Weltladen Bergedorf startet aktion #fairwertsteuer

Quelle: lobOlmo
 

Der Weltladen gibt Mehrwertsteuer-Absenkung an Produzenten weiter

Die Corona-Krise macht auch dem Fairen Handel schwer zu schaffen: Die Produzenten in Afrika, Asien und Lateinamerika sind besonders stark von den Auswirkungen der Corona-Krise betroffen. Viele von ihnen können wegen der Ausgangssperren derzeit nicht in ihren Werkstätten und auf den Feldern arbeiten. Sie erhalten kein Material, fertig produzierte Ware kann teilweise nicht verschifft werden und der Verkauf im Inland ist zum Erliegen gekommen. Doch anders als bei uns können die meisten Produzenten aus dem Fairen Handel nicht mit staatlicher Unterstützung rechnen. ?Als Weltladen und direkter Partner des Fairen Handels möchten wir mit der aktion #fairwertsteuer unsere Produzenten unterstützen?, erklärt Ulla Kahlbrock vom Weltladen Bergedorf. ?Wir wollen verhindern, dass diesen Menschen die Existenz, die sie sich dank des Fairen Handels aufbauen konnten, wegbricht. Die erfolgreich aufgebauten Strukturen und Prozesse des Fairen Handels bieten unseren Produzenten eine wichtige wirtschaftliche Basis, um in ihren Heimatländern bleiben und ihr eigenes Geld verdienen zu können?, so U. Kahlbrock weiter.

Die Aktion wird vom Weltladen-Dachverband organisiert und wurde von den Mitarbeitern des Weltladens Bergedorf begeistert aufgenommen. ?Mit der aktion #fairwertsteuer können wir die Produzenten stärken, damit sie und ihre Organisationen die Krise hoffentlich gut überstehen?, freuen sich die Mitarbeiter, die sich mehrheitlich ehrenamtlich im Laden engagieren.

Ulla Kahlbrock erläutert: ?Die Mehrwertsteuer-Absenkung macht pro Artikel in der Regel nur wenige Cent aus und bringt unseren Kunden also keine nennenswerte Ersparnis. In der Summe kann im Laufe eines halben Jahres jedoch ein beachtlicher Betrag generiert werden, der für Handelspartner im Süden einen wichtigen Beitrag zur Stabilisierung ihrer Organisationen leisten kann. Da unsere Kunden sich mit einem Kauf in unserem Laden bewusst für das Wohlergeben unserer Produzenten einsetzen, sind wir uns sicher, dass sie die Aktion befürworten werden.?

Gleichzeitig ruft der Weltladen-Dachverband Verbraucherinnen und Verbraucher zum Einkauf in Weltläden auf. Der Faire Handel der Weltläden trägt u.a. durch höhere Erlöse für die Produzenten sowie Beratung und weitere Leistungen dazu bei, die Organisationen der Handelspartner zu stärken. Gerade in dieser Zeit sind verlässliche Einnahmen von besonderer Bedeutung für die Produzenten.

Sie muessen eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben Einloggen


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis