Widgetized Section

Go to Admin » Appearance » Widgets » and move Gabfire Widget: Social into that MastheadOverlay zone

Voyager Digital meldet Ergebnisse des zweiten Quartals 2021 und stellt Geschäftsupdate bereit

– Verwaltetes Vermögen (AUM) von mehr als 1,7 Milliarden USD zu Ende Februar –
– Vorläufiger Umsatz für Februar beträgt über 20 Millionen USD –

NEW YORK, 1. März 2021 – Voyager Digital Ltd. (Voyager oder das Unternehmen) (CSE: VYGR) (OTCQB: VYGVF) (FWB: UCD2), gab heute die Finanzergebnisse für das am 31. Dezember 2020 endende zweite Quartal des Geschäftsjahres 2021 bekannt und freut sich, den Aktionären ein geschäftliches und betriebliches Update zu präsentieren.

Unsere Ergebnisse im Dezember-Quartal spiegeln die anhaltende Akzeptanz von digitalen Vermögenswerten und Kryptowährungen durch die breite Masse wider, da sich mehr und mehr konventionelle Investoren Bitcoin zuwendeten und große Unternehmen ihre Absicht erklärten, wesentliche Teile ihres Kassenbestandes in Bitcoin umzuwandeln, sagt Stephen Ehrlich, Mitbegründer und CEO von Voyager. Voyager hat begonnen, mit unserer kunden- und benutzerfreundlichen, gebührenfreien Broker-Plattform für den Handel mit und die Investition in Kryptowährungen einen bedeutenden Marktanteil zu erobern. Jetzt sind wir besser positioniert als je zuvor, um unser Geschäft auszubauen und ein breiteres Publikum von konventionellen Investoren zu erreichen, indem wir sie über die Investitionsmöglichkeiten in digitalen Vermögenswerten und deren zunehmende globale Akzeptanz aufklären. Voyager entwickelt sich zur Plattform der Wahl für Privatanleger, wie unser bisher beispielloses Wachstum im Jahr 2021 beweist.

Voyager freut sich, über die aktuellen wichtigen Kennzahlen für den Monat, der am 28. Februar 2021 endete, zu berichten:

– Der vorläufige Umsatz aus der Betriebstätigkeit belief sich auf mehr als 20 Millionen USD
– Die Nettoeinlagen lagen im Februar bei über 400 Millionen USD
– Das verwaltete Vermögen (Assets Under Management/AUM) belief sich auf mehr als 1,7 Milliarden USD
– Im Februar wurden im Schnitt mehr als 70.000 Trades pro Tag abgewickelt
– Die Anzahl der neuen Konten mit Kundengeldern betrug im Februar 2021 mehr als 70.000; die Gesamtzahl der Konten mit Kundengeldern lag zum 28. Februar 2021 bei 175.000
– Die Anzahl der verifizierten Nutzer auf der Plattform lag zum 28. Februar bei etwa 605.000
– Der Wert der Kundengeschäfte im Februar stieg auf 1,6 Milliarden USD

Februar Januar Dezember
2021 2021 2020
Vorläufiger Umsatz $20 Mio. $8,6 Mio.$1,7 Mio.
Nettoeinlagen $400 Mio.$170 Mio.$28 Mio.
Verwaltetes Vermögen $1,7 Mrd.$750 Mio.$230 Mio.
Trades pro Tage 70.000 30.000 6.500
Neue Konten mit Kundengelde70.000 65.000 6.000
rn

Neue verifizierte Nutzer 190.000 250.000 36.000
Wert der Kundengeschäfte $1,6 Mrd.$840 Mio.$150 Mio.
Alle Zahlenwerte sind vorläufig und nicht testiert; sie
sind einer endgültigen Anpassung vorbehalten. Alle
Beträge sind, sofern nicht anders angegeben, in
US-Dollar ausgewiesen.

Herr Ehrlich meint dazu: Angesichts unserer kürzlich abgeschlossenen Kapitalerhöhungen im Gesamtwert von mehr als 146 Millionen US-Dollar ist unsere Bilanz stärker denn je. Wir sind begeistert, dass unsere Plattform von immer mehr Investoren genutzt wird, und freuen uns, einen Mehrwert für alle Beteiligten zu schaffen. Wir wollen Kapital in die Forcierung unseres Wachstums durch strategische Marketinginitiativen, die weitere Entwicklung unserer technologischen Infrastruktur und den Ausbau der Belegschaft in allen Abteilungen investieren, um Voyager als die erste Adresse für digitale Finanzdienstleistungen der Zukunft zu positionieren.

Im Rahmen des Ausbaus seines Managementteams hat das Unternehmen vor Kurzem David Brosgol als General Counsel, Dan Constantino als Chief Information Security Officer und Jamie Cabezas als Leiter der Personalabteilung von Voyager eingestellt. Voyager wird sein Team voraussichtlich im weiteren Jahresverlauf weiter ausbauen und seine Belegschaft im Jahr 2021 verdreifachen. Darüber hinaus hat Voyager im Februar Herrn Krisztian Toth, einen Partner bei der Anwaltskanzlei Fasken Martineau DuMoulin LLP, in das Board of Directors bestellt, um seine Expertise im Bereich Corporate Governance zu stärken.

Voyager beabsichtigt, neue Produkte auf der Voyager-Plattform einzuführen und seine geografische Expansion voranzutreiben. Im Jahr 2021 und darüber hinaus wird das Unternehmen voraussichtlich Debitkarten, Kreditkarten, Aktienhandel und die Möglichkeit, mit Margin zu handeln, in sein Angebot aufnehmen. Ergänzend dazu wird Voyager auf internationaler Ebene durch die Expansion nach Kanada und Europa wachsen.

Herr Ehrlich sagt abschließend: Aufgrund des Schwerpunkts auf Privatanleger wird Voyager immer beliebter und die Reichweite unserer treuen Community in den sozialen Medien trägt gemeinsam mit unseren eigenen verstärkten Marketinginitiativen zu einer Anmeldung von Nutzern bei Voyager auf Rekordniveau bei.

Das Unternehmen gibt ferner bekannt, dass Shingo Lavine aus dem Board ausgeschieden ist, um andere Möglichkeiten wahrzunehmen, die nicht im Wettbewerb mit dem Unternehmens stehen. Philip Eytan, Chairman von Voyager, sagt dazu: Im Namen des Board danke ich Shingo für seine Beiträge zu Voyager und für all die Arbeit, die er für das Unternehmen geleistet hat. Ich wünsche ihm alles Gute für die Zukunft.

Wichtigste Ergebnisse des zweiten Quartals des Geschäftsjahres 2021

Im Geschäftsquartal, das am 31. Dezember 2020 endete, verzeichnete das Unternehmen einen Umsatz von 3,6 Millionen US-Dollar und verfügte zum Quartalsende über ungefähr 40.000 Konten mit Kundengeldern. Zum 31. Dezember 2020 betrug das verwaltete Vermögen mehr als 230 Millionen US-Dollar, wodurch Voyager gut für das neue Kalenderjahr gerüstet ist. Für nähere Informationen hält das Unternehmen die Investoren dazu an, den Zwischenabschluss und den dazugehörigen Lagebericht (Management Discussion & Analysis/MD&A) für den drei- bzw. sechsmonatigen Zeitraum zum 31. Dezember 2020 zu konsultieren. Diese Unterlagen werden heute auf SEDAR eingereicht werden.

Drei Monate zum Sechs Monate zum
31.12.202031.12.201 31.12.202031.12.201
9 9

Umsatz
Gebühren $2.056.305$88.146 $3.681.817$160.376
Zinserträge 1.512.993 – 1.888.218 –
Umsatz, gesamt 3.569.298 88.146 5.570.035 160.376

Betriebsausgaben
Allgemeine- & Verw 5.503.539 2.170.494 9.742.281 3.687.502
altungskosten

Produktentwicklung 805.770 569.898 1.232.287 1.676.959
Betriebsausgaben, (6.309.309(2.740.39 (10.974.56(5.364.46
gesamt ) 2) 8) 1)

Sonstige Erträge, (6.256.5471.672.116 (7.566.9241.705.674
gesamt ) )
/ (Verlust)

Netto- und Gesamtv ($8.996.55($980.130 ($12.971.4($3.498.4
erlust 8) ) 57) 11)

Drei Monate zum Sechs Monate zum
Wichtigste Kennzah 31.12.202031.12.201 31.12.202031.12.201
len 9 9

Wert der Handelsge $339.650.3$13.551.5 $555.157.1$34.171.3
schäfte 81 69 86 75

Nettoeinlagen $79.490.69$4.594.51 $119.123.6$7.145.52
7 8 44 8

Konten mit Kundeng 42.865 8.553 42.865 8.553
eldern

Verifizierte Konte 158.557 24.402 158.557 24.402
n

Handelsgeschäfte – 450.385 31.148 806.813 54.954
Trades

Anmerkung: Die sonstigen Erträge, gesamt/(Verlust)
beinhalte
n (a) Gewinne in Höhe von 5,2 Mio. USD bzw. 5,5 Mio. USD
aus dem Umtausch von digitalen Vermögenswerten im drei-
b
zw. sechsmonatigen Zeitraum zum 31. Dezember 2020 und
Verlust
e in Höhe von 0,2 Mio. USD bzw. 0,1 Mio. USD aus dem
Umtausch von digitalen Vermögenswerten im drei-
b
zw. sechsmonatigen Zeitraum zum 31. Dezember 2019, (b)
eine Änderung des

beizulegenden Zeitwerts von Investitionen in Höhe von
10,6 Mio.

USD für den drei- und sechsmonatigen Zeitraum zum 31. Deze
mber 2020, (c) eine Änderung des beizulegenden Zeitwertes

von Darlehensverbindlichkeiten in digitaler Währung von
(6,2) Mio.

USD für den drei- und sechsmonatigen Zeitraum zum 31. Deze
mber 2020 und (d) eine Änderung des beizulegenden
Zeitwerts von
Warrant
-Verbindlichkeiten von (15,6) Mio. USD bzw. (17,1) Mio. US
D für den drei- und sechsmonatigen Zeitraum zum 31.

Dezember 2020 und von (0,2) Mio. USD für den drei- und
sechsmonatigen Zeitraum zum 31.

Dezember 2020.

Telefonkonferenz

Das Unternehmen wird heute um 17 Uhr ET eine Telefonkonferenz ausrichten, um die Ergebnisse zu erörtern und einen Überblick über die aktuellen Meilensteine und die Wachstumsstrategie des Unternehmens zu geben. Ein Live-Webcast der Telefonkonferenz kann unter folgendem Link abgerufen werden: Link zum Voyager-Webcast https://bit.ly/3b6YXu7

Nähere Informationen zu Voyager Digital finden Sie auf der Webseite https://www.investvoyager.com. Die Voyager-App ist für Android und iPhone verfügbar.

Über Voyager Digital Ltd.
Voyager Digital Ltd. ist ein Krypto-Asset-Broker, der Privatanlegern und institutionellen Investoren eine schlüsselfertige Lösung für den Handel mit Kryptowerten bietet. Voyager bietet seinen Kunden die bestmögliche Abwicklung und eine sichere Verwahrung für eine große Auswahl an gängigen Kryptowerten. Voyager wurde von etablierten Unternehmern der Wall Street und des Silicon Valley gegründet, die gemeinsam eine bessere, transparentere und kostengünstigere Alternative für den Handel mit Kryptowerten auf den Markt bringen wollten. Bitte besuchen Sie uns unter https://www.investvoyager.com, wenn Sie weitere Informationen benötigen und die aktuelle Unternehmenspräsentation einsehen möchten.

Die Canadian Securities Exchange und deren Regulierungsorgane (in den Statuten der Canadian Securities Exchange als Market Regulator bezeichnet) übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Meldung. Die in dieser Pressemeldung enthaltenen Informationen wurden von keiner Wertpapierregulierungsbehörde genehmigt oder abgelehnt.

Zukunftsgerichtete Aussagen
Bestimmte Informationen in dieser Pressemitteilung, einschließlich, aber nicht beschränkt auf, Aussagen über das zukünftige Wachstum und die Performance des Unternehmens, die Dynamik in den Geschäftsbereichen, die zukünftige Akzeptanz digitaler Assets und die erwarteten Ergebnisse des Unternehmens, können zukunftsgerichtete Informationen darstellen (zusammenfassend als zukunftsgerichtete Aussagen bezeichnet), die durch die Verwendung von Begriffen wie kann, wird, sollte, erwarten, annehmen, prognostizieren, schätzen, beabsichtigen, fortsetzen oder glauben (oder deren Verneinungen) bzw. anderen ähnlichen Variationen gekennzeichnet sind. Zukunftsgerichtete Aussagen beinhalten bekannte und unbekannte Risiken, Ungewissheiten und andere Faktoren, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse, Leistungen oder Erfolge von Voyager wesentlich von den in zukunftsgerichteten Aussagen ausgedrückten oder implizierten Ergebnissen, Leistungen oder Erfolgen abweichen. Darüber hinaus sind wir in einem sehr wettbewerbsintensiven und sich schnell verändernden Umfeld tätig. Von Zeit zu Zeit tauchen neue Risiken auf. Es ist unserem Management weder möglich, alle Risiken vorherzusagen, noch können wir die Auswirkungen aller Faktoren auf unser Geschäft oder das Ausmaß, in dem ein Faktor oder eine Kombination von Faktoren dazu führen kann, dass die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich von den in unseren zukunftsgerichteten Aussagen enthaltenen Erwartungen abweichen, abschätzen. In Anbetracht dieser Risiken, Ungewissheiten und Annahmen ist es möglich, dass die in dieser Pressemeldung erwähnten zukünftigen Ereignisse und Trends nicht eintreten und dass die tatsächlichen Ergebnisse erheblich und nachteilig von den in den zukunftsgerichteten Aussagen erwarteten oder implizierten Ergebnissen abweichen. Zukunftsgerichtete Aussagen unterliegen dem Risiko, dass sich die Weltwirtschaft, die Branche oder die Geschäfte und Investitionen des Unternehmens nicht wie erwartet entwickeln, dass Umsatz- oder Aufwandsschätzungen nicht erreicht werden oder wesentlich geringer oder höher als erwartet ausfallen, dass die Handelsdynamik nicht anhält oder die Nachfrage nach Handelslösungen zurückgeht, dass die Kundenakquise nicht wie geplant zunimmt, dass die Produkt- und internationale Expansion nicht wie geplant erfolgt, Compliance-Risiken in Bezug auf Gesetze und Vorschriften, die derzeit für das Geschäft gelten und in Zukunft Geltung erhalten, und dass andere Risiken bestehen, die in den öffentlichen Einreichungen des Unternehmens enthalten sind, einschließlich der Management Discussion and Analysis und der Annual Information Form (AIF). Zu den Faktoren, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse des Unternehmens und seiner Geschäfte wesentlich von den in solchen zukunftsgerichteten Aussagen beschriebenen abweichen, gehören unter anderem ein Rückgang des Marktes für digitale Vermögenswerte oder der allgemeinen wirtschaftlichen Bedingungen; Änderungen der Gesetze oder Regulierungsansätze; das Scheitern oder die Verzögerung bei der Akzeptanz von digitalen Vermögenswerten und des Blockchain-Ökosystems durch Institutionen; Änderungen in der Volatilität von Kryptowährungen; Änderungen der Nachfrage nach Bitcoin und Ethereum; Änderungen im Status oder der Einstufung von Krypto-Vermögenswerten; Verletzungen der Cybersicherheit; eine Verzögerung oder ein Scheitern bei der Entwicklung der Infrastruktur für die Handelsgeschäfte oder das Erreichen von Mandaten und das Erreichen von Traktion; das Scheitern des Wachstums bei den verwalteten Vermögenswerte, eine nachteilige Entwicklung in Bezug auf einen Emittenten oder eine Partei der Transaktion oder das Scheitern, eine erforderliche behördliche Genehmigung zu erhalten. Im Zusammenhang mit den in dieser Pressemitteilung enthaltenen zukunftsgerichteten Aussagen hat das Unternehmen Annahmen getroffen, dass keine wesentlichen Ereignisse außerhalb des normalen Geschäftsverlaufs des Unternehmens eintreten und dass die aktuellen Trends in Bezug auf digitale Vermögenswerte anhalten. Die Leser werden darauf hingewiesen, dass das verwaltete Vermögen, das Handelsvolumen und andere Kennzahlen des Geschäfts von Voyager schwanken und von Zeit zu Zeit zu- bzw. abnehmen können und dass sich solche Schwankungen dem Einflussbereich des Unternehmens entziehen. Zukunftsgerichtete Aussagen, vergangene und gegenwärtige Leistungen und Trends sind keine Garantie für zukünftige Leistungen, dementsprechend sollten Sie sich nicht übermäßig auf zukunftsgerichtete Aussagen, aktuelle und vergangene Leistungen oder aktuelle oder vergangene Trends verlassen. Informationen, die Annahmen, Risiken und Ungewissheiten in Bezug auf das Unternehmen aufzeigen, sind in den Einreichungen des Unternehmens bei den kanadischen Wertpapieraufsichtsbehörden enthalten, die unter www.sedar.com verfügbar sind. Die zukunftsgerichteten Aussagen in dieser Pressemitteilung gelten nur zum Datum dieser Pressemitteilung oder zu dem in der jeweiligen zukunftsgerichteten Aussage angegebenen Datum, und das Unternehmen ist nicht verpflichtet, zukunftsgerichtete Aussagen zu aktualisieren, um Ereignisse oder Umstände nach diesem Datum oder das Eintreten unvorhergesehener Ereignisse zu berücksichtigen. Das Unternehmen ist nicht verpflichtet, Betriebsupdates zu geben, es sei denn, dies ist gesetzlich vorgeschrieben. Sollte das Unternehmen eine oder mehrere zukunftsgerichtete Aussagen aktualisieren, darf daraus nicht gefolgert werden, dass es weitere Aktualisierungen in Bezug auf diese oder andere zukunftsgerichtete Aussagen vornehmen wird, sofern dies nicht gesetzlich vorgeschrieben ist. Die Leser werden darauf hingewiesen, dass die in der Vergangenheit erzielten Ergebnisse kein Indikator für zukünftige Ergebnisse sind und dass die aktuellen Trends im Geschäft und die Nachfrage nach digitalen Vermögenswerten möglicherweise nicht anhalten werden. Die Leser sollten sich daher nicht bedenkenlos auf vergangene Leistungen und aktuelle Trends verlassen. Alle Beträge sind, sofern nicht anders angegeben, in US-Dollar ausgewiesen.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

Sie muessen eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben Einloggen


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis