Warnhinweis: Betrugsversuch mit „Weihnachtsbonus“ der EU

Liebe Mitgliedsunternehmen,

in der Krise zeigt sich der Charakter eines Menschen – leider versuchen gerade wieder Betrüger Profit aus dem unternehmerischen Leid von Unternehmern zu schlagen. Aktuell gibt es einen erneuten Betrugsversuch mit angeblichen Anträgen auf einen „Weihnachtsbonus Corona“ der EU. Bitte öffnen Sie diese E-Mail nicht!! Wir versuchen Sie möglichst vollumfänglich über mögliche Hilfen zu informieren. Hilfen, über die wir nicht informieren, die gibt es in der Regel auch nicht.

Warnhinweis: Betrugsversuch mit „Weihnachtsbonus“ der EU

Die neuerliche Betrugsmail wird unter missbräuchlicher Verwendung des Namens des Sprechers der Europäischen Kommission in Deutschland, Reinhard Hönighaus, versendet. Die in den Kontaktdaten der Betrugsmail angegebene Faxnummer führt nach Bischofswerda/Sachsen.

Bereits im Juli und Oktober wurden ähnliche Emails von der betrügerischen Domain eu-coronahilfe.de verschickt. Die Domain ist inzwischen gesperrt.

Bitte reagieren Sie nicht auf solche Phishing-Emails. Öffnen Sie den Anhang nicht.

Überbrückungshilfen für kleine und mittelständische Unternehmen in Deutschland in der Corona-Pandemie werden von Bund und Ländern gewährt, nicht direkt von der Europäischen Union. Vertrauenswürdige Informationen darüber finden Sie unter der von der Bundesregierung eingerichteten Homepage www.ueberbrueckungshilfe-unternehmen.de oder wie gewohnt durch den BDS Bayern.


komplette Meldung auf BDS Bayern lesen

Sie muessen eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben Einloggen


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis