Website-Relaunch für Klöckner Pentaplast: Panvision kombiniert seine Standard Software-Produkte zu einem performancestarken Auftritt

Vor ein paar Jahren war die Site noch aktuell, jetzt steht er wieder an: der Website-Relaunch. Und wenn die Zeit gekommen ist, gibt es alle Hände voll zu tun, um die Website dem neuesten Stand der Technik anzupassen, das Nutzererlebnis auf ein höheres Level zu bringen und gleichzeitig die Suchmaschinen zufriedenzustellen. Wie effektiv das CMS PANSITE in Kombination mit dem Workflow Management System PANFLOW und dem Digital Asset Management System PANBASE den Anwender bei all diesen Aufgaben unterstützt, zeigt der kürzlich durchgeführte Website-Relaunch des Unternehmens Klöckner Pentaplast.

Wer eine Website erfolgreich relaunchen möchte, braucht neben einer guten, intensiven Vorbereitung und dem Mut, sich von alten Strukturen zu lösen, um den Weg für neue Ideen und Konzepte freizumachen, vor allem auch ein Content Management System, das den neuen Herausforderungen gerecht werden kann.

Für das Unternehmen Klöckner Pentaplast, das weltweit einer der führenden Produzenten innovativer Folien und Schalen für die Verpackung und den Schutz alltäglicher Produkte ist, waren diese Vorbedingungen bereits erfüllt. Denn neben dem konkreten Ansatz, nicht nur die Struktur der Website, sondern auch Texte und Bildsprache von Grund auf zu erneuern, stand bereits fest, dass ? wie schon beim Relaunch vor fünf Jahren (Panvision berichtete) ? auch dieser Webauftritt mit dem CMS PANSITE realisiert werden soll. Für Panvision war dies eine doppelte Bestätigung, da sich erst kürzlich die für die Unternehmenskommunikation verantwortlichen Mitarbeiter bei Klöckner Pentaplast personell neu aufgestellt und aufgrund der sehr guten Betreuung für die weitere Zusammenarbeit mit Panvision entschieden hatten. Für die grafische Realisierung wurde zusätzlich die Londoner Agentur Flag Communication Ltd mit ins Boot geholt.

Die gemeinsam zu erreichenden Ziele des Relaunchs waren schnell definiert: Die neue Webseite soll nicht nur informieren, sondern auch ästhetisch ansprechend und intuitiv bedienbar sein. Zudem muss sie dem Nutzer die Werte und das Markenversprechen des Unternehmens vermitteln und darüber hinaus den rechtlichen Vorgaben ? zum Beispiel hinsichtlich der DSGVO ? entsprechen.

Neben der optischen und konzeptionellen Überarbeitung wurden auch technische Details der Site optimiert, um die hart erkämpften Plätze im Ranking der Suchmaschinen beizubehalten, an Sichtbarkeit und Reichweite zu gewinnen und so mehr Leads zu generieren. Für eine flexible, responsive Darstellung der Website auf verschiedenen Endgeräten und die komfortable Nutzung via Tablet und Smartphone, wurde das Frontend-CSS-Framework Bootstrap eingesetzt.

Um alle Anforderungen schließlich in einer performanten, schlanken Site zusammenzubringen, hat Panvision zahlreiche PANSITE Add-ons in den Auftritt integriert, die das Know-how aus 20 Jahren CMS-Entwicklung vereinen und zusätzliche, beliebte Website-Funktionen bereitstellen. Diese haben gegenüber systemfremden Zusatzmodulen den Vorteil, dass sie zu 100 Prozent auf die Nutzung mit PANSITE abgestimmt sind, perfekt ineinandergreifen und den Auftritt auch aus technischer Sicht zu einer runden Sache machen. Durch das Einbinden der Softwareprodukte PANFLOW und PANBASE sollten bei der Entwicklung des Bedienkonzepts der Website sowohl auf Seiten der Nutzer als auch auf Seiten der Redakteure völlig neue Maßstäbe gesetzt werden.

Einfache News-Verwaltung mit dem Quicklister 

Für eine effiziente Steuerung der Presseveröffentlichungen und die Gestaltung des Klöckner Pentaplast-Newsbereichs wurde der PANSITE Quicklister eingebunden, der über ein eigenständiges Backend verfügt und eine einfache, formularbasierte Pflege der Beiträge ermöglicht. So können Redakteure bei Klöckner Pentaplast geschriebene Texte einfach aus dem Textverarbeitungsprogramm herauskopieren und in das Quicklister-Formular eingeben. Um die Beiträge zusätzlich mit Mediendateien zu bestücken, bringt der Quicklister eine eigene Datenbank mit, in der zum Beispiel Teaser-Bilder hochgeladen und dem News-Text angefügt werden können. Zudem bietet er eine Gesamtübersicht aller Beiträge sowie Funktionen zur Kategorisierung und zur Filterung der News durch den Nutzer. Sollen bereits erstellte Beiträge erst zu einem späteren Zeitpunkt für die Öffentlichkeit zugänglich sein, können diese terminiert veröffentlicht werden. Nach der Veröffentlichung auf der Website kann der Newsbeitrag auch als PDF-Datei aufbereitet heruntergeladen werden.

Der Eventkalender

Ähnlich wie die formularbasierte Administration der Pressemitteilungen funktioniert auch die Ankündigung von Veranstaltungen mit dem PANSITE Eventkalender. Hier lassen sich alle wichtigen Infos zu bevorstehenden Events und Veranstaltungen zusammenfassen (Name, Ort, Link zur Veranstaltungswebsite) und zusätzlich über die Social Media Kanäle von Klöckner Pentaplast kommunizieren und teilen. Die Events werden dann nach Kategorien sortiert auf der Website angezeigt.

Investoren-Bereich mit PANFLOW-Unterstützung

Neben regelmäßigen Besuchern und Kunden begrüßt Klöckner Pentaplast auch Investoren auf seiner neuen Website, für die eigens ein passwortgeschützter Bereich eingerichtet wurde. Hier können registrierte Investoren die für sie relevanten Neuigkeiten einsehen und abrufen. Um die Registrierung und Verwaltung der Investoren zu optimieren und ein reibungsloses, professionelles Investor-Reporting zu gewährleisten, wurde ein PANFLOW Workflow integriert, der wichtige Zuständigkeiten regelt und das punktgenaue Versenden der Newsletter sicherstellt.

Standort-Übersicht mit der PANSITE Location-Business Card

Klöckner Pentaplast verfügt über 32 Werke in 18 Ländern und beschäftigt über 5.900 Mitarbeiter, die sich weltweit für die Betreuung von Kunden einsetzen. Um dem Website-Besucher eine detaillierte Übersicht über die zahlreichen Unternehmensstandorte zu geben, wurde mit Hilfe der PANSITE Business Card und der Integration von Google Maps eine interaktive Standort-Übersicht geschaffen. Bei der Suche nach einem bestimmten Standort hat der Nutzer verschiedene Möglichkeiten: Zum einen kann er diesen direkt über die eingebettete Weltkarte ausfindig machen, zum anderen steht ihm eine alphabetisch nach Ländern sortierte Liste mit den jeweiligen Standorten zur Verfügung. Besonderer Vorteil der Business Card: Mit diesem Modul ist es für Redakteure möglich, Namen und Adressen an einer zentralen Stelle zu verwalten. Eventuelle Aktualisierungen werden dann automatisch überall dort übernommen, wo diese Kontaktinformationen auf der Website angezeigt werden.

Einhalten der DSGVO ? ohne Kopfzerbrechen

Worauf muss ich achten, wenn ich das Nutzerverhalten auf meiner Website analysieren möchte? Was ist erlaubt, was nicht? Und wie setze ich rechtskonform die neue Cookie-Richtlinie um? Die Antwort auf diese Fragen kann Klöckner Pentaplast ab sofort der von Panvision entwickelten Cookie-Anwendung überlassen, die dem Website-Besucher die Möglichkeit gibt, selbst über den Grad des Trackings seiner Aktivitäten zu bestimmen. Hierbei kann er auswählen, ob er nur die für die Nutzung der Site essenziellen Cookies zulässt oder auch dem Setzen funktionaler und statistischer Cookies (z. B. Google Analytics) zustimmt. Die jeweils verwendeten Cookies werden hierzu transparent aufgelistet und in ihrer Funktion deutlich erklärt.

PANBASE als Datenbank für Unternehmens- und Pressematerial 

Um alle Materialien für eine einheitliche Unternehmenskommunikation bei Klöckner Pentaplast an einem zentralen Ort zu pflegen, wurde das Digital Asset Management System PANBASE eingesetzt. Hierdurch ist es möglich, Bilder, Grafiken und PDF-Dokumente zu administrieren, für ein einfaches Auffinden mit Schlagworten zu versehen und stressfrei alle Lizenzen im Blick zu behalten. Je nach Rechtevergabe können Mitarbeiter und externe Nutzer nun auf ausgesuchte, exakt auf die Unternehmenskommunikation zugeschnittene Assets zurückgreifen.

Fazit

In enger Zusammenarbeit zwischen Panvision, Klöckner Pentaplast und der Londoner Agentur flag ist eine Website entstanden, die stark auf das Bedürfnis der Nutzer eingeht, ihnen viele Annehmlichkeiten für den intuitiven Gebrauch bietet und dabei die Message des Unternehmens zielgerichtet nach außen transportiert. Der Einsatz der Bootstrap-Technologie in Verbindung mit den bewährten PANSITE Add-ons hat den Entwicklern die Möglichkeit gegeben, eine mit durchdachten Funktionen gefüllte aber dennoch schlanke Site zu erstellen, die im Schnelligkeitstest ?PageSpeed Insight? von Google erstaunliche 99 von 100 möglichen Punkten erreicht. ?Mit dem zusätzlichen Einbinden seiner Workflow- und Digital Asset Management Software konnte das Team von Panvision unter Beweis stellen, dass es der richtige Partner zur Umsetzung einer Website ist, die mehr sein soll ? als eine gewöhnliche Website? (Jens Schafferhans, Global Communications, Klöckner Pentaplast).

 

Panvision digitalisiert und optimiert Geschäftsprozesse von Unternehmen. Von einfachen Verwaltungsprozessen über die Steuerung von Veröffentlichungen in verschiedenen Medien bis hin zur vollständigen Abbildung des Geschäftsmodells: Mit unserer Software machen Sie Ihr Unternehmen effizienter und Ihre Arbeitsabläufe transparenter.

Unsere Kunden haben in der Regel Anforderungen, die sich mit vorhandenen Systemen und Ressourcen nicht effizient lösen lassen. Wir sind stolz darauf, das Vertrauen und die Fähigkeit zu besitzen, gemeinsam mit unseren Kunden jede Aufgabe umsetzen zu können. Hierfür nutzen wir unsere PAN-Software-Suite, die Lösungen rund um die Themen Workflow- und Content Management bietet und an die Bedürfnisse und die IT-Landschaft unserer Kunden angepasst werden kann. Wird es noch spezieller, entwickeln wir maßgeschneiderte Bausteine und Apps für digitale Abläufe.

Was Panvision so besonders macht, ist unser Blick auf das Ganze. Mit über 25 Jahren Erfahrung in der Entwicklung sehen und verstehen wir die Prozesse unserer Kunden im Kontext ihres Geschäfts, erkennen die Bedeutung von Details und verbinden Bestehendes ohne IT-ideologische Diskussionen. Wir bleiben auch nach Projektende immer ansprechbar und hilfsbereit: mit Produkten von Panvision stehen unsere Kunden niemals allein da, es steht immer ein ganzes Team hinter Ihnen! Dies ist sicherlich einer der Gründe, warum aus zahlreichen Projekten bereits jahrzehntelange Partnerschaften entstanden sind.

Sie muessen eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben Einloggen


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis