Widgetized Section

Go to Admin » Appearance » Widgets » and move Gabfire Widget: Social into that MastheadOverlay zone

WAZ: In Nordrhein-Westfalen sinkt Zahl der „Aufstocker“

In Nordrhein-Westfalen sinkt die Zahl derer, die
arbeiten gehen und trotzdem auf Hartz IV angewiesen sind. Laut einer
Auswertung der Bundesagentur für Arbeit, die der Westdeutschen
Allgemeinen Zeitung (WAZ/Donnerstagsausgabe) vorliegt, gab es im Juni
2018 als jüngste verfügbare Zahl rund 291.000 so genannter
„Aufstocker“ – rund 7500 oder 2,5 Prozent weniger als ein Jahr zuvor.

Zu den Problemgruppen, die trotz Job in die Grundsicherung fallen,
zählen vor allem Alleinerziehende und Paare mit Kindern. Nach wie vor
schützt auch der Mindestlohn viele nicht vor Hartz IV. So stocken
noch immer rund 48.000 Menschen auf, obwohl sie Vollzeit arbeiten,
diese Zahl ist gegen den Trend nicht gesunken. Das liegt Experten
zufolge auch an den hohen Wohnkosten in Großstädten.

Pressekontakt:
Westdeutsche Allgemeine Zeitung
Zentralredaktion
Telefon: 0201 – 804 6519
zentralredaktion@waz.de

Original-Content von: Westdeutsche Allgemeine Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Sie muessen eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben Einloggen


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis