Widgetized Section

Go to Admin » Appearance » Widgets » and move Gabfire Widget: Social into that MastheadOverlay zone

Von einem, der die Hölle des Dreißigjährigen Krieges überlebt – Erstes Hörbuch bei EDITION digital

EDITION digital erweitert sein Programm und präsentiert sein erstes Hörbuch ? ?Jakob der stumme Krieger. Von einem, der die Hölle des Dreißigjährigen Krieges überlebt? von Harald Wieczorek. Der historische Abenteuerroman war 2019 sowohl als gedruckte Ausgabe wie auch als E-Book ebenfalls bei EDITION digital erschienen und ist nach wie vor unter edition-digital.de sowie im stationären und Online-Buchhandel zu haben. Held der spannenden Geschichte aus schrecklichen Zeiten ist das Findelkind Jakob, das seine Mutter nicht kennt, zunächst in einem Kloster von Mönchen aufgezogen und nach einem Überfall von Räubern mitgenommen wird. Fortan musste er mit den Räubern leben, bis diese gefangengenommen und aufgehängt wurden. Als Einzigen lässt ihn der Gutsherr mit der Verpflichtung am Leben, für ihn zu arbeiten. Jakob verliebt sich verbotenerweise in eine Magd, wird hart bestraft und tötet in Notwehr den Gutsherrn. Um den Verfolgern zu entgehen, schließt sich Jakob als Söldner Tillys Heer an. In der letzten Schlacht am Ende des Krieges verliert er durch einen Schwerthieb auf den Kopf seine Stimme. Nach dem Krieg findet Jakob Arbeit auf einem Bauernhof und freundet sich mit Max an, dem zwölfjährigen Sohn des Bauern. Als Max von Gauklern entführt wird, macht sich Jakob nach dem Einbringen der Ernte an die Verfolgung der Gaukler. Wird er Max finden und zurückbringen können? Und wieviel Elend und Gewalt können Menschen ertragen? Für den Schnitt des Hörbuches ?Jakob, der stumme Krieger?, das unter anderem auf den Plattformen Apple Music (Audiobook), Bookbeat, BoomplayMusic, Deezer, Digital Stores und DivibibGmbH Audio, wo auch Bibliotheken einkaufen können, sowie Google Play (Audiobooks) und Google Play (Music), iTunes Store (Audiobooks), Spotify, TESLA, Tolino Partner und YouTube Music, in Kürze auch bei Audible angeboten wird, zeichnet Wieczoreks Sohn Konstantin verantwortlich. Eingesprochen hat es der Berliner Schauspieler Bernd Reichelt.

Harald Wieczorek wurde am 21. Juni 1948 in einem kleinen fränkischen Dorf geboren. Seinen ursprünglichen Beruf als Seemann bei der Handelsmarine gab er wegen einer großen Liebe auf ? der Liebe zum Theater. 1974 begann er ein Studium an der Schauspielschule Stuttgart und wurde anschließend fest am Stuttgarter Theater engagiert, danach an vielen anderen Bühnen. Inzwischen kann er auf mehr als vierzig Jahre als Theater- und Fernsehschauspieler zurückblicken, darunter in verschiedenen Vorabendserien. Einem Millionenpublikum wurde er durch die Karl-May-Festspiele in Bad Segeberg bekannt, wo er schon seit 1979 in unterschiedlichsten Rollen zum Ensemble gehört. Seit 1990 arbeitet er auch als Autor für verschiedene deutsche Serien. Außerdem schrieb er zwei Theaterstücke und den autobiographischen Roman über seine Zeit auf See ?Windstärke 13?. Nach seinem historischen Abenteuerroman aus der Zeit des Dreißigjährigen Krieges ?Jakob, der stumme Krieger? hatte Wieczorek im folgenden Jahr ebenfalls bei EDITION digital den Roman ?Die Geige im Feuer? veröffentlicht, der von einer unsterblichen Liebe zwischen Josef, einem jungen jüdischen Musiker, und Lisa, einer arischen Fabrikantentochter während einer grausamen, unmenschlichen Zeit handelt. Harald Wieczorek ist verheiratet, hat zwei Kinder und lebt seit 2014 mit seiner Frau Monica in Andalusien.

?

EDITION digital war vor 26 Jahren ursprünglich als Verlag für elektronische Publikationen gegründet worden. Inzwischen gibt der Verlag Krimis, historische Romane, Fantasy, Zeitzeugenberichte und Sachbücher (NVA-, DDR-Geschichte) sowie Kinderbücher gedruckt und als E-Book heraus. Ein weiterer Schwerpunkt sind Grafiken und Beschreibungen von historischen Handwerks- und Berufszeichen sowie Belletristik und Sachbücher über Mecklenburg-Vorpommern. Bücher ehemaliger DDR-Autoren werden als E-Book neu aufgelegt. Insgesamt umfasst das Verlagsangebot, das unter www.edition-digital.de nachzulesen ist, mehr als 1.000 Titel. E-Books sind barrierefrei und Bücher werden klimaneutral gedruckt.

Sie muessen eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben Einloggen


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis