Widgetized Section

Go to Admin » Appearance » Widgets » and move Gabfire Widget: Social into that MastheadOverlay zone

Welche Ressource ist unsere wertvollste? Die Achtsamkeit!

„Pratyahara“ im HR/Café: eine Achtsamkeitsübung entspannt zu Beginn des Vortrages.
 

Achtsam in die Berufswelt von morgen
Derzeit erleben wir die strukturelle Neuordnung unserer wirtschaftlichen Systeme – beschleunigt durch äußere Einflussfaktoren wie Digitalisierung, Vernetzung und neue Technologien. Die Konsequenz: hoher Innovationsdruck und steigende Komplexität innerhalb von Organisationen. Skills wie emotionale Intelligenz oder Intuition werden daher zu zentralen Eigenschaften, um in modernen Arbeitswelten erfolgreich agieren zu können.

Diese Fähigkeiten meint Pichler auch mit der zweiten Botschaft seiner Key Note: „Es geht heute Abend nicht um Wissensvermittlung. Vielmehr wollen wir uns gemeinsam daran erinnern, was immer schon da war“. Ein Erinnern gelingt während des etwa 70-minütigen Vortrages durch kurze, aber effektive Achtsamkeitsübungen. Dazwischen argumentieren theoretische Modelle von Vera F. Birkenbiehl, Niklas Luhmann oder Yoga-Gelehrten die Relevanz von Achtsamkeit für Arbeitskulturen.

Die Gäste des HR/Cafés erfahren, warum lineare Organisationsprozesse in einer nicht-linearen Welt Wirksamkeit einbüßen und welche Alternativen sich anbieten. Eine Entwicklung, hin zu neuen Human Resource Strategien, beginne immer bei sich selbst: (1) Werden Sie zum Beobachter Ihres Selbst! (2) Fokussieren Sie unwillkürliche Prozesse: Intuition, Körperwahrnehmung, wertschätzende Dialoge! (3) Agieren Sie im Jetzt! … Gelingen soll all das in achtsamer Ruhe – eine Form von Entspannung, die sich individuell trainieren lässt und damit auch in hektischen Phasen abrufbar wird.

Darauf stützend würde sich auch der Erfolg einstellen. Denn „Erfolg“, beschreibt Gerald Pichler, sei eine Folge – er erfolgt und ist kein Ziel. Achtsame Handlungen müssen deshalb beständig in die Arbeitsabläufe integriert werden. Erst wenn die bewusste Innenschau zur selbstverständlichen Haltung wird, könne sie als effizientes Management-Tool genutzt werden.

Der durchgehend wertschätzende Tenor des Abends inspirierte die Gäste des 6. HR/Cafés spätestens beim Praxistext „Positives Spekulieren“, interne Abläufe neu zu bewerten. In der Partnerübung beschreibt man die positiven Eigenschaften des fremden Gegenübers. Je zwei, insgesamt vier Minuten in unmittelbarer, verbindlicher Nähe, die auch an diesem Abend spürbare Dynamik schaffen. Oder anders formuliert: eine hervorragende Basis für eine unserer intensivsten Beziehungen: die Human Relations.

Mehr zum Thema „Methodische Achtsamkeit“ und über das HR/Café erfahren Sie online auf http://www.hrcafe.at

Zur Person:
Gerald Pichler, der bei Fronius International etablierte Personal- und Organisationsentwickler, gründete 2016 gemeinsam mit vier Partnern das Start-Up Innoviduum. Ziel der Oberösterreicher ist es, Menschen und Unternehmen zu befähigen, ihr volles Potential zu verwirklichen. Basis dafür sind: eine achtsame Haltung, Reflexion und positive Feedback-Kultur. Die von Innoviduum entwickelte App „Talentloop“ begleitet Interessierte am Weg dahin.

Zur Veranstaltung:
6. HR/Café
Titel: Methodische Achtsamkeit
Ort: Hotel Schwarzer Bär, Herrenstraße 11, 4020 Linz
Zeit: Donnerstag, 8. Februar, 18:30 – 21:00 Uhr
Kosten: Die Teilnahme ist kostenlos.
Anmeldung: mail@hrcafe.at

Das HR/Café bietet einen persönlichen, ungezwungenen Rahmen, um neue Denkanstöße zu setzen und neue Methoden und Modelle für die HR-Praxis auszuprobieren. Initiiert bzw. organisiert wird die Veranstaltung von der Linzer Agentur Heidlmair Kommunikation, die den Fokus der gegenwärtigen HR-Kommunikation von „Human Resources“ auf „Human Relations“ verlagert. In Zusammenarbeit mit wechselnden Partnern und Referenten werden den Besucherinnen und Besuchern des HR/Cafés neue Perspektiven praxisnah vermittelt.

Rückfragehinweis:
Heidlmair GmbH Kommunikation
Mag. Edin Mustedanagic
Spittelwiese 6, 4020 Linz
Tel.:+43 732 772550 / Mobil: +43 664 21 01 818
Mail: e.mustedanagic@heidlmair.com
Web: www.hrcafe.at; www.heidlmair.com

Sie muessen eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben Einloggen


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis