Widgetized Section

Go to Admin » Appearance » Widgets » and move Gabfire Widget: Social into that MastheadOverlay zone

Ximen Mining plant geophysikalischen Messflug über den Gold-Silber-Kupfer-Konzessionen Providence und Bud-Elk in Greenwood, British Columbia

Vancouver, British Columbia, 4. Februar 2021 – Ximen Mining Corp. (TSX.v: XIM) (FWB: 1XMA) (OTCQB: XXMMF) (das Unternehmen oder Ximen – https://www.commodity-tv.com/ondemand/companies/profil/ximen-mining-corp/) freut sich bekannt zu geben, dass das Unternehmen über seinen Konzessionsgebieten bei Greenwood im Süden der kanadischen Provinz British Columbia einen geophysikalischen Messflug absolvieren wird.
https://www.irw-press.at/prcom/images/messages/2021/55521/XIM-Feb-4th-2021_DEPRcom.001.png

VTEM-Time-Domain-EM-System (helikoptergestützte elektromagnetische Messungen (Vtem und Ztem) im Rahmen der Goldexploration, Geotech Ltd., März 2010)

Die Firma Geotech Ltd. wird den Messflug mit ihrem selbst entwickelten helikoptergestützten VTEM-System (versatile time-domain electromagnetic system) durchführen. Laut Angaben von Geotech kombiniert das VTEM-System eine oberflächennahe, hochauflösende Widerstandsbildgebung mit der Tiefenpenetration und ist damit ein kostengünstiges Direkterkundungs- und Kartierungsinstrument für Flugmessungen im Vorfeld von Bohrungen. Das VTEM-System ist nachweislich in der Lage, leitfähige Körper in Tiefen zwischen 300 und 600 m aufzufinden und eignet sich damit perfekt für die Mineralexploration in tiefen Lagen. Im Rahmen der Flugmessung kommt auch ein hochempfindliches Cäsium-Magnetometer für die Kartierung von bodenmagnetischen Merkmalen in Verbindung mit geologischen Strukturen und Lithologien zum Einsatz.

Die Flugmessung erstreckt sich über die Mineralclaims des Unternehmens in der Nähe der Stadt Greenwood, die im Wesentlichen den Konzessionsgebieten Providence und Bud-Elk zuzuordnen sind. Vorgesehen ist eine Messung über einer Gesamtfläche von 1.321 Hektar mit insgesamt 157 Streckenkilometern. Der Messflug wird voraussichtlich Anfang Februar absolviert, die Ergebnisse sollen dann innerhalb von 8 Wochen nach der Messung vorliegen. Die Messergebnisse werden als Richtwert für die Explorationsaktivitäten des Unternehmens in seinen Konzessionsgebieten dienen.

Ximens Konzessionsgebiet Providence grenzt an die historische Silbermine Providence, aus der bereits 10.426 Tonnen Material und darin enthalten 1.368.075 Unzen Silber, 5.896 Unzen Gold, 402.690 Pfund Blei und 260.086 Pfund Zink gefördert wurden (Aufzeichnungen: BC Minfile). Im vergangenen Jahr wurde aus der historischen Halde des nahegelegenen Bergbaubetriebs Freemont, die sich auf Ximens Grund befindet, eine Probe gewonnen, in der 435 Gramm Silber pro Tonne (12,7 Unzen pro Tonne) und 4,4 Gramm Gold pro Tonne mit einem Bleigehalt von 0,22 % enthalten waren (siehe Pressemeldung vom 19. Oktober 2020). Auch kupfer- und silberführende Massivsulfide wurden in Ximens Konzessionsgebiet entdeckt (Eine 2018 gewonnene Stichprobe enthielt 0,23 % Kupfer und 3,4 % Silber). Die geplante geophysikalische Messung dient der Abgrenzung von bedeutenden leitfähigen Körpern, die mit Massivsulfidvorkommen in Verbindung stehen, und liefert den Nachweis bzw. unterstützt die Auswertung von geologischen Strukturen, die in Bezug zu einer Erzgangmineralisierung stehen.

Ximens Konzessionsgebiet Bud-Elk wurde im Jahr 2019 erworben und befindet sich in 500 Metern Entfernung von der historischen Mine Motherlode, wo aus 4.245.875 Tonnen gefördertem Material 21.405.520 Gramm Silber, 5.390.837 Gramm Gold und 34.915.323 Kilogramm Kupfer gewonnen wurden (BC Minfile). Laut Berechnung liegen die Erzgehalte bei 5,0 g/t Ag, 1,3 g/t Ag und 0,82 % Cu. Die Mineralisierung der Mine Motherlode setzt sich aus Kupferkies-, Pyrit- und Magnetitzonen zusammen und ist dem Skarn-Typ zuzuordnen. Das Konzessionsgebiet Bud-Elk erstreckt sich über bekannte Mineralvorkommen, die in zwei Mineralisierungstypen unterteilt werden können: eine Kupfer-Goldmineralisierung im Skarn, die vor allem in der Mine Morrison zu finden ist, und eine Kupfer-Goldmineralisierung im Porphyr, die in den Vorkommen bei Buckhorn und Moreen zutage tritt. Aus der historischen Mine Morrison wurden aus insgesamt 2.647 Tonnen Material 7,15 Kilogramm Gold, 26,0 Kilogramm Silber und 10,7 Tonnen Kupfer gefördert (der berechnete Erzgehalt betrug 2,7 Gramm Gold pro Tonne, 9,8 Gramm Silber pro Tonne und 0,4 % Kupfer). Frühere Betreiber stießen im Rahmen von Grabungen bei Buckhorn im Jahr 2008 auf einen 43,5 Meter breiten Abschnitt mit 0,37 % Cu und 0,60 g/t Au bzw. einen 45,0 Meter breiten Abschnitt mit 0,57 % Cu und 0,40 g/t Au. In der Mine Moreen wurde im Rahmen der Grabungen im Jahr 2008 ein 32 Meter breiter Abschnitt mit 0,23 % Cu und 0,12 g/t Au freigelegt. Diese Ergebnisse liefern den Nachweis einer Mineralisierung mit hohen Gold- und Kupferwerten, die mit den Modellen für große Kupfer-Gold-Porphyrlagerstätten und den damit verbundenen Skarnlagerstätten korrelieren. Die Flugmessung soll Aufschluss über die Verteilung der magnetischen Wirtsintrusionen, der magnetischen Skarnmineralisierung sowie aller bedeutenden leitfähigen Massivsulfidkörper geben.

Die Leser werden ausdrücklich darauf hingewiesen, dass die historischen Informationen, auf die in dieser Pressemeldung Bezug genommen wird, von einem qualifizierten Sachverständigen geprüft, aber nicht verifiziert worden sind. Es sind weitere Arbeiten erforderlich, um zu verifizieren, dass diese historischen Aufzeichnungen korrekt sind.

Dr. Mathew Ball, P.Geo., VP Exploration von Ximen Mining Corp. hat als qualifizierter Sachverständiger gemäß der Vorschrift NI 43-101 die in dieser Pressemeldung enthaltenen Fachinformationen freigegeben.

Für das Board of Directors:

Christopher R. Anderson

Christopher R. Anderson,
President, CEO & Director
604 488-3900

Investor Relations:
Sophy Cesar
604-488-3900
ir@XimenMiningCorp.com

Über Ximen Mining Corp.
https://www.irw-press.at/prcom/images/messages/2021/55521/XIM-Feb-4th-2021_DEPRcom.002.jpeg

Ximen Mining Corp. besitzt sämtliche Rechte an drei seiner Edelmetallprojekte, die sich im Süden der Provinz British Columbia befinden. Die beiden Goldprojekte von Ximen sind das Goldprojekt Amelia und das epithermale Goldprojekt Brett. Ximen besitzt auch das Silberprojekt Treasure Mountain, das an den ehemaligen Produktionsbetrieb der Silbermine Huldra grenzt. Derzeit ist das Silberprojekt Treasure Mountain Gegenstand einer Optionsvereinbarung. Der Optionspartner tätigt jährlich gestaffelte Zahlungen in Form von Barmittel und Aktien und finanziert auch die Erschließung dieses Projekts. Das Unternehmen hat kürzlich die Kontrolle über die Goldmine Kenville in der Nähe von Nelson (British Columbia) übernommen, die alle ober- und unterirdischen Rechte, Gebäude und Gerätschaften umfasst.
https://www.irw-press.at/prcom/images/messages/2021/55521/XIM-Feb-4th-2021_DEPRcom.003.png

Ximen ist ein börsennotiertes Unternehmen, das unter dem Kürzel XIM an der TSX Venture Exchange, unter dem Kürzel XXMMF in den USA und unter dem Kürzel 1XMA und der Wertpapierkennnummer A2JBKL in Deutschland an den Börsen Frankfurt, München und Berlin notiert.

Diese Pressemitteilung enthält bestimmte zukunftsgerichtete Aussagen im Sinne des kanadischen Wertpapierrechts, unter anderem Aussagen über den Erhalt der Genehmigung der TSX Venture Exchange und die Ausübung der Option. Obwohl das Unternehmen der Ansicht ist, dass solche Aussagen auf vernünftigen Annahmen basieren, kann nicht garantiert werden, dass diese Erwartungen auch tatsächlich eintreffen. Zukunftsgerichtete Aussagen sind Aussagen, die nicht auf historischen Fakten beruhen und im allgemeinen, jedoch nicht immer, mit Begriffen wie erwartet, plant, antizipiert, glaubt, beabsichtigt, schätzt, prognostiziert, versucht, potentiell, Ziel, aussichtsreich und ähnlichen Ausdrücken dargestellt werden bzw. in denen zum Ausdruck gebracht wird, dass Ereignisse oder Umstände eintreten werden, würden, dürften, können, könnten oder sollten. Es handelt sich auch um Aussagen, die sich naturgemäß auf zukünftige Ereignisse beziehen. Das Unternehmen gibt zu bedenken, dass zukunftsgerichtete Aussagen auf Annahmen, Schätzungen und Meinungen des Managements zum Zeitpunkt der Äußerung dieser Aussagen basieren und eine Reihe von Risiken und Ungewissheiten beinhalten. Es kann folglich nicht garantiert werden, dass sich solche Aussagen als wahrheitsgemäß herausstellen. Tatsächliche Ergebnisse und zukünftige Ereignisse können unter Umständen wesentlich von solchen Aussagen abweichen. Sollten sich die Annahmen, Schätzungen oder Meinungen des Managements bzw. andere Faktoren ändern, ist das Unternehmen nicht verpflichtet, diese zukunftsgerichteten Aussagen dem aktuellen Stand anzupassen, es sei denn, dies wird in den geltenden Wertpapiergesetzen ausdrücklich gefordert. Zu den Faktoren, die dazu führen könnten, dass die zukünftigen Ergebnisse wesentlich von den in diesen zukunftsgerichteten Aussagen erwarteten Ergebnissen abweichen, zählen die Möglichkeit, dass die TSX Venture Exchange die geplante Transaktion nicht zeitgerecht oder überhaupt genehmigt. Für weitere Details zu Risikofaktoren und deren mögliche Auswirkungen empfehlen wir dem Leser, die Berichte des Unternehmens zu konsultieren, die über das System für Elektronische Dokumentenanalyse und -abfrage der kanadischen Wertpapierbehörde (SEDAR) unter www.sedar.com öffentlich zugänglich sind.

Diese Pressemeldung stellt in US-Bundesstaaten, wo ein solches Angebot oder ein solcher Verkauf ungesetzlich wäre, kein Verkaufsangebot bzw. Vermittlungsangebot zum Kauf der Wertpapiere dar.

Die TSX Venture Exchange und deren Regulierungsorgane (in den Statuten der TSX Venture Exchange als Regulation Services Provider bezeichnet) übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Meldung.

Ximen Mining Corp
888 Dunsmuir Street- Suite 888, Vancouver, B.C., V6C 3K4 Tel: 604-488-3900

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

Sie muessen eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben Einloggen


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis