Urkund erhält landesweiten Auftrag in Indien

Urkund, ein schwedisches
Technologieunternehmen mit Expertise in der Textanalyse auf Basis von
Machine Learning, hat vor Kurzem den landesweiten Auftrag erhalten,
alle Universitäten in Indien mit Plagiatpräventionssoftware
auszustatten. Die indische Regierung möchte die Qualität der
Forschung in den akademischen Einrichtungen des Landes durch das
Verhindern von Forschungsfehlverhalten und Plagiaten und das Fördern
von Echtheit und Innovationen verbessern.

In seiner Ansprache an den Central Advisory Board of Education
(zentraler Bildungsausschuss) sagte Shri Ramesh Pokhriyal, Union
Human Resource Minister, dass “[die Software] wesentlich dazu
beitragen wird, die Qualität der Forschungsergebnisse zu verbessern,
dadurch, dass die Echtheit der Ideen und Veröffentlichungen der
Forscher gewährleistet bleiben.”

eGalactic, der langjährige Partner von Urkund vor Ort, war
maßgeblich an der Ausschreibung beteiligt und konnte das Engagement
und Vertrauen der indischen Regierung gewinnen. Mit 1.045
Bildungseinrichtungen, die aus allen geografischen Regionen Indiens
an 5 Standorten innerhalb von 2 Wochen erfasst wurden, war das
Onboarding-Programm von beispiellosem Ausmaß.

“Wir sind unheimlich stolz darauf, mit der Verbesserung der
Bildungsqualität in Indien, der größten Demokratie der Welt,
beauftragt zu werden, so Andreas Ohlson, Chief Executive Officer bei
Urkund. “Zudem zeigt die Ausschreibung selbst die staatliche
Verantwortung und Aufsicht bei der Plagiatbekämpfung. Ich muss sagen,
sie brachte die besten Lösungen auf den Tisch, mit den meiner Ansicht
nach strengsten technologischen Anforderungen, die ich bisher gesehen
habe.”

Die Ausschreibung wurde vom Ministry of Human Resource Development
(MHRD) initiiert, und das Library Network Centre (INFLIBNET), ein
interuniversitäres Zentrum der University Grants Commission (UGC),
wurde mit dem Ausschreibungs- und Beschaffungsprozess beauftragt.

Informationen zu Urkund

Urkund unterstützt akademische Einrichtungen, Sekundarschulen und
Unternehmen in ihren Initiativen für institutionelle Effektivität und
Qualität, indem es ein vollautomatisches System zur Überprüfung der
Textechtheit und zur Verhinderung von Plagiaten bereitstellt. Die
Software wird vollständig in alle gängigen Lernmanagementsysteme
integriert und verwendet fortschrittliches Machine Learning für
überzeugende Genauigkeit. Mit 20 Jahren an der Vorfront für
akademische Integrität bedient Urkund aktuell über 5.000
Einrichtungen in fast 80 Ländern weltweit. Urkund wird von Prio
Infocenter AB entwickelt, einem privaten Unternehmen mit Sitz in
Stockholm, Schweden. Auf www.urkund.com erfahren Sie mehr.

Pressekontakt:
Carl-Fredrik Wållgren, CMO
Telefon: +46-70-279-39-59
E-Mail: carl-fredrik.wallgren@urkund.com
Logo – https://mma.prnewswire.com/media/1007708/Urkund_Logo.jpg

Original-Content von: Prio Infocenter AB, übermittelt durch news aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis