Von Supercomputern, gefährlichen Keimen und den Menschen der Zukunft / Neue Staffel “ERDE AN ZUKUNFT” (KiKA) ab 12. Juli bei KiKA (FOTO)


 

Wie kann man in einer Welt ohne Strom, Supermarkt und Internet überleben? Was muss der Supercomputer von morgen alles können? Wie sieht der Mensch der Zukunft aus und wie haben sich die Menschen früher die Zukunft vorgestellt? Die Antworten darauf sucht Moderator Felix Seibert-Daiker in der neuen Staffel “ERDE AN ZUKUNFT” (KiKA) ab 12. Juli 2020 immer sonntags um 20:00 Uhr bei KiKA.

“Gefährliche Keime – wie schützen wir uns in Zukunft?” am 12. Juli 2020

Immer mehr Keime machen uns krank, vor allem Bakterien und Viren. Sie sind winzig, aber trotzdem stark genug, Menschen schwer krank zu machen. Gegen manche dieser Bakterien und Viren hilft noch keines der Medikamente, die wir heute kennen. Wie können wir uns vor solchen Super-Keimen schützen?

“Die Supercomputer von morgen!” am 19. Juli 2020

Computer müssen immer mehr können: Roboter programmieren, superschnelle Games anbieten oder neue Galaxien im Weltall simulieren. Überall auf der Erde werden heute schon jeden Tag gigantische Mengen von Daten berechnet. Wie schnell geht das in Zukunft und was genau sollen diese Computer können? Felix testet den besten und schnellsten Rechner Europas, einen einzigartigen Supercomputer.

“Der Mensch der Zukunft” am 26. Juli 2020

Sind wir als Mensch schon perfekt oder entwickeln wir uns stetig weiter? Und wenn ja, wie sieht der Mensch der Zukunft aus? Werden wir größer oder dicker, verändern sich unsere Körperproportionen oder bekommen wir sogar zusätzliche Sinne wie Fledermäuse oder Delfine?

“Überlebenstraining – Wie lebt es sich ohne Handy, Strom und Supermarkt?” am 2. und 9. August 2020

Was passiert, wenn plötzlich alles ausfällt – Strom, Wasser, Bus und Bahn und unser gewohntes Leben auf den Kopf gestellt wird? Kochen ohne E-Herd, Nahrung finden ohne Supermarkt und ohne Handy-App den Weg finden – wie gut sind wir darauf vorbereitet?

“Eine Zukunft ohne Tierversuche?” am 16. August 2020

Millionen Mäuse, Ratten und Fische sterben in Labors, um unser menschliches Leben sicherer zu machen. Neue Medikamente und Lebensmittel werden häufig an Tieren getestet. Aber ist das immer nötig? Und ist es auch gerecht? Könnten wir nicht auch darauf verzichten und ohne Tierversuche leben? Felix besucht eine Forscherin, die im Testlabor an winzigen Organchips arbeitet, statt an Lebewesen.

“Zurück in die Vergangenheit – Zukunftsvisionen von früher” am 23. August 2020

Schon immer hatten die Menschen Vorstellungen von der Zukunft. Felix schaut zurück und findet heraus, wie sich die Menschen im Verlauf der letzten 100 Jahre ihre Zukunft ausgemalt haben. Viele Ideen tauchen dabei immer wieder auf, zum Beispiel fliegende Autos. Staubsauger und Wischroboter sind dagegen heute schon selbstverständlich und einiges bleibt auch weiterhin eine Zukunftsvision. Eine faszinierende Reise in die Fantasiewelt der Menschen.

Die neue Staffel “ERDE AN ZUKUNFT” (KiKA) zeigt KiKA ab dem 12. Juli immer sonntags um 20:00 Uhr. Darüber hinaus sind die Folgen des Wissensmagazins auf kika.de und im KiKA-Player abrufbar. Verantwortlicher Redakteur bei KiKA ist Thomas Miles.

Pressekontakt:

Der Kinderkanal von ARD und ZDF
Unternehmenskommunikation
Gothaer Straße 36
99094 Erfurt
Telefon: +49 361.218-1827
E-Mail: kika-presse@kika.de
kika-presse.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/pm/6535/4647573
OTS: Der Kinderkanal ARD/ZDF

Original-Content von: Der Kinderkanal ARD/ZDF, übermittelt durch news aktuell

Sie muessen eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben Einloggen


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis