VÖB-Service erlangt Zertifizierung für Informationssicherheit

Die VÖB-Service GmbH hat erfolgreich die Zertifizierung nach ISO/IEC-27001:2017 abgeschlossen. Dadurch ist die Informationssicherheit für betriebliche und personenbezogene Daten bei VÖB-Service durch eine externe Prüfstelle bestätigt. Für die Kunden der VÖB-Service GmbH ist dies ein bedeutender Faktor zur Gewährleistung der Datensicherheit und Einhaltung der Compliance-Richtlinien und -Maßnahmen innerhalb ihrer Organisationen.

Im Rahmen der Zertifizierung prüfte die DEKRA Certification GmbH alle sicherheitsrelevanten Entwicklungs- und Geschäftsprozesse umfassend. Das Audit hat bestätigt, dass die IT-Sicherheitsmaßnahmen und das Informationssicherheits-Managementsystem (ISMS) von VÖB-Service die Anforderungen der ISO/IEC-27001-Norm erfüllen. Das ausgestellte Zertifikat bescheinigt VÖB-Service den hohen Stellenwert, den die Informationssicherheit im Unternehmen einnimmt.

Die ISO-Norm ISO/IEC-27001 beschreibt, wie Informationssicherheit in einem Unternehmen umgesetzt werden kann. Dazu dient ein ISMS, das die entsprechenden Regeln und Methoden u. a. auf Grundlage einer Risikobewertung der Unternehmenswerte definiert. Eckpfeiler des ISMS ist eine lückenlose Dokumentation der eingeführten Maßnahmen und Prozesse.

Stephan Henkel, Geschäftsführer der VÖB-Service GmbH: “Die Zertifizierung ist für uns ein Meilenstein und elementarer Teil der Unternehmensstrategie. Die Informationssicherheit genießt bei uns traditionell einen sehr hohen Stellenwert und ist Teil der Unternehmenskultur. Kunden können sich darauf verlassen, dass mit ihren Daten vertraulich umgegangen wird und wir sie in unseren IT-Systemen bestmöglich schützen.”

Der Einsatz von Informationstechnik (IT) in der Kreditwirtschaft, auch unter Einbeziehung von IT-Services, die durch IT-Dienstleister bereitgestellt werden, hat eine zentrale Bedeutung für die Finanzindustrie und wird weiter an Bedeutung gewinnen. Überdies ist der Ausbau der Digitalisierung in vollem Gang. Banken, Sparkassen sowie deren Dienstleister und Zulieferer müssen sich auf die IT-Rahmenbedingungen der Zukunft einstellen und spezielle regulatorische Anforderungen erfüllen. Zuverlässige Daten- und Informationssicherheit spielen dabei eine zentrale Rolle.

Über VÖB-Service:

Die VÖB-Service GmbH mit Sitz in Bonn wurde 1991 gegründet und ist eine 100%ige Tochtergesellschaft des Bundesverbandes Öffentlicher Banken Deutschlands e.V., VÖB. Sie ist Anbieter von Beratungsdienstleistungen, Softwareprodukten und Bildungsmaßnahmen für die VÖB-Mitgliedsunternehmen, Kommunen sowie die gesamte Kredit- und Immobilienwirtschaft. Das Angebot von VÖB-Service gliedert sich in die vier Leistungsfelder Bankensoftware, Academy, Informationsdienste und Beratung. Die Kernkompetenzen umfassen spezielle bankfachliche und regulatorische Themen. Mit der Academy of Finance betreibt VÖB-Service eine der größten kreditwirtschaftlichen Akademien in Deutschland, die zudem Bildungseinrichtung der HypZert GmbH für angestellte sowie freiberuflich tätige Immobiliengutachter ist.

Pressekontakt:

Pressekontakt: Dr. Stefan Hirschmann Mitglied der Geschäftsleitung VÖB-Service GmbH Telefon: +49 228 8192-138 E-Mail: stefan.hirschmann@voeb-service.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/pm/136023/4646115 OTS: VÖB-Service

Original-Content von: VÖB-Service, übermittelt durch news aktuell

Sie muessen eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben Einloggen


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis