Veranstaltungstipp: Heise Deep-Tech-Session am 12. Dezember im Hafven

Der Trojaner-Befall Emotet bei Heise

Hannover, 28. November 2019 ? Am Donnerstag, den 12. Dezember, veranstaltet Heise Medien in Kooperation mit dem Hafven die erste Heise Deep-Tech-Session. In der Innovation-Community in der hannoverschen Nordstadt dreht sich von 18 bis 20 Uhr alles um IT-Sicherheit und die Schadsoftware Emotet. Security-Experte Jürgen Schmidt und Justiziar Joerg Heidrich von Heise Medien berichten über den Trojaner-Befall im Verlagshaus Heise und welche Lehren sie daraus gezogen haben. Der Eintritt zur Session ist frei, um Anmeldung wird gebeten.

Die Schadsoftware Emotet hat in den vergangenen Monaten für viele Schlagzeilen gesorgt. Mit der Kombination aus Dynamit-Phishing und Ransomware stellt sie für viele Firmen und Organisationen eine immense Bedrohung dar, die existenzbedrohende Ausmaße annehmen kann.

Der Vorfall im IT-versierten Medienhaus Heise zeigt, dass es jeden treffen kann. Jürgen Schmidt, leitender Redakteur bei heise Security, und Joerg Heidrich, Justiziar und Datenschutzbeauftragter bei Heise Medien, berichten aus ihren Erfahrungen und den daraus gezogenen Lehren und werfen auch einen Blick auf datenschutzrechtliche Meldepflichten und hohe Bußgelder, die aus einem solchen Vorfall entstehen können. Die Begrüßung übernimmt Jörg Mühle, Mitglied der Geschäftsleitung Heise Medien.

Dabei gehen sie im Einzelnen auf folgende Punkte ein:

Was macht Cybercrime aktuell so gefährlich?

Was ist bei Heise konkret passiert?

Welche Konsequenzen hatte das im Unternehmen?

Wie kann ich mich schützen?

Datenschutzrechtliche Meldepflichten und Bußgelder

Die Veranstaltung richtet sich an IT- und Führungskräfte aus Großunternehmen, aber auch an Start-ups und KMUs. Auch Journalisten sind herzlich willkommen. Alle Interessenten können sich unter folgendem Link kostenfrei anmelden:

Die gemeinsame Veranstaltung von Heise Medien und dem Hafven dient der Vertiefung von aktuellen Business-Themen und lädt zur Vernetzung und zum informellen Austausch ein.

Heise Medien steht für hochwertigen und unabhängigen Journalismus. Wir verlegen mit c–t und iX zwei erfolgreiche Computertitel, das zukunftsweisende Technologiemagazin Technology Review sowie das mehrfach ausgezeichnete Online-Magazin Telepolis. Unser Internet-Auftritt heise online ist das Leitmedium für deutschsprachige Hightech-Nachrichten. Mit Konferenzen, Seminaren und Workshops spricht heise Events ein gehobenes IT-Fachpublikum an. Geschäftsführer der Heise Medien GmbH & Co. KG sind Ansgar Heise und Dr. Alfons Schräder. Heise Medien ist Mitglied im VDZ – Verband Deutscher Zeitschriftenverleger, BITKOM ? Bundesverband Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue Medien e. V. und eco ? Verband der Internetwirtschaft e. V.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis