Weiterqualifizierung im Ausland: Bewerbungsphase für das Hans Weisser Stipendium gestartet

Berufstätige und Gründer*innen bis 40 Jahre, die sich im Ausland weiterqualifizieren möchten, können sich für das Hans Weisser Stipendium bewerben. Das Programm der Hans Weisser Stiftung und der Stiftung der Deutschen Wirtschaft (sdw) fördert Auslandsaufenthalte mit einer Laufzeit von vier bis 14 Monaten. Das Stipendium kann zum Beispiel für eine Weiterbildung, zum Start eines gemeinnützigen Vorhabens, zum Test einer Gründungsidee oder zur Teilnahme an einem Qualifizierungsprogramm genutzt werden. Die Bewerbungsphase endet am 2. November 2020, frühester Beginn der Förderung ist der April 2021.

Sollte es auch im Jahr 2021 Reisebeschränkungen aufgrund der Corona-Pandemie geben, wird gemeinsam mit den Teilnehmenden nach individuellen Lösungen gesucht. Zudem liegt in diesem Jahr ein besonderes Augenmerk auf Bewerbungen von Personen, die sich aufgrund der Corona-Pandemie beruflich neu orientieren wollen oder verändern müssen.

Alle weiteren Informationen zu den Förderleistungen und zur Bewerbung gibt es unter: http://www.sdw.org/hans-weisser-stipendium . Am 29. September 2020 von 12:30 bis 13:15 Uhr findet online eine Info-Veranstaltung zum Stipendium statt, bei der alle Fragen beantwortet werden. Anmeldungen bis zum 28. September an mailto:j.heber@sdw.org .

Pressekontakt:

Markus Reiniger, Referent Kommunikation, Stiftung der Deutschen Wirtschaft
gGmbH, Breite Straße 29, 10178 Berlin Tel.: 030 278906-32, E-Mail:
m.reiniger@sdw.org

Weiteres Material: http://presseportal.de/pm/67067/4715773
OTS: Stiftung der Deutschen Wirtschaft (sdw)

Original-Content von: Stiftung der Deutschen Wirtschaft (sdw), übermittelt durch news aktuell

Sie muessen eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben Einloggen


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis