xx-Netzwerk-Whitepaper und Praxxis Technical Paper veröffentlicht

David Chaum und das Praxxis-Team
gaben die Veröffentlichung des xx-Netzwerk-Whitepapers und des Praxxis Technical
Paper bekannt. Diese Dokumente bieten Details und Einblicke in das xx-Netzwerk
und die xx-Münze, die revolutionäre Blockchain- und Kryptowährung, die auf
Elixxir- und Praxxis-Technologie basiert.

Das xx-Netzwerk-Whitepaper beschreibt die Leitvision für das Netzwerk und
enthält Details zu seinem Knoten-Netzwerk, der Blockchain, der xx-Münze,
Messaging, Governance und der Netzwerk-Roadmap. Das Whitepaper ist verfügbar auf
xx-coin.io (https://c212.net/c/link/?t=0&l=de&o=2659460-1&h=143332538&u=https%3A
%2F%2Fc212.net%2Fc%2Flink%2F%3Ft%3D0%26l%3Den%26o%3D2659460-2%26h%3D310857543%26
u%3Dhttps%253A%252F%252Fxx-coin.io%252F%26a%3Dxx-coin.io&a=xx-coin.io).

“Das xx-Netzwerk ist eine neuartige Plattform, eine geschützte digitale Sphäre,
mit der Nutzer Ideen und Werte auf sichere und datengeschützte Weise austauschen
können”, so David Chaum. “Das xx-Netzwerk vereint Funktionalität, Robustheit und
Leistung auf revolutionäre Weise.”

Das Praxxis Technical Paper bietet eine ausführliche Beschreibung der
Praxxis-Konsensmechanismus-Technologie, die vom xx-Netzwerk genutzt wird. Dieser
Konsens, der als xx-Konsensus bekannt ist, bringt mehrere wichtige Durchbrüche
mit sich, darunter Endorser-Sampling zur Unterstützung eines schnellen,
einheitlichen Konsenses, Commitment-Randomness zur Abwehr von Netzwerkangriffen
und kompakte Endorsement-Signaturen zur Gewährleistung einer effiziente
Quantensicherheit. Der Technical Brief ist verfügbar auf
praxxis.io/technical-paper (https://c212.net/c/link/?t=0&l=de&o=2659460-1&h=2842
36032&u=https%3A%2F%2Fc212.net%2Fc%2Flink%2F%3Ft%3D0%26l%3Den%26o%3D2659460-2%26
h%3D1487020493%26u%3Dhttps%253A%252F%252Fpraxxis.io%252Ftechnical-paper%26a%3Dpr
axxis.io%252Ftechnical-paper&a=praxxis.io%2Ftechnical-paper).

Das xx-Netzwerkteam wird in den nächsten vier Wochen eine Reihe von Webinaren
veranstalten, um Details auszutauschen, Feedback von der Community einzuholen
und die Öffentlichkeit über diese spannende Technologie zu informieren.
Mitglieder der Öffentlichkeit können sich für die Teilnahme an den Webinaren auf
der Praxxis-Website (https://c212.net/c/link/?t=0&l=de&o=2659460-1&h=2218201448&
u=https%3A%2F%2Fc212.net%2Fc%2Flink%2F%3Ft%3D0%26l%3Den%26o%3D2659460-2%26h%3D41
04970599%26u%3Dhttps%253A%252F%252Fpraxxis.io%252Fblog%252Fupcoming-webinars%26a
%3DPraxxis%2Bwebsite&a=Praxxis-Website) anmelden.

“Diese Webinare konzentrieren sich auf das Entpacken des xx-Netzwerks, und wir
freuen uns, unserem Team die Möglichkeit zu geben, direkt mit der Community
darüber zu diskutieren, wie diese revolutionäre Blockchain entwickelt wurde”, so
Will Carter, COO bei Praxxis. “Wir werden über das xx-Netzwerk diskutieren,
Fragen aus der Community beantworten und den Denkprozess hinter den Durchbrüchen
in den technischen Dokumenten beschreiben.”

David Chaum, Gründer von Elixxir und Praxxis, steht für ein Interview zur
Verfügung.

Informationen zu David Chaum:

David Chaum (https://c212.net/c/link/?t=0&l=de&o=2659460-1&h=3871634293&u=https%
3A%2F%2Fc212.net%2Fc%2Flink%2F%3Ft%3D0%26l%3Den%26o%3D2659460-2%26h%3D2781993607
%26u%3Dhttps%253A%252F%252Fchaum.com%252F%26a%3DDavid%2BChaum&a=David+Chaum) ist
weithin bekannt für die Erfindung der ersten digitalen Währung, e-Cash, in den
frühen 80er Jahren, die er später in den 90er Jahren bei seinem Unternehmen
DigiCash einsetzte. Kürzlich wurde er zudem für das Konzept einer ersten
dezentralen Blockhain anerkannt, die erstmal in seiner Doktorarbeit in Berkeley
im Jahr 1982 Erwähnung fand.

Informationen zu xx-Netzwerk

Die xx-Münze ist eine digitale Währung, die dezentrales Messaging, Zahlungen und
dApps im xx-Netzwerk unterstützt. Das xx-Netzwerk wurde als Reaktion auf das
wachsende öffentliche Interesse am Datenschutz der Nutzer und die zunehmende
Bedrohung durch Quantencomputer entwickelt. Die Elixxir cMix-Netzwerkschicht
bietet bahnbrechenden Datenschutz und Sicherheit durch
Benutzermetadaten-Shredding. Praxxis bietet eine denominierte Münzstruktur, die
Zahlungen zwecks Datenschutz in einzelne Münzen unterteilt, und eine ausgeprägte
Hash-basierte Kryptografie, die vor Angriffen durch aktuelle nationalstaatliche
Gegner und zukünftige Quantencomputer schützt.

Informationen zu Praxxis:

Praxxis (https://c212.net/c/link/?t=0&l=de&o=2659460-1&h=1566338310&u=https%3A%2
F%2Fc212.net%2Fc%2Flink%2F%3Ft%3D0%26l%3Den%26o%3D2659460-2%26h%3D4040883072%26u
%3Dhttps%253A%252F%252Fpraxxis.io%252F%26a%3DPraxxis&a=Praxxis) ist ein
digitales Währungs- und Konsensusprotokoll, das einer Full-Stack-Blockchain
zugrunde liegt. Praxxis wurde von der WBM Corp. entworfen. Unter der Leitung von
William Carter ist die WBM Corp. eines der ersten Unternehmen mit Sitz in Cayman
Enterprise City auf den Cayman-Inseln. William Carter ist ein Informatiker mit
umfangreicher Systemdesign-Erfahrung im Blockchain-Bereich und in der Optik-F&E.
Er war zuvor bei JPL in Pasadena tätig. Das WBM-Team setzt sich zusammen aus
Kryptographen, Entwicklern, operativen Mitarbeitern und Marketing-Experten. Die
ersten Arbeiten an der Praxxis-Kette wurden bei der Privategrity Corporation im
Raum Los Angeles durchgeführt.

Pressekontakt:
media@praxxis.io und elixxir@wachsman.com
xx-Münzen werden keiner US-Person angeboten, da ein solcher Begriff im
Securities Act von 1933 verwendet wird. Darüber hinaus stellt diese
Pressemitteilung weder ein Verkaufsangebot noch die Aufforderung zur
Abgabe eines Verkaufsangebots dar, noch darf es einen Verkauf von
xx-Münzen geben, die in dieser Pressemitteilung in einem Staat oder in
einer Gerichtsbarkeit diskutiert werden, in denen ein solches Angebot,
eine solche Aufforderung oder ein solcher Verkauf vor der
Registrierung oder Qualifikation gemäß den Wertpapiergesetzen eines
solchen Staates oder einer solchen Gerichtsbarkeit rechtswidrig wäre.
Diese Pressemitteilung und die in dieser Pressemitteilung genannten
Dokumente enthalten zukunftsgerichtete Aussagen, einschließlich unter
anderem Aussagen über die Verteilung von xx-Münzen, und andere
Aussagen, die durch Wörter wie “könnte”, “erwartet”, “beabsichtigt”,
“kann”, “potenziell”, “sollte”, “wird”, “würde” oder ähnliche
Ausdrücke und die Negative dieser Begriffe gekennzeichnet sind.
Zukunftsgerichtete Aussagen sind keine Versprechungen oder Garantien
für die zukünftige Entwicklung und unterliegen zahlreichen Risiken und
Unsicherheiten, von denen viele außerhalb unserer Kontrolle liegen.
Die tatsächlichen Ergebnisse können aufgrund verschiedener Risiken und
Unsicherheiten, zu denen unter anderem Marktrisiken und
Unsicherheiten, sowie die Erfüllung der üblichen Abschlussbedingungen
für den Vertrieb von xx-Münzen gehören, erheblich von den in solchen
zukunftsgerichteten Aussagen erwarteten Ergebnissen abweichen.
Zukunftsgerichtete Aussagen beziehen sich nur auf den Zeitpunkt dieses
Berichts, und Praxxis übernimmt keine Verpflichtung, diese
zukunftsgerichteten Aussagen zu aktualisieren oder zu überarbeiten, es
sei denn, dies ist gesetzlich vorgeschrieben.
Foto – https://mma.prnewswire.com/media/1038866/Praxxis_xxNetwork_Whi
tepaper.jpg

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/pm/135803/4458983
OTS: Praxxis

Original-Content von: Praxxis, übermittelt durch news aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis