Warenkorb wird grün: Kunden bestellen nachhaltige Produkte

Kunden erwarten von Shops im Internet eine nahezu grenzenlose Produktvielfalt. Auch B2B-Shops wie diedruckerei.de sind davon nicht ausgenommen. Denn Marketingverantwortliche und Gestalter bestellen ihre Druckprodukte am liebsten aus einer Hand. ?Wir möchten unseren Kunden ein umfassendes Angebot im Bereich individuelle Printprodukte bieten und dafür nehmen wir kontinuierlich neue Produkte in unsere Shops auf. Dabei kann es sich auch um weitere Papiere, Papiergrammaturen oder Formate handeln. Besonderes Interesse verzeichnen wir bei Recyclingpapieren und nachhaltigen Produkten. Daher haben wir unser Sortiment entsprechend erweitert,? berichtet Christian Würst, als Chief Commercial Officer von diedruckerei.de unter anderem zuständig für die Produktpolitik.

Mit Standardisierung zur Diversifizierung

Begonnen hat der Druckdienstleister vor 15 Jahren mit dem Online-Vertrieb von Druckprodukten wie Flyern und Plakaten in ausgesuchten Formaten. Heute sind mehr als 3.000 Produkte im Sortiment, die Kunden in millionenfachen Varianten bestellen können. In den vergangenen zwei Jahren hat sich das Produktsortiment somit verdoppelt. Bei vielen diedruckerei.de-Kunden ist der Wunsch vorhanden, die Umwelt nicht mehr als nötig zu belasten. Bestellt werden daher kleinere Auflagen, die außerdem den Vorteil haben, dass die Informationen aktueller sind. Außerdem werden auch umweltfreundliche Papiere und Produkte stärker nachgefragt.

Nachhaltige Produkte

Seit 2018 wird das Produktsortiment speziell um Angebote im Bereich Werbeartikel und Textilien erweitert. ?Den Kundenauftrag, noch mehr nachhaltige Produkte ins Sortiment zu nehmen, haben wir verstanden. Auch im Werbemittelbereich geht der Trend daher in Richtung Wiederverwertbarkeit sowie ökologisch und sozial vertretbare Standards?, betont diedruckerei.de-Marketing-Chef Christian Würst. Von Tischsets aus Recyclingpapier bis hin zu Textilien aus Bio-Baumwolle wird das Portfolio kontinuierlich um weitere nachhaltige Produkte erweitert. Auch Kalender aus Recycling-Papier sind nun im Shop erhältlich, nämlich in der Kategorie 3-/4-Monatskalender sowie bei den Tischquerkalendern. Außerdem wurden auch vegane Aufkleber ins Sortiment aufgenommen. Bereits im Shop bestellbar sind Luftballons aus Naturlatex.

Budget trifft Premium

Dank nachhaltigem Geschäftsmodell und intelligenter Produktionsabläufe kann diedruckerei.de Druckprodukte zu einem günstigen Preis produzieren. Neu im diedruckerei.de-Shop sind die besonders günstigen ?Budget-Kataloge?, das sind Kataloge mit Klebebindung, die es in den Größen DIN A4 und DIN A5 gibt. Sie sind als Handbücher, für Anleitungen oder als Abi- und Schülerzeitungen geeignet. Auch im Premium-Werbemittelbereich wurde das Angebot erweitert und es wird nun exklusiv Reisegepäck der Premiummarken travelite und Titan ins Sortiment aufgenommen, die sich als hochwertige Werbegeschenke für die Weihnachten eignen.

Die Onlineprinters-Gruppe, welche in Deutschland unter der Marke diedruckerei.de auftritt, zählt zu den führenden Onlinedruckereien Europas, beschäftigt mehr als 1.500 Mitarbeiter und stellte letztes Jahr über 3,2 Milliarden gedruckte Werbemittel her. Mehr als 3000 Druckprodukte von Visitenkarten, Briefpapier und Flyern über Kataloge und Broschüren bis hin zu großformatigen Werbesystemen vertreibt das Unternehmen an 1.000.000 Kunden in 30 Ländern Europas. Diese können ihre Druckprodukte über mehr als 20 Webshops in 11 verschiedenen Sprachen unkompliziert und 24 Stunden am Tag über das Internet bestellen. International ist der Onlinedruck-Dienstleister unter dem Markennamen Onlineprinters bekannt, der britische Marktführer Solopress und der Hauptakteur im skandinavischen Markt LaserTryk sind Teil der Onlineprinters-Gruppe.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis