Weltfrauentag: Frauenanteil der ausländischen Bevölkerung in Deutschland bei 47 %

Ende Oktober 2018 lebten 4,7 Millionen Frauen
ausländischer Staatsangehörigkeit in Deutschland, das waren rund 47 %
der knapp 10,1 Millionen Ausländerinnen und Ausländer. Wie das
Statistische Bundesamt (Destatis) weiter mitteilt, hatte der
Frauenanteil im Jahr 1970 insbesondere bedingt durch den Zuzug von
männlichen Gastarbeitern lediglich 38 % betragen. Bis 2011 hatte sich
das Verhältnis weitgehend ausgeglichen, als Frauen knapp die Hälfte
der 6,3 Millionen ausländischen Einwohnerinnen und Einwohner
stellten. Seitdem hat sich das Verhältnis wieder zugunsten der Männer
verschoben.

Insgesamt lebten Ende Oktober 2018 42,1 Millionen Frauen in
Deutschland. Sie stellten damit 50,6 % der Bevölkerung unseres
Landes. Das Geschlechterverhältnis zwischen Frauen und Männern hat
sich in den vergangenen Jahren immer mehr angeglichen: So hatte 1950
der Frauenanteil noch 53,3% betragen.

Aus methodischen Gründen ist ein Nachweis der Personen mit dem
Geschlecht –divers– in der Bevölkerungsfortschreibung derzeit nicht
möglich.

Die vollständige Zahl der Woche sowie weitere Informationen und
Funktionen sind im Internet-Angebot des Statistischen Bundesamtes
unter https://www.destatis.de/DE/PresseService/Presse/Pressemitteilun
gen/zdw/2019/GenTable_2019.html zu finden.

Weitere Auskünfte:
Wanderungen, Fortschreibung, Gebietsgliederung,
Telefon: +49 (0) 611 / 75 48 65,
www.destatis.de/kontakt

Rückfragen an obigen Ansprechpartner oder an:
Statistisches Bundesamt
Pressestelle
Telefon: +49 611-75 34 44
E-Mail: presse@destatis.de

Original-Content von: Statistisches Bundesamt, übermittelt durch news aktuell

Sie muessen eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben Einloggen


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis