xx-Netzwerk kündigt Token-Ökonomie an

Das xx-Netzwerk hat neue
Einzelheiten zur Token-Ökonomie der xx-Münze bekanntgegeben, die revolutionäre
Blockchain und Kryptowährung unter der Leitung von David Chaum, Gründer von
Elixxir und Praxxis.

Die Meldung, die als Ergänzung vom Whitepaper zum xx-Netzwerk veröffentlicht
wurde, bietet weitere Einzelheiten zu und gibt Aufschluss über die
Ökonomie-Incentivierung der Stakeholder innerhalb des Ökosystems vom
xx-Netzwerk. Die Token-Ökonomie vom Netzwerk reguliert, wie das dezentralisierte
xx-Netzwerk die Interessen von Stakeholdern, wie Netzknoten-Betreiber,
dApp-Entwickler und gewöhnliche Benutzer, in Einklang bringen kann. Das
aktualisierte Whitepaper steht der Öffentlichkeit auf xx-coin.io (https://c212.n
et/c/link/?t=0&l=de&o=2675870-1&h=791341580&u=https%3A%2F%2Fc212.net%2Fc%2Flink%
2F%3Ft%3D0%26l%3Den%26o%3D2675870-1%26h%3D2825299626%26u%3Dhttps%253A%252F%252Fx
x-coin.io%252F%26a%3Dxx-coin.io&a=xx-coin.io) zur Verfügung.

“Die xx-Münze ist eine digitale Währung, die konzipiert wurde, um das
dezentralisierte Ökosystem des xx-Netzwerks zu unterstützen und entsprechende
Anreize zu bieten”, so David Chaum. “Die Token-Ökonomie vom xx-Netzwerk ist ein
entscheidender Baustein unseres starken Fundaments, um langfristige
Privatsphäre, Brauchbarkeit und Sicherheit zu gewährleisten. Wir freuen uns
sehr, der Community diese Einzelheiten bekanntgeben zu dürfen.”

Um das Verständnis der Öffentlichkeit vom xx-Netzwerk, der xx-Münze und
Token-Ökonomie zu fördern, richtet das Team vom xx-Netzwerk aktuell eine
kostenlose Webinar-Reihe mit acht Sitzungen aus. Community-Mitglieder können
sich über die Praxxis-Webseite (https://c212.net/c/link/?t=0&l=de&o=2675870-1&h=
957977824&u=https%3A%2F%2Fc212.net%2Fc%2Flink%2F%3Ft%3D0%26l%3Den%26o%3D2675870-
1%26h%3D1313671306%26u%3Dhttps%253A%252F%252Fpraxxis.io%252Fblog%252Fupcoming-we
binars%26a%3DPraxxis%2Bwebsite&a=Praxxis-Webseite) zur Teilnahme an den
Webinaren anmelden, Fragen stellen und Feedback liefern.

Diese Ankündigung der Token-Ökonomie erfolgt kurz nach der Freigabe des
Whitepaper zum xx-Netzwerk und zugehöriger technischer Dokumente, die von
Elixxir und Praxxis veröffentlicht wurden. Mithilfe der Elixxir-Technologie kann
das xx-Netzwerk durch das Shredding von Benutzer-Metadaten beispiellosen
Datenschutz bieten. Die Praxxis-Technologie stellt dem xx-Netzwerk hingegen
seine xx-Münzwährung und ein Konsensprotokoll bereit, das Endorser-Sampling,
lineare Skalierung, Commitment-Randomness und kompakte Endorsement-Signaturen
zur Gewährleistung einer effizienten Quantensicherheit integriert.

David Chaum, Gründer von Elixxir und Praxxis, steht für ein Interview zur
Verfügung.

Informationen zu David Chaum:

David Chaum (https://c212.net/c/link/?t=0&l=de&o=2675870-1&h=2042989014&u=https%
3A%2F%2Fc212.net%2Fc%2Flink%2F%3Ft%3D0%26l%3Den%26o%3D2675870-1%26h%3D523252586%
26u%3Dhttps%253A%252F%252Fchaum.com%252F%26a%3DDavid%2BChaum&a=David+Chaum)ist
weithin bekannt für die Erfindung der ersten digitalen Währung, e-Cash, in den
frühen 1980er Jahren. In den 1990er Jahren setzte er sie in seinem Unternehmen
DigiCash ein. Kürzlich erhielt er außerdem Anerkennung für das Konzept einer
ersten dezentralen Blockchain, die erstmals in seiner Doktorarbeit in Berkeley
im Jahr 1982 Erwähnung fand.

Informationen zum xx-Netzwerk:

Die xx-Münze ist eine digitale Währung, die dezentrales Messaging, Zahlungen und
dApps im xx-Netzwerk unterstützt. Das xx-Netzwerk wurde in Erwiderung auf die
zunehmende Besorgnis der Öffentlichkeit über den Datenschutz der Benutzer sowie
die wachsende Bedrohung durch Quantencomputing entworfen. Die
Elixxir-cMix-Netzwerkschicht bietet bahnbrechenden Datenschutz und Sicherheit
durch das Shredding von Benutzer-Metadaten. Praxxis verwendet eine denominierte
Münzen-Struktur, die Zahlungen in einzelne Münzen aufteilt, um Datenschutz zu
gewährleisten, sowie eine besondere Hash-basierte Kryptographie, die vor
Angriffen durch aktuelle Nationalstaat-Gegner und vor zukünftigen
Quantencomputern sicher ist.

Informationen zu Praxxis:

Praxxis (https://c212.net/c/link/?t=0&l=de&o=2675870-1&h=60821099&u=https%3A%2F%
2Fc212.net%2Fc%2Flink%2F%3Ft%3D0%26l%3Den%26o%3D2675870-1%26h%3D1245385325%26u%3
Dhttps%253A%252F%252Fpraxxis.io%252F%26a%3DPraxxis&a=Praxxis)ist eine digitale
Währung und ein Konsens-Protokoll, das eine Full-Stack-Blockchain unterstützt.
Praxxis wurde von WBM Corp. entworfen und entwickelt. WBM Corp., das von William
Carter geführt wird, ist eines der ersten Unternehmen mit Sitz in der Cayman
Enterprise City auf den Kaimaninseln. Carter ist Informatiker und verfügt über
umfangreiches Hintergrundwissen zu Systemdesign, das er sich durch seine Arbeit
im Bereich Blockchain, Optik-F&E und zuvor bei JPL in Pasadena angeeignet hat.
Das WBM-Team besteht aus Kryptographen, Entwicklern, Betriebspersonal und
Marketingexperten. Frühe Arbeiten zur Praxxis-Chain wurden bei der Privategrity
Corporation im Raum Los Angeles durchgeführt.

Pressekontakt:

media@praxxis.io und elixxir@wachsman.com
xx-Münzen werden keiner US-Person angeboten, wie ein solcher Begriff
im Securities Act von 1933 verwendet wird. Darüber hinaus stellt diese
Pressemitteilung weder ein Verkaufsangebot noch die Aufforderung zur
Abgabe eines Verkaufsangebots dar, noch darf es einen Verkauf von
xx-Münzen geben, die in dieser Pressemitteilung in einem Staat oder in
einer Gerichtsbarkeit diskutiert werden, in denen ein solches Angebot,
eine solche Aufforderung oder ein solcher Verkauf vor der
Registrierung oder Qualifikation gemäß den Wertpapiergesetzen eines
solchen Staates oder einer solchen Gerichtsbarkeit rechtswidrig wäre.
Diese Pressemitteilung und die in dieser Pressemitteilung genannten
Dokumente enthalten zukunftsgerichtete Aussagen, einschließlich unter
anderem Aussagen über die Verteilung von xx-Münzen, und andere
Aussagen, die durch Wörter wie “könnte”, “erwartet”, “beabsichtigt”,
“kann”, “plant” “potenziell”, “sollte”, “wird”, “würde” oder ähnliche
Ausdrücke und die Negative dieser Begriffe gekennzeichnet sind.
Zukunftsgerichtete Aussagen sind keine Versprechungen oder Garantien
für die zukünftige Entwicklung und unterliegen zahlreichen Risiken und
Unsicherheiten, von denen viele außerhalb unserer Kontrolle liegen.
Die tatsächlichen Ergebnisse können aufgrund verschiedener Risiken und
Unsicherheiten, zu denen unter anderem Marktrisiken und
Unsicherheiten, sowie die Erfüllung der üblichen Abschlussbedingungen
für den Vertrieb von xx-Münzen gehören, erheblich von den in solchen
zukunftsgerichteten Aussagen erwarteten Ergebnissen abweichen.
Zukunftsgerichtete Aussagen beziehen sich nur auf den Zeitpunkt dieses
Berichts, und Praxxis übernimmt keine Verpflichtung, diese
zukunftsgerichteten Aussagen zu aktualisieren oder zu überarbeiten, es
sei denn, dies ist gesetzlich vorgeschrieben.
Foto – https://mma.prnewswire.com/media/1057157/xxNetwork_Whitepaper_
PR__Header__01.jpg

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/pm/135803/4474256
OTS: Praxxis

Original-Content von: Praxxis, übermittelt durch news aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis