WatchGuard schließt Übernahme von Panda Security ab

Der weltweit agierende IT-Sicherheitsspezialist WatchGuard Technologies mit Sitz in Seattle, USA, hat die im März bekanntgegebene Übernahme von Panda Security ? seines Zeichens Experte für Endpoint Protection ? abgeschlossen. Panda gehört nun als hundertprozentige Tochtergesellschaft zu WatchGuard. Kunden und Partner finden ab sofort alle grundlegenden Sicherheitsdienste zum Schutz vom Netzwerk bis zum Endpunkt unter einem Dach.

?Unsere Kunden und Partner benötigen leistungsstarke IT-Sicherheitslösungen, die an den spezifischen Bedürfnissen und Anforderungen des Mittelstands ausgerichtet sind. Die Konzentration von WatchGuard liegt auf der Bereitstellung weitreichender Funktionalitäten über eine MSP-orientierte Security-Plattform. Damit vereinfachen wir jeden Aspekt der Unternehmensabsicherung und festigen unsere Position als De-facto-Sicherheitsanbieter für den Mittelstand”, so Prakash Panjwani, CEO von WatchGuard Technologies. ?Die abgeschlossene Übernahme von Panda Security und anstehende Integration des Panda-Portfolios in die WatchGuard Cloud stellen für uns einen bedeutenden Meilenstein dar. Der Zusammenschluss bringt unseren Kunden und Partnern sowohl sofortige als auch langfristige Vorteile. Es gilt, steigenden Herausforderungen im IT-Security-Umfeld zu begegnen ? angefangen bei der Bewältigung der zunehmenden Komplexität und der Reaktion auf sich schnell verändernde Netzwerktopologien bis hin zu einfachen Zugangsmöglichkeiten zu passgenauen Security-Services.”

Der Fokus liegt nun zunächst darauf, bestehenden Partnern und Kunden beider Unternehmen das erweiterte Portfolio an Sicherheitslösungen zu erschließen. Nach Abschluss der Integration werden Partner und Kunden von fortschrittlichen Funktionen zur Erkennung und Abwehr von Bedrohungen profitieren, die durch moderne KI-Fähigkeiten, Techniken zur Erstellung von Verhaltensprofilen und hochmoderne Korrelation von Sicherheitsereignissen unterstützt werden ? inklusive zahlreicher operativer Vorteile im Zuge der zentralisierten Verwaltungsoptionen für kompromisslosen Schutz vom Netzwerk bis zum Endpunkt.

?Panda Security Early Access”-Programm

WatchGuard-Reseller erhalten über das ?Panda Security Early Access”-Programm mit Wirkung zum 1. Juni 2020 Zugang zur Sicherheitssuite ?Panda Adaptive Defense 360″. Das Leistungsspektrum umfasst neben der Endpoint Protection Platform (EPP) und den EDR-Funktionen (Endpoint Detection and Response) auch fortschrittliche Reporting-Werkzeuge. Die Partner können sich im Rahmen des Programms live mit den neuen Möglichkeiten vertraut machen, die Panda-Lösungen auf Herz und Nieren prüfen und umgehend mit dem Vertrieb starten.

?Wir glauben, dass sowohl die Technologie als auch die Mannschaft von Panda perfekt zu uns passen”, so Panjwani. ?Die Zusammenarbeit zur finalen Übernahme und Verschmelzung in Zeiten der globalen Pandemie war eine einzigartige Erfahrung. Obwohl wir aufgrund der Homeoffice-Regelung physisch getrennt waren, hat uns die Zusammenarbeit schnell zusammengeschweißt und darin bestätigt, dass WatchGuard und Panda eine starke Kombination sein werden.”

Juan Santamaria Uriarte, CEO von Panda Security, freut sich ebenso auf die gemeinsame Zukunft. ?Als neues Vorstandsmitglied von WatchGuard werde ich bei der täglichen Arbeit weiterhin beratend zur Seite zu stehen. Es geht jetzt darum, ein integriertes Unternehmen aufzubauen, das die beste Sicherheitslösung der Branche bietet ? vom Netzwerk bis zum Endpunkt. In 30 Jahren Unternehmensgeschichte haben wir bei Panda eine starke Unternehmenskultur geschaffen, die sich durch Leidenschaft, Hingabe und Engagement für hervorragende Leistungen gegenüber unseren Kunden und untereinander auszeichnet. Die Werte und der Fokus von WatchGuard ähneln den unseren ungemein. Ich bin gespannt, was sich gemeinsam alles erreichen lässt, wenn wir jetzt als Teil des WatchGuard-Teams ein neues Kapitel aufschlagen.”

Im Zuge der Transaktion gehört Investing Profit Wisely (IPW) nun mit Vector Capital und Francisco Partners zum Kreis der Anteilseigner von WatchGuard Technologies. Juan Santamaria Uriarte wird in den Vorstand von WatchGuard berufen. Im Übernahmeprozess wurde WatchGuard von Paul Hastings LLP und Cuatrecasas, Gonçalves Pereira LLP, vertreten. Die Rolle des alleinigen Finanzberaters auf Seiten von Panda Security kam Jefferies International zu, als Rechtsberater für die Verkäufer von Panda Security agierte Uría Menéndez.

Weitere Informationen:?WatchGuard Technologies und Panda Security: Ein Riesenschritt auf dem Weg zu integrierter Sicherheit

Über Francisco Partners

Francisco Partners ist eine weltweit führende Private-Equity-Firma, die sich auf Investitionen in technologie- und technologiegestützte Unternehmen spezialisiert hat. Seit der Gründung vor 20 Jahren hat Francisco Partners etwa 24 Milliarden Dollar gebundenes Kapital aufgebracht und in mehr als 275 Technologieunternehmen investiert, was sie zu einem der aktivsten und langjährigsten Investoren in der Technologiebranche macht. Die Firma ist fokussiert auf Projekte, bei denen ihr tiefes sektorales Wissen und ihre operative Expertise Unternehmen dabei helfen können, ihr volles Potenzial auszuschöpfen. Weitere Informationen über Francisco Partners: www.franciscopartners.com.

Über Vector Capital

Vector Capital ist eine führende, weltweit aktive Private-Equity-Firma, die sich auf transformatorische Investitionen in etablierte Technologieunternehmen spezialisiert hat. Mit einem verwalteten Kapital von rund 4 Milliarden US-Dollar arbeitet Vector aktiv mit Managementteams zusammen, um neue Finanz- und Geschäftsstrategien zu entwickeln und umzusetzen, die die Wettbewerbsposition von Unternehmen wesentlich verbessern und den Wert für Mitarbeiter, Kunden und alle Interessengruppen steigern. Weitere Informationen: www.vectorcapital.com.

Über Panda Security

Panda Security ist ein weltweit führender Anbieter von fortschrittlichen Cybersicherheitslösungen. Das Unternehmen, das vor 30 Jahren gegründet wurde, bietet ein weitreichendes Portfolio an benutzerzentrierten Sicherheitsprodukten und -ser?vices zum Schutz von Personen, Geräten und den Netzwerken, mit denen sich diese verbinden. Bösartigen Websites, Malware, Spam und anderen gezielten Angriffen wird effektiv Einhalt geboten. Dank der Lösungen von Panda Security profitieren sowohl Unternehmen als auch Verbraucher von fortschrittlichem Endpunktschutz, ausgeklügelten Services zur Bedrohungssuche und vielem mehr. Entwickelt für maximalen Schutz bei minimaler Komplexität trägt das Produktspektrum von Panda Security maßgeblich dazu bei, das Rätselraten bei der Endpunktsicherheit effektiv zu beenden.

Über Investing Profit Wisely

Investing Profit Wisely (IPW) ist eine Investmentfirma, die sich auf private und öffentliche Beteiligungen an wachstumsorientierten Softwareunternehmen konzentriert. Als eines der führenden Technologie-Investmenthäuser Spaniens setzt IPW seine umfassende Investitionserfahrung und operationale Expertise ein, um strategische Transformationen voranzutreiben, Umsatzsteigerungen durch eine weitere Durchdringung bestehender Marktsegmente zu erzielen und die Marktpräsenz in neuen Branchen und Märkte über die Unternehmen des eigenen Portfolios auszuweiten. Weitere Informationen unter: www.ipw.es.

WatchGuard Technologies gehört zu den führenden Anbietern im Bereich IT-Sicherheit. Das umfangreiche Produktportfolio reicht von hochentwickelten UTM (Unified Threat Management)- und Next-Generation-Firewall-Plattformen über Multifaktor-Authen?tifizierung bis hin zu Technologien für umfassenden WLAN-Schutz sowie weiteren spezifischen Produkten und Services rund ums Thema IT-Security. Mehr als 80.000 Kunden weltweit vertrauen auf die ausgeklügelten Schutzmechanismen auf Enterprise-Niveau, wobei dank der einfachen Handhabung neben kleinen und mittelständischen Unternehmen nicht zuletzt auch große, dezentral aufgestellte Organisationen vom Einsatz profitieren. Neben der Zentrale in Seattle im US-Bundesstaat Washington verfügt WatchGuard über Niederlassungen in ganz Nordamerika, Lateinamerika und Europa sowie im asiatisch-pazifischen Raum.

Aktuelle Informationen, Aktionen und Updates finden Sie auch auf Twitter, Facebook oder LinkedIn. Der WatchGuard-Blog ?Secplicity” berichtet darüber hinaus über die neuesten Bedrohungen und zeigt auf, wie man mit ihnen umgeht: www.secplicity.org. Oder Sie abonnieren den ?443 – Security Simplified”-Podcast bei Secplicity.org bzw. wo immer Sie Ihre Lieblings-Podcasts finden.

Sie muessen eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben Einloggen


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis