Widgetized Section

Go to Admin » Appearance » Widgets » and move Gabfire Widget: Social into that MastheadOverlay zone

Weniger Gewerbe angemeldet, noch weniger Gewerbe abgemeldet

Die Zahl der Gewerbeanmeldungen im Bezirk der Industrie- und Handelskammer (IHK) Bonn/Rhein-Sieg ist im Jahr 2020 um 7,7 Prozent von 7.743 auf 7.147 zurück gegangen. In Bonn betrug der Rückgang 13,0 Prozent (2.080 Gewerbeanmeldungen); im Rhein-Sieg-Kreis 5,3 Prozent (5.067). Landesweit wurden 2020 laut Information und Technik Nordrhein-Westfalen als Statistisches Landesamt bei den nordrhein-westfälischen Gewerbeämtern 136.892 Gewerbe angemeldet und damit fünf Prozent weniger Anmeldungen als im Jahr zuvor. ?Die Zahl der Gewerbeanmeldungen ist tendenziell in den vergangenen Jahren rückläufig?, erläutert Regina Rosenstock, Gesamtbereichsleiterin Unternehmensförderung der IHK Bonn/Rhein-Sieg: ?Nach einem leichten Anstieg in 2019 war der corona-bedingte Rückgang zu erwarten.?

Deutlich stärker war in 2020 jedoch der Rückgang bei den Gewerbeabmeldungen: Im IHK-Bezirk Bonn/Rhein-Sieg gingen die Abmeldungen von 6.817 um 11,4 Prozent auf 6.039 zurück. In Bonn betrug der Rückgang 18,2 Prozent (1.653 Gewerbeabmeldungen); im Rhein-Sieg-Kreis 8,5 Prozent (4.386 Gewerbeabmeldungen). Die Zahl der Gewerbeabmeldungen war im vergangenen Jahr in NRW mit 111.993 um 16,0?Prozent niedriger als im Jahr 2019.

Deutlich stärker war in 2020 jedoch der Rückgang bei den Gewerbeabmeldungen: Im IHK-Bezirk Bonn/Rhein-Sieg gingen die Abmeldungen von 6.817 um 11,4 Prozent auf 6.039 zurück. In Bonn betrug der Rückgang 18,2 Prozent (1.653 Gewerbeabmeldungen); im Rhein-Sieg-Kreis 8,5 Prozent (4.386 Gewerbeabmeldungen). Die Zahl der Gewerbeabmeldungen war im vergangenen Jahr in NRW mit 111.993 um 16,0?Prozent niedriger als im Jahr 2019.

Sie muessen eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben Einloggen


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis