zur Integration der TytoHome-Lösung von Tyto Care in das bestehende Angebot des Telemedizinunternehmens SWICA, santé24 (https://www.swica.ch/en/private/health/medical-assistance/telemedicine) , bekannt. Ein erfolgreicher Pilotversuch mit 200 SWICA-Mitarbeitern im Jahr 2019 hat gezeigt, dass die kombinierte Lösung die Arbeitsabläufe der Leistungserbringer im Gesundheitswesen optimiert und die Kosten senkt. Mit über 2.000 Geräten, die den Patienten zu Hause zur Verfügung gestellt werden, und über 1.000 bisher durchgeführten Besuchen markiert die Partnerschaft den bisher größten Einsatz von TytoHome in Europa.

TytoHome ergänzt das telefonbasierte Telemedizin-Angebot von santé24, indem es Patienten mit einem TytoHome-Gerät ermöglicht, jederzeit und überall unter Anleitung umfassende Selbstuntersuchungen durchzuführen. Die Untersuchungsdaten werden dann auf sichere Weise über die Tyto-Plattform einem Klinikarzt zur Überprüfung und Behandlung zur Verfügung gestellt. Falls erforderlich, stellt ein Arzt auch eine telefonische Verbindung mit dem Patienten her oder führt einen Live-Videobesuch zur weiteren Untersuchung durch, um Diagnose und Behandlung zu ermöglichen.

Durch die Maximierung der KI-Beratungstechnologie von Tyto Care steigert dieser Arbeitsablauf die Produktivität der Ärzte und erhöht die Bequemlichkeit für die Patienten, indem er die Zahl der persönlichen Besuche reduziert und es den Patienten ermöglicht, qualitativ hochwertige Pflege von zu Hause aus zu erhalten. Die integrierte Lösung ermöglicht es Ärzten auch, mehr Patienten und Krankheiten aus der Ferne zu behandeln, ohne den Zeitaufwand pro Patient zu erhöhen, und senkt die Kosten für die Kostenträger bei gleichbleibender Qualität der Versorgung erheblich. Bisher haben sich 88 % der SWICA-Nutzer zufrieden oder hochzufrieden mit der Telemedizinlösung TytoHome gezeigt.

“TytoHome ist eine einzigartige Innovation für unser Ärzteteam”, sagte Dr. Silke Schmitt Oggier, medizinische Leiterin von santé24. “Die Informationen, die das Gerät erfasst, ermöglichen es den Ärzten, auf sichere Weise mehr Patienten zu untersuchen und zu behandeln und Krankheiten zu diagnostizieren, ohne dass der Patient die Klinik betritt, so dass Patienten zu Hause bleiben und eine Keimbelastung vermeiden können, was sich während der COVID-19-Krise als besonders wichtig erwiesen hat. Insbesondere für Familien mit Kindern bietet TytoHome eine komfortable Lösung, die es den Eltern ermöglicht, Untersuchungen in der gewohnten häuslichen Umgebung durchzuführen. Dies spart Eltern und Kindern die unnötige Belastung durch einen Arztbesuch und erleichtert damit auch die Diagnose.”

Das tragbare Untersuchungsgerät TytoHome ermöglicht umfassende, klinisch hochwertige Untersuchungen von Lunge, Haut, Ohren und Hals und misst Körpertemperatur und Herzfrequenz. Die Lösung ermöglicht es den Anwendern rund um die Uhr, sich unabhängig von ihrem Standort mit einem Anbieter für die Ferndiagnose von Akutversorgungssituationen zu verbinden. Tyto Care ist Partnerschaften mit über 100 Gesundheitsorganisationen in den USA, Europa, Asien und Israel eingegangen, um die primäre und chronische Versorgung zu verbessern und die Bemühungen im Kampf gegen COVID-19 weltweit zu unterstützen.

“Wir sind begeistert, dass SWICA der erste Krankenversicherer in Europa ist, der von unserer vollständigen Lösung profitiert. SWICA teilt unsere Vision, Familien, älteren Menschen, Menschen mit chronischen Krankheiten, Menschen, die in abgelegenen Gebieten leben, und anderen eine zugängliche und qualitativ hochstehende Fernversorgung anzubieten, die sich während der COVID-19-Pandemie als besonders wichtig erweist”, sagte Dedi Gilad, CEO und Mitbegründerin von Tyto Care. “Mit TytoHome fördert der SWICA-Workflow ein produktives Gesundheits-Ökosystem für Patienten, Ärzte und Versicherer, das den Ärzten Zeit spart und die Kosten pro Patientenbegegnung reduziert. Es ist eine entscheidende Zeit, um im Epizentrum der Telemedizin zu sein, und wir freuen uns auf weitere Partnerschaften in Europa und auf der ganzen Welt.”

Über Tyto Care

Tyto Care verändert die Primärversorgung, indem es die Gesundheit in die Hände der Verbraucher legt. Das Unternehmen stellt eine nahtlose Verbindung zwischen Menschen und Klinikern her, um die besten Lösungen für die virtuelle Untersuchung und Diagnose zu Hause anzubieten.

Die Lösungen von Tyto Care sind so konzipiert, dass sie eine umfassende medizinische Untersuchung von jedem beliebigen Ort aus ermöglichen. Sie umfassen ein tragbares All-in-One-Gerät zur Untersuchung von Herz, Lunge, Haut, Ohren, Hals, Rachen, Bauch und Körpertemperatur; eine vollständige Telemedizin-Plattform zur gemeinsamen Nutzung von Untersuchungsdaten, zur Durchführung von Live-Video-Untersuchungen und zur Planung von Besuchen; ein Cloud-basiertes Daten-Repository mit Analysefunktionen; und integrierte Führungstechnologie und Algorithmen für maschinelles Lernen, um Genauigkeit und Benutzerfreundlichkeit für Patienten zu gewährleisten, die das Gerät zu Hause benutzen. Die Plattform ermöglicht auch die einfache Integration mit elektronischen Gesundheitsdatensystemen, Prüfungswerkzeugen von Drittanbietern und anderen telemedizinischen Plattformen. Um sich ein Demovideo anzusehen, klicken Sie bitte hier (https://www.youtube.com/watch?v=S9MoyAmwd9Q&feature=youtu.be) .

Weitere Informationen finden Sie unter https://www.tytocare.com/ .

Pressekontakt von Tyto Care: Allison Grey Headline Media allison@headline.media +1-323-283-8176

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/pm/132423/4619106 OTS: Tyto Care

Original-Content von: Tyto Care, übermittelt durch news aktuell

Sie muessen eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben Einloggen


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis