Unabhängig von Zeit und Raum – Digitale Messe +

Rund die Hälfte ihrer Marketingbudgets wollten Unternehmen, die auf Fachmessen ausstellen, in den Jahren 2020/2021 für Messen ausgeben. Das ergab der AUMA MesseTrend 2020, eine repräsentative Befragung von 500 deutschen, ausstellenden Unternehmen. Mittlerweile sind wegen der Ausbreitung des Coronavirus rund um den Globus ein Großteil aller Messen im 1. Halbjahr 2020 abgesagt worden.

Gerade noch investierten Marketingteams Energie, Zeit und Budget in den perfekten Messeauftritt ihres Unternehmens. Nun scheint dies Makulatur zu sein. Die Kommunikation mit potenziellen Kunden stellt durch den Shutdown des öffentlichen und wirtschaftlichen Lebens eine ganz besondere Herausforderung dar ? vor allem für die B2B-Branche. Dafür bietet das Unternehmen KECK seinen Kunden eine professionelle Alternative:

KECK setzt Marken im Raum in Szene. Dabei kommt es nicht darauf an, um welchen Raum es sich handelt ? Messehalle, Veranstaltungsraum, Foyer, Showroom oder ein virtueller Raum. Das Prinzip ist immer das gleiche: Marken treffen auf Menschen. Digitale Lösungen hat KECK schon länger im Programm. So unterstützen die Anwendungen ?KECK SOLUTIONS? die Mitarbeiter der Unternehmen bei der Organisation und Durchführung ihrer Veranstaltungen.

Mit der neuen ?Digitalen Messe+? ist es möglich, Informationen, Innovationen, Interaktionen und Emotionen auch unter den aktuellen Einschränkungen an Kunden zu vermitteln. Ein Verständnis der Messe als Mittelpunkt einer Customer Journey mit Initial- und Conversion-Phase ermöglicht es, die verschiedenen Optionen von digitalem Brand Space und Live-Streaming zielgerecht einzusetzen.

Auf diese Weise gehen Ideen und Leistungen für einen geplanten Messeauftritt nicht verloren, sondern können digital genutzt werden: eine geführte Tour, Anwendungsbegehungen oder auch ein Training oder Tutorial mit Live Chat-Funktion. Für die Entstehung dieser virtuellen Welt verwenden oder erstellen wir als Basis die 3D-Daten einer geplanten Veranstaltung oder Markenwelt. So wird der Raum real.

Für ein optimiertes Ergebnis kombiniert man den digitalen Raum mit Live-Streaming oder gestaltet die komplette Event-Kommunikation interaktiv und effizient mit der Anwendung KECKlive.

Ein virtuelles Event kann eine reale Veranstaltung verlängern, zusätzliche Zielgruppen ansprechen ? oder als Alternative verwendet werden, falls die Veranstaltung nicht stattfinden konnte. Kundenkommunikation wird auch im Bereich Messe ein wenig unabhängig von Zeit und Raum.

KECK. Markeninszenierung weltweit.

Über 30 Jahre erfolgreich am Markt, 140 Mitarbeiter und Leidenschaft für unsere Aufgabe – wir sind KECK. Unsere Referenzen sind so breit gefächert wie unsere Lösungen. Denn eines findet sich nicht bei uns: Alltägliches. Wir setzen Projekte immer außergewöhnlich und kreativ um, perfekt auf unsere Kunden aus den unterschiedlichsten Branchen zugeschnitten. Für sie realisieren wir von ausgefallenen Messeständen und Showrooms bis hin zu aufwendigen Licht- und Kommunikationskonzepten alles, was für eine erfolgreiche Markeninszenierung erforderlich ist. Wir decken das gesamte Leistungsspektrum ab – Strategie, Beratung, Konzeption, Konstruktion und Kontrolle. Der wichtigste Schritt bei jedem Projekt heißt: die Marke zu verstehen. Wir finden ihren Kern und kommunizieren diesen einheitlich und einzigartig. Wir inszenieren nicht nur Marken, wir machen sie noch erfolgreicher.

Sie muessen eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben Einloggen


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis