Virtual Solution stattet SecurePIM mit integriertem Messenger aus

München, 26. September 2019 – Der Sicherheitsspezialist Virtual Solution hat SecurePIM, seine Container-App für sicheres Arbeiten und Kommunizieren auf mobilen Endgeräten, um einen Messenger erweitert. Auf der it-sa 2019 präsentiert das Unternehmen die neue Lösung erstmals einer breiten Öffentlichkeit.

Die Container-App SecurePIM, die alle wichtigen Business-Funktionen in einer einzigen mobilen Anwendung vereint, stellt ihren Nutzern nun auch einen Messenger (www.virtual-solution.com/securepim-messenger) zur Verfügung. Er zeichnet sich durch eine einfache und intuitive Handhabung aus und ist nahtlos in die anderen Funktionen der App wie E-Mail und Kalender integriert. Sie lassen sich bequem übergreifend nutzen, ohne dafür zwischen den Anwendungen wechseln zu müssen. So können Benutzer per Knopfdruck beispielsweise einen Kalendertermin aus einer E-Mail mit mehreren Empfängern anlegen, oder einen Chat zur schnellen Terminabstimmung eröffnen.

Mit dem neuen Messenger von Virtual Solution erhalten Unternehmen und Behörden ein sicheres und DSGVO-konformes Tool für Instant Messaging. Die Container-App SecurePIM gibt ihnen die volle Kontrolle über ihre Daten und verhindert Datenabfluss. Ihre Inhalte sind mit modernsten Verfahren verschlüsselt und sie ist von den übrigen Apps auf einem Smartphone komplett abgeschottet. Übertragene Daten werden auf dem Transportweg Ende-zu-Ende verschlüsselt, die Chatverläufe des Messengers sind ausschließlich auf den Endgeräten und nicht auf Servern gespeichert.

Die Containerisierung ermöglicht zudem eine strikte Trennung beruflicher und geschäftlicher Daten auf den Smartphones der Mitarbeiter. Nutzen sie etwa im Zuge einer BYOD-Strategie ihre privaten Geräte auch am Arbeitsplatz, können sie Messengerdienste wie WhatsApp auf diesen Geräten belassen und weiterhin für ihre private Kommunikation nutzen. WhatsApp hat dabei keine Möglichkeit, wie sonst üblich, die beruflichen Kontakte der Mitarbeiter auszulesen und an die Konzernmutter Facebook zu übertragen, was einen klaren Verstoß gegen die DSGVO darstellt.

Der SecurePIM Messenger steht für Android und sehr bald auch für iOS zur Verfügung und unterstützt in seiner derzeitigen ersten Ausbaustufe Eins-zu-Eins- und Gruppen-Chats sowie den Austausch von Dokumenten, Bildern, Sprachnachrichten und Standorten. Für die Zukunft ist geplant, ihn unter anderem um Telefonie und Videotelefonie zu erweitern. Endnutzer können den neuen Messenger unmittelbar verwenden. Sind sie bereits für SecurePIM registriert, erfolgt die Registrierung für den Messenger ebenso automatisch wie die Synchronisierung der vorhandenen Kontakte.

„Wir bauen SecurePIM kontinuierlich zu einer umfassenden Kommunikations- und Kollaborations-App aus“, sagt Günter Junk, CEO der Virtual Solution AG in München. „Der neue Messenger ist ein weiterer wichtiger Meilenstein auf dem Weg dorthin, denn Instant Messaging als modernes Kommunikationsmittel bietet auch im beruflichen Umfeld erhebliche Produktivitätsvorteile. Unsere Lösung sorgt dabei für maximale Sicherheit und DSGVO-Konformität.“

Auf der it-sa 2019, die vom 8. bis 10. Oktober im Messezentrum Nürnberg stattfindet, präsentiert Virtual Solution den neuen SecurePIM Messenger erstmals einer breiten Öffentlichkeit. Der Sicherheitsspezialist ist dort gemeinsam mit drei Partnern in Halle 10.0 am Stand 414 präsent. Der Messeauftritt des Unternehmens dreht sich dabei rund um das Thema sicheres mobiles Arbeiten.

Diese Presseinformation kann auch unter www.pr-com.de/virtual_solution abgerufen werden.

Sie muessen eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben Einloggen


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis