Willis Towers Watson baut Beratungskapazitäten im M&A-Bereich aus

Frankfurt am Main, 21. November 2019 – Willis Towers Watson, eines der weltweit führenden Unternehmen in den Bereichen Advisory, Broking und Solutions, ernennt Robert Engels (46) zum Leiter des M&A-Beratungsteams im Geschäftsbereich Corporate Risk & Broking. Das zehnköpfige Beratungsteam hilft strategischen Investoren wie auch Finanzinvestoren, im Rahmen einer Versicherungs-Due-Diligence Risiken im Vorfeld eines möglichen Deals zu erkennen und zu bewerten. Es unterstützt anschließend bei der Implementierung und der Post-Merger-Integration. Schließlich hilft das Team durch Platzierung von spezifischen M&A-Versicherungen, Risiken aus den Transaktionen selbst in den Versicherungsmarkt zu transferieren, mit dem Ziel, dass M&A-Transaktionen möglichst reibungslos verlaufen können. Engels kommt von Aon Deutschland, wo er zuletzt die Leitung des Geschäftsbereichs M&A and Transaction Solutions in der DACH-Region innehatte.

M&A – Zukunftsorientierter Beratungsbereich
Willis Towers Watson begleitet weltweit mehr als 1.000 M&A- und Private-Equity-Transaktionen pro Jahr und hat in den vergangenen Jahren kontinuierlich in den Ausbau seiner M&A-Kapazitäten in den unterschiedlichen Beratungsbereichen investiert, um auf den gestiegenen Bedarf seiner Kunden einzugehen. Engels wird nun sein M&A-Team weiter ausbauen und zukunftsorientiert aufstellen. „Wir freuen uns, mit Robert Engels einen weiteren Experten gewonnen zu haben, der das Team auch mit seiner internationalen Erfahrung verstärkt“, sagt Mathias Pahl, Head of Corporate Risk & Broking bei Willis Towers Watson.

„Investoren verfügen zwar über ausreichend liquide Mittel für Akquisitionen. Da aber das politische und wirtschaftliche Umfeld eher schwer einzuschätzen ist, sinkt ihre Risikobereitschaft. Gleichzeitig wächst der Wunsch, Transaktionen sicherer und anhängige Risiken besser kalkulierbar zu machen“, sagt Engels. „Hierbei benötigen Unternehmen sowohl kompetente Ansprechpartner als auch eine breite Expertise in der Beratung.“

Robert Engels hat bereits gut 20 Jahre Erfahrung in der Versicherungsbranche, davon rund 17 Jahre im Bereich M&A. Seit 2016 war Engels beim Versicherungsmakler Aon tätig, bei dem er zuletzt den Bereich M&A and Transaction Solutions in DACH verantwortete. Zuvor war er acht Jahre im Bereich Private-Equity und M&A-Services für den weltweit führenden Industrieversicherungsmakler und Risikoberater Marsh in Deutschland tätig und verantwortete diesen Bereich in den letzten zweieinhalb Jahren seiner Tätigkeit dort. Seine Berufslaufbahn hatte Engels im Jahr 2000, ebenfalls bei Aon, gestartet. Er besitzt ein Doppeldiplom (Deutschland/Großbritannien) der European School of Business (ESB), Reutlingen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis