Weltspartag: Sparen ja, aber richtig!


 

Am 30. Oktober 2019 jährt sich der Weltspartag zum 95. Mal. Für die Volksbank Spree-Neiße eG ist dieser Tag Anlass, an die Bedeutung des Sparens zu erinnern. „Sparen ist von elementarer Bedeutung für jeden Einzelnen. Auch in Zeiten extrem niedriger Zinsen bleibt Sparen wichtig bei der Bewältigung zukünftiger finanzieller Herausforderungen“, erklärt Beate Burtchen, Vertriebsleiterin der Bank.

Wie weiter bei Niedrigzinsen?
„Die bundesweiten Zahlen zum Sparverhalten zeigen, dass die Deutschen trotz Niedrigzinsniveau das Sparen weiterhin ernst nehmen und langen Atem beweisen“, so Beate Burtchen weiter. Einer Studie des Bundesverbandes der Deutschen Volksbanken und Raiffeisenbanken (BVR) zufolge blieb die Sparquote, das heißt das Verhältnis von Erspartem und verfügbaren Einkommen, in Deutschland trotz anhaltend niedriger Zinsen im Jahresvergleich zum ersten Quartal 2019 stabil bei 10,4 Prozent. Dabei verzeichneten Bankeinlagen in den 12 Monaten bis Ende des ersten Quartals 2019 mit 165,6 Milliarden Euro den höchsten Zufluss. Lediglich 34 Milliarden Euro und somit 14 Prozent der jährlichen Vermögensbildung wird in Aktien oder Fonds investiert.

Kunden sparen weiter
Frank Baer, Vorstand der Volksbank Spree-Neiße: „Sicherlich sind Bankeinlagen weiterhin erste Wahl, wenn es darum geht, kurzfristig Geld für Anschaffungen oder wichtige Ereignisse zu sparen. Sobald der Sparhorizont jedoch mittel- bis langfristig ist, sollten unsere Kunden unbedingt mit ihren Bankberatern über Alternativen sprechen. Am Ende komme es für den besten Anlageerfolg auf eine ausgewogene Mischung aus Fonds, Anleihen, klassischen Sparprodukten, kapitalbildenden Versicherungen oder Anlage in Gold an. Denn ein Patentrezept für alle gibt es nie, es kommt auf die individuell maßgeschneiderte Finanzlösung an.“

Gold als mögliche Alternative
Seit September bietet die Volksbank Spree-Neiße eG mit dem VR GOLDSPAREN eine weitere Möglichkeit an, um gezielt und flexibel Vermögen im Sachwert Gold aufbauen und halten zu können. Der Kauf von Gold mit kleinen monatlichen Beträgen oder der direkte Kauf von Edelmetallbarren oder -münzen bietet die Freiheit und Unabhängigkeit von der weiteren Entwicklung der Finanzmärkte und stellt eine solide, inflationssichere Altersvorsorge, „harte“ Reserve oder Sparanlage für mittel- bis langfristige Vorhaben dar. Bereits mit kleinen monatlichen Beträgen kann in den Sparplan VR GOLDSPAREN investiert werden und gleicht somit Wertschwankungen aus. Die Kundeberater der Volksbank Spree-Neiße eG beraten dazu gern umfassend, fair und genossenschaftlich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis