Widgetized Section

Go to Admin » Appearance » Widgets » and move Gabfire Widget: Social into that MastheadOverlay zone

Wir geben euch fünf Facts die eine gute Social Media Agentur von einer schlechten unterscheiden.

Die Erfahrung

Die Erfarung ist in einem so jungen Marketingfeld sehr wichtig. Das Wissen wächst mit der Erfahrung und ist ein bedeutender Erfolgsfaktor im Bereich Social Media. Vieles ist ein Ausprobieren. Prüfen Sie also, ob die Agentur das nötige Know-How mitbringt!

Von der Strategie, über die Konzeption bis zur Umsetzung – Full Service eben

Eine gute Social Media Agentur sollte den vollen Service anbieten. Also von Anfang bis Ende jeden Bereich abdecken. Die benötigten Skills zur Strategie-Beratung, über das Konzept und die Kreation bis zur Bewirtschaftung sollte alles im Repertoire der Agentur vorhanden sein. Diese rundum Beratung sollte bei einer seriösen Social Media Agentur selbst verständlich dazu gehören.

Integrierte Social Media Kommunikation

Reines Social Media Marketing oder Standalone Social Media-Kommunikation bringen wenig. Wer Social Media betreibt, muss integriert und vernetzt denken. Social Media muss mit den „klassischen“ On- und Offline Marketing-Disziplinen kombiniert werden.

Qualität statt Quantität

Dieses Credo sollte eine gute Social Media Agentur stehst verfolgen. Wichtig ist also nicht, dass möglichst viele Fans auf Facebook gewonnen werden, sondern, dass die richtigen Fans die Facebookseite verfolgen. Die Fans die auch aktiv an Unterhaltungen und Aktivitäten teilnehmen sind die Relevanten.

Immer up to date…
Wichtig für eine Social Media Agentur ist es immer am Puls der Zeit zu bleiben. Der Wandel im Online Marketing, im Speziellen im Social Media Marketing ist gross. Trotzdem sollte eine gute Agentur immer versuchen die aktuellsten Tools und Entwicklungen in ihre Projekte einfliessen zu lassen.

Weitere Informationen unter:
http://www.xeit.ch


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis