WDR startet Doku-Kanal in der Mediathek

Der WDR startet in seiner Mediathek einen eigenen Doku-Kanal. Ab
sofort finden Interessierte hier alle Dokumentationen des WDR, die
der Sender unter Berücksichtigung von Verweildauern und
Vertragsrechten digital zeigen darf. Spezielle Rubriken machen das
Angebot übersichtlich und attraktiv für User*innen, die sich für
bestimmte Themenbereiche interessieren – z.B. “Investigatives &
Politik”, “Kinder & Familie”, “Krankheit & Gesundheit” oder “Liebe &
Sex”. Durch diesen neuen Schwerpunkt in der Mediathek will der WDR
sein großes Angebot an Dokumentationen noch besser für alle
Zuschauer*innen auffindbar machen.

Fernsehdirektor Jörg Schönenborn: “Wir folgen unserem Publikum
konsequent dahin, wo es uns sucht. Das ist gerade bei den unter
30-Jährigen immer seltener das lineare Fernsehen und immer häufiger
das Fernsehen im Netz. Mit dem Doku-Kanal in der Mediathek bieten wir
auf einen Blick das, was die Jüngeren bei uns besonders gerne sehen:
gut recherchierte, bildstarke, spannende Dokus und Reportagen.”

Der Doku-Kanal in der WDR Mediathek ist ab sofort zugänglich unter
dokukanal.wdr.de

Pressekontakt:
WDR Pressedesk
Tel. 0221 – 220 7100
wdrpressedesk@wdr.de

Original-Content von: WDR Westdeutscher Rundfunk, übermittelt durch news aktuell

Sie muessen eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben Einloggen


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis