Vakuum-Dosiersystem für Chlorgas DULCO®Vaq

Das neue Vakuum- Dosiersystem für 0 bis 200 kg/h Chlorgas verbindet maximale Sicherheit mit Wirtschaftlichkeit: Sein elektrisches Not-Abschaltsystem sorgt für zusätzliche Sicherheit. Bei Leckagen schließt es automatisch die Chlorgasquelle. ProMinent stellt das System auf der diesjährigen aquanale 2019 in Köln auf Stand H041/G040 in Halle 6.1 vor.

Die Chlorgasdesinfektion ist eine kostengünstige Variante der Wasseraufbereitung. Komplette Lösungen aus hochwertigen, erprobten Standardkomponenten erhöhen die Langlebigkeit der Anlage. Gleichzeitig senken sie die Betriebs- und Wartungskosten.

Die Anlage ist ein Vollvakuumsystem und gewährleistet maximale Sicherheit. Durch den im Injektor erzeugten Unterdruck wird der am Chlorgasbehälter montierte Vakuumdosierregler geöffnet. Das Chlorgas gelangt in das zu behandelnde Wasser. Einstellventile steuern die Dosiermenge und Durchflussmesser zeigen präzise den Chlorgasstrom an.

Eine Vielzahl individueller Konstellationen wird durch zusätzliche Komponenten wie Motorregelventile, Injektoren oder Vakuum-Umschalter ermöglicht.

Effiziente Dosierung

Bei manuellem und bei automatischem Betrieb sorgen die Steuerelektronik und genaue Messtechnik für eine effiziente Chlorgasdosierung. Dank Behälter-Leermeldung und automatischer Umschaltung ist jederzeit eine unterbrechungsfreie Entkeimung sichergestellt.

Lösungen nach Maß bei maximaler Sicherheit

Die Systemkomponenten des Vakuum-Dosiersystems werden durch passendes Sicherheitsequipment ergänzt. Das System wird individuell auf kundenspezifische Bedürfnisse ausgelegt. Berücksichtigt sind die geltenden technischen Regeln für Gefahrstoffe (TRGS) sowie lokale Vorschriften. Alle wichtigen Sicherheitsnormen, wie DIN 19606, BGV D5/DGUV-V 50 oder BGR/GUV-R 108 werden erfüllt. Die optimal aufeinander abgestimmten Komponenten gewährleisten die hohe Betriebssicherheit und Zuverlässigkeit des gesamten Systems.

Chlorgasdosierung ? noch sicherer!

In Verbindung mit einem Chlorgaswarngerät gewährleistet das Not-Abschaltsystem die automatische und umgehende Schließung der Chlorgasquelle. Sobald eine Leckage auftritt, sendet eine Bedieneinheit das Signal zum Schließen der Aktuatoren. Sie sind auf den Chlorgasventilen jedes Behälters montiert. Innerhalb weniger Sekunden werden sie verschlossen. Das elektrisch betriebene System ist zusätzlich durch eine unterbrechungsfreie Stromversorgung gegen Stromausfall geschützt. Das Not-Abschaltsystem lässt sich ebenfalls durch einen außerhalb des Lagerraums angebrachten Notfall-Schalter manuell auslösen. Nach Sicherung der Umgebung und Behebung einer möglichen Leckage, sind die Chlorgasventile manuell zu öffnen. Das robuste Design macht das System nahezu wartungsfrei. Auch bestehende Chlorgaseinrichtungen lassen sich problemlos nachrüsten. Die Montage und Demontage erfolgt ohne Werkzeug und ist für nahezu alle Ventiltypen bei Flaschen und bei Fässern geeignet.

Die ProMinent Unternehmensgruppe ist seit über 55 Jahren Hersteller von Komponenten und Systemen für das Dosieren von flüssigen Stoffen sowie zuverlässiger Lösungspartner für die Wasseraufbereitung.

Mit innovativen Produkten, ausgeprägter verfahrenstechnischer Expertise und Anwendungsorientierung werden Anforderungen in praxisgerechte Lösungen umgesetzt. Dabei unterstützt ProMinent seine Kunden hinsichtlich Sicherheit, Effizienz und Umweltschonung – weltweit.

Hauptsitz der Unternehmensgruppe ist Heidelberg. Rund 2.700 Mitarbeiter in 50 eigenen Vertriebs-, Produktions- und Servicegesellschaften sowie weltweite Vertretungen garantieren Service und Verfügbarkeit in rund 100 Ländern. Schlüsselbranchen sind, neben der öffentlichen Trink- und Abwasseraufbereitung, die Chemische Industrie, die industrielle Wasseraufbereitung, die Nahrungsmittel- und Getränkeindustrie, die Schwimmbadwasseraufbereitung, die Öl- und Gasindustrie und die Prozessindustrie.

Das umfangreiche Produktportfolio besteht aus Komponenten wie Dosierpumpen, Schlauchpumpen, Mess- und Regeltechnik und Sensoren für Wasserparameter, aus Produkten für die Wasseraufbereitung wie Dosiersysteme für Polymere sowie kompletten Dosiersystemen samt Zubehör wie Chemikalienvorratsbehälter und Transferpumpen. Für die Prozess- und Anlagentechnik der Öl-, Gas- und Energie-Branche liefert die Unternehmensgruppe Prozess-Dosierpumpen und Anlagen aus eigener Produktion.

Weiterhin bietet ProMinent ein umfassendes Portfolio an umweltschonenden und wirtschaftlichen Wasseraufbereitungs- und Desinfektions-Verfahren mit höchstem Wirkungsgrad.

Das Produktspektrum umfasst Chlordioxidanlagen, Chlorgasdosiersysteme, Elektrolyseanlagen, UV-Anlagen, Ozonanlagen sowie Anlagen der Membranfiltration.

Um den Kunden ein langfristig zuverlässiger Partner zu sein, investiert die Unternehmensgruppe kontinuierlich sowohl in Produktinnovationen als auch in modernste Produktionsprozesse mit hoher Eigenfertigungstiefe. 11 Produktionsstätten weltweit garantieren einen gleichbleibend hohen Qualitätsstandard, Flexibilität und Liefertreue.

Weitere Informationen finden Sie unter www.prominent.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis