Wiederaufbau nach der Corona-Krise – Jetzt sind die Vordenker gefragt

Die Wirtschaft erst wieder aufzubauen wie vorher, um sie dann umzustellen, wäre sinnlos verballertes Geld. Deshalb sind nun die Vordenker dieser EU gefragt, die Entwürfe dafür ausarbeiten, wie man die Lehren aus dem Lockdown mit pragmatischen Vorschlägen für einen Entwurf zukünftigen Wirtschaftens verbinden kann. Ein Beispiel dafür ist die bittere Erkenntnis, dass Globalisierung nicht für alles eine Lösung, sondern auch manchmal ein Problem sein kann – wie am Medikamentenmangel, am Defizit von Schutzausrüstungen und medizinischen Geräten abzulesen ist. Ein angemessenes Wiederaufbauprogramm muss hier neue Strukturen schaffen, nicht die bisherige Abhängigkeit von China wieder herstellen.

Pressekontakt:

Straubinger Tagblatt
Ressort Politik/Wirtschaft/Vermischtes
Markus Peherstorfer
Telefon: 09421-940 4441
politik@straubinger-tagblatt.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/pm/122668/4570254
OTS: Straubinger Tagblatt

Original-Content von: Straubinger Tagblatt, übermittelt durch news aktuell

Sie muessen eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben Einloggen


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis