Widgetized Section

Go to Admin » Appearance » Widgets » and move Gabfire Widget: Social into that MastheadOverlay zone

Werkstoffexperte Debrunner Koenig setzt auf FirstSpirit und überzeugt Best of Swiss Web-Jury

Dortmund, April 2014 – Übersichtlich, benutzerfreundlich und kundenfokussiert: Der neue Webauftritt mit B2B-Online-Shop der St. Galler Unternehmensgruppe Debrunner Koenig kann sich sehen lassen. Das findet auch die Jury des „Best of Swiss Web Awards 2014“: Die neukonzipierten Seiten mit integriertem E-Shop der Debrunner Koenig Gruppe gehören zu den besten Webprojekten des Jahres. Erst vor wenigen Tagen wurde das Unternehmen mit Bronze beim „Best of Swiss Web Award 2014“ in der Kategorie Business ausgezeichnet.

Mithilfe des Content Management Systems (CMS) FirstSpirit der CMS-Experten von e-Spirit sowie der Expertise des Webdienstleisters Namics und dem Shop-Partner FO-Zürisee zeigt sich die neue E-Business-Plattform im frischen Gewand und anwenderfreundlicher. Dies gelingt durch eine verbesserte Usability und viele neue Funktionen, die Kunden und Interessenten Einkauf und Informationssuche erleichtern. FirstSpirit überzeugte die Projektverantwortlichen bei Debrunner Koenig im Auswahlprozess mit Integrationsstärke, Mehrsprachigkeit, Usability und Kosteneffizienz. Durch das von Namics entwickelte FirstSpirit-Tool „Ready2Go“ liessen sich die verschiedenen Webseiten der Debrunner Koenig AG schnell modernisieren. Außerdem wurde der Webauftritt im Responsive Design gestaltet, sodass sich die Darstellung der Seiten auch beim Zugriff über mobile Endgeräte automatisch dem jeweiligen Ausgabemedium optimal anpasst.

Breites B2B-Sortiment für Bau, Gewerbe und Industrie

Die Debrunner Koenig Holding AG ist ein Schweizer Grosshandelsunternehmen für die Bereiche Bewehrungen, Stahl- und Metalldistribution, Wasser- und Gebäudetechnik sowie Befestigungstechnik und Werkzeuge für Bau, Industrie und Gewerbe. Seit 1997 gehört Debrunner Koenig zur deutschen Klöckner & CO SE. Die Unternehmensgruppe umfasst die drei Konzernbereiche Debrunner Acifer AG, Metall Service Menziken AG und Koenig Feinstahl AG. Das Produktsortiment der im Business-to-Business (B2B)-Bereich tätigen Debrunner Acifer umfasst Bewehrungen und Zubehör, Stahl und Metalle, Materialien für Wasserversorgung, Tiefbau, Befestigungstechnik, Haustechnik, Haus- und Klimatechnik, Spenglerei- und Dachbedarf, Werkzeuge, Maschinen und Arbeitsschutz. Zudem bietet Debrunner Acifer seinen Kunden umfangreiche Dienstleistungen wie kundenspezifische Materialanarbeitungen und Bewirtschaftungssysteme.

Effizientere Content-Pflege, nahtlose MAM-Anbindung

Um die Daten- und Content-Pflege zu erleichtern und den Webauftritt des Unternehmens anwenderfreundlicher und moderner zu gestalten, wünschte sich das Debrunner Koenig-Projektteam ein funktionsstarkes und flexibles Multi-Site-, Multi-Channel- und Multi-Language-fähiges CMS. Eine weitere Anforderung war die nahtlose Anbindung von Media Asset Management (MAM). „Bei e-Spirit sind wir fündig geworden. Wir freuen uns sehr über die gelungene Neukonzeption unseres Gruppenauftritts mit integriertem Shop, der sich ganz nach den Bedürfnissen unserer Kunden richtet. Durch den strukturierten Aufbau der Schnellnavigation und das Responsive Design passt sich der Inhalt dem jeweiligen Endgerät des Benutzers an. Webseiten und Shop erscheinen wie aus einem Guss”, berichtet Armin Lutz, Leiter Marktkommunikation und Projektleiter bei Debrunner Koenig.

Klares Design und intuitive Benutzeroberfläche

Die neue Business-Plattform ist zu sehen unter: www.dkh.ch, www.dkm.ch, www.d-a.ch, www.koenig.ch, www.metallservice.ch. Es gibt sie auf Deutsch, Englisch, Französisch und Italienisch. Sie adressiert Kunden, Partner und Interessierte mit ansprechenden Bildern, einem klaren Design und einer intuitiven Benutzeroberfläche. Das MAM-System celum IMAGINE lässt sich via Schnittstelle in die Redaktionsoberfläche von FirstSpirit integrieren. Mitarbeiter können MAM-Medien via Drag and Drop problemlos in Inhaltselemente im CMS übernehmen. „Gut gefallen haben uns auch die Standardtemplates unseres Umsetzungspartners Namics. Projektkosten und -aufwand waren deutlich geringer als bei Mitbewerbern, und wir sind weniger von Dritten abhängig: Die guten Schulungsmöglichkeiten und Unterlagen von e-Spirit sorgen dafür, dass wir vieles eigenständig ausführen können“, so Lutz. Weitere Vorteile von FirstSpirit seien die saubere Trennung von Inhalt, Struktur und Design sowie die Multisite Management Suite. André Meier, Senior Project Manager bei Namics, führt aus: „Debrunner Koenig hat mit den neuen Systemen einen grossen Schritt auf der gemeinsam definierten Multikanal-Roadmap gemacht. Das CMS FirstSpirit als zentrale Content-Drehscheibe war hier ein Haupttreiber und konnte sowohl im Umsetzungsteam als auch aktuell im laufenden Betrieb überzeugen.“

Optimierte Customer Experience

Der neue Webauftritt von Debrunner Koenig erleichtert Kunden ihre Bestellung und verbessert die gesamte Customer Experience. Sie finden die für sie relevanten Produkte schnell und problemlos und können mit wenigen Klicks ordern. Debrunner Koenig kann zugleich Prozesskosten senken und die Produktivität steigern. Die übersichtliche Navigation ermöglicht es Interessierten mit wenigen Klicks zur gewünschten Information zu gelangen – entweder über vier Hauptkapitel oder einen Direkt-Link. Ein Eventkalender informiert über Veranstaltungen. Individuelle Filtermöglichkeiten leiten schnell zum gesuchten Anlass und zur Anmeldung weiter. Auch die Suche nach dem nächst gelegenen Handwerkerzentrum oder einer regionalen Verkaufsgesellschaft wurde stark vereinfacht.

René Reinli, Sales Director Switzerland bei e-Spirit, kommentiert: „FirstSpirit gestaltet alle Prozesse rund um Content Management und E-Commerce bei Debrunner Koenig wirtschaftlicher und schlanker. Ein durchweg gelungenes Projekt – auch was die Zusammenarbeit aller Beteiligten angeht.“

Weitere Informationen unter:
http://www.e-Spirit.com


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis