Xinhua Silk Road: CCB zählt im Mai dieses Jahres über 100 Millionen Kreditkartennutzer

China Construction Bank (CCB), eine der landesweit größten staatlichen Handelsbanken, blickte im Mai dieses Jahres auf über 100 Millionen Kreditkartennutzer. Diese Zahlen seien seit der offiziellen Einführung der Doppelwährungskreditkarte Dragon-Card im August 2003 entstanden, wie die Bank kürzlich verlauten ließ.

Laut Aussage der Bank belief sich das über Kreditkarten der CCB finanzierte Konsumverhalten auf 20 Billionen Yuan.

Über Kreditkarten der Bank laufende noch ausstehende Kredite überschritten 770 Milliarden Yuan. Laut der CCB verweilte die NPL-Quote (non performing loan) im Bankgewerbe auf einem konstant niedrigen Niveau.

Zusätzlich konnten wichtige Indikatoren wie die Gesamtkundenzahl, ausstehende Kredite sowie die Qualität der Vermögenswerte über viele Jahre hinweg eine führende Stellung im Sektor beibehalten.

Eine Gesamtkundenzahl von über 100 Millionen sei als kritischer Meilenstein zu betrachten und mittlerweile zu einem brandneuen Ausgangspunkt für die Entwicklung des Kreditkartengeschäfts der CCB geworden, erklärte Li Jun, General Manager des CCB-Kreditkartenzentrums. Er fügte hinzu, dass der Fokus auf optimierte Marktwettbewerbsfähigkeit, auf Kompetenzen hinsichtlich des Kundenmanagements, auf präzisierteres Managementgeschick und Wertschöpfungsvermögen die CCB dazu befähige, die qualitativ hochwertige Erweiterung ihres Kreditkartengeschäfts voranzutreiben, um dem Kundenbedürfnis nach mehr Lebensqualität nachzukommen.

Das CCB-Kredikartenzentrum verpflichtet sich weiterhin der Schaffung eines Finanzdienstleistungssystems für Verbraucher, das sämtlichen Kundenszenarien gewachsen ist. Parallel dazu führte der Kreditgeber mehrere wettbewerbsfähige Produkte wie ETC-Karten, Auto-Karten und globale Zahlungskarten ein, was bedeutende Marktvorteile mit sich bringt und den Nischenmarkt gezielter anvisiert.

Darüber hinaus setzt der Kreditgeber sich verstärkt für die kontinuierliche Optimierung seiner Kreditdienste an und bemüht sich um beschleunigte digitale Konstruktionen, um seine Finanzdienstleistungen weiterhin ausbauen zu können.

Zusätzlich führte die Bank mehrere Maßnahmen zum Schutz gegen Risiken ein und schuf ein allumfassendes Risikomanagementsystem.

Seit Beginn der COVID-19-Epidemie zeigte die CCB sich aktiv sozial verantwortlich und setzte sich mit vereinten gesellschaftliche Kräften für das öffentliche Wohlergehen ein.

Den ursprünglichen Link finden sie hier: https://en.imsilkroad.com/p/315199.html

Pressekontakt:

Silvia
+86-15117925061

Weiteres Material: http://presseportal.de/pm/135504/4666569
OTS: Xinhua Silk Road Information Service

Original-Content von: Xinhua Silk Road Information Service, übermittelt durch news aktuell

Sie muessen eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben Einloggen


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis