Widgetized Section

Go to Admin » Appearance » Widgets » and move Gabfire Widget: Social into that MastheadOverlay zone

Wirtschaftsrat: IWF als Rettungspartner wichtiger als Griechenland im Euro

Wolfgang Steiger: EU-Kommission und EZB im
Vergleich zu IWF zu lasch im Umgang mit Regierung Tspiras

Der Wirtschaftsrat der CDU e.V. befürwortet ein Ausscheiden
Griechenlands aus dem Euro nach den weiteren Verzögerungen bei den
Reformen und den Zweifeln des IWF an einer weiteren Beteiligung an
der Rettung des Landes. „Die Regierung Tsipras führt die europäischen
Institutionen seit Monaten an der Nase herum, indem feste
Reformzusagen verschleppt werden. EU-Kommission und EZB gehen mit
Athen zu lasch um. Deshalb brauchen wir weiterhin den IWF als
Partner. Denn er ist mit seiner Außensicht objektiver und damit
strenger. Finanziell ist seine Beteiligung dagegen ohnehin ziemlich
gering“, unterstreicht Wolfgang Steiger, Generalsekretär des
Wirtschaftsrates.

Wolfgang Steiger weiter: „Wir sollten uns eher von Griechenland
aus dem Euro verabschieden als vom IWF als Rettungspartner. Denn wir
brauchen den IWF auch noch für die mögliche Rettung anderer
Euro-Länder mit im Boot.“

Kontakt:
Klaus-Hubert Fugger
Pressesprecher
Wirtschaftsrat der CDU e.V.
Tel. 030/24087-301, Fax. 030/24087-305
kh.fugger@wirtschaftsrat.de

Original-Content von: Wirtschaftsrat der CDU e.V., übermittelt durch news aktuell

Sie muessen eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben Einloggen


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis