Widgetized Section

Go to Admin » Appearance » Widgets » and move Gabfire Widget: Social into that MastheadOverlay zone

Zecotek erhält von Hamamatsu Photonics (Japan) 500.000 $-Auftrag zur Lieferung von LFS-Szintillationskristallen

Zecotek erhält von Hamamatsu Photonics (Japan) 500.000 $-Auftrag zur Lieferung von LFS-Szintillationskristallen

Singapur, 31. Juli 2013 – Wie Zecotek Photonics Inc. (TSX-V: ZMS; OTCPK: ZMSPF; Frankfurt: W1I), ein Entwickler modernster Photonentechnologien für den Einsatz in Medizintechnik, Industrie und Wissenschaft, heute bekannt gibt, hat das Unternehmen von seinem strategischen Partner, dem japanischen Unternehmen Hamamatsu Photonics (Tokyo: 6965), einen Lieferauftrag in Höhe von 500.000 $ für seine patentierten LFS-Szintillationskristalle (Lutetium-Feinsilikat) erhalten. Die erste Charge von LFS-Szintillationskristallen soll in medizinische PET-Scanner (Positronen-Emissions-Tomographen) von Drittunternehmen eingebaut werden.

„Hamamatsu hat damit unmittelbar einen wichtigen Beitrag zu unserer strategischen Allianz geleistet“, sagte Dr. A.F. Zerrouk, der Chairman, President und CEO von Zecotek Photonics Inc. „Dieser Erstauftrag unterstreicht die Bedeutung der strategischen Kooperation zwischen Zecotek und Hamamatsu. Wir waren stets vom überragenden Kosten-Leistungs-Verhältnis unserer LFS-Kristalle überzeugt, standen allerdings vor der Herausforderung, in die großen Märkte für bildgebende Verfahren vorzudringen. Die Partnerschaft mit Hamamatsu hat viele Hindernisse beseitigt und den Produkten von Zecotek große Chancen im Sektor der bildgebenden Verfahren eröffnet. Wir arbeiten daran, unsere Marktanteile im Bereich der Bildgebung kontinuierlich zu vergrößern, und wollen unsere Partnerschaft im Zuge dessen weiter intensivieren.“

Am 16. Juli 2013 gaben Zecotek und Hamamatsu die Gründung einer strategischen Allianz bekannt. Zweck dieser Allianz ist die Vermarkung bestehender Bildgebungsverfahren und die Zusammenarbeit bei der Weiterentwicklung und Herstellung von Photodetektoren, integrierten Detektormodulen und der dafür notwendigen Elektronik und Datenerwerbsmodule für den gesamten Bildgebungssektor. Hamamatsu ist der weltweit führende Anbieter von optoelektronischen Bauteilen, wie z.B. Photovervielfacher und Photodioden, die in PET-Scannern (Positronen-Emissions-Tomographie) im Bereich der medizinischen Diagnostik, in Projekten der Europäischen Organisation für Kernforschung (CERN) und in anderen industriellen und wissenschaftlichen Anwendungsbereichen zum Einsatz kommen.

Zecoteks patentierte LFS-Szintillationskristalle (US-Patent-Nr. 7,132,060) zeichnen sich durch eine hohe Lichtausbeute und extrem rasche Zerfallszeiten aus, wodurch ein schnellerer Betrieb und eine höhere Auflösung bei den bildgebenden Geräten in Medizin und Industrie, wie z.B. bei PET-Scannern in der medizinischen Diagnostik, ermöglicht wird. Zudem deckt die von Zecotek entwickelte LFS-Kristall-Serie einen breiten Wellenlängenbereich ab, der auf die spektrale Empfindlichkeit verschiedener Photodetektoren, wie z.B. der MAPD-Festkörper-Photodetektoren, abgestimmt werden kann.

Lieferant der LFS-Szintillationskristalle ist die Beijing Opto-Electronics Technology Company (BOET), ein Tochterunternehmen des North-China Research Institute of Electronics-Optics. BOET ist Marktführer im Photonentechnologiesektor und hat sich auf das Züchten, Schneiden, Polieren und die industrielle Produktion von Czochralski-Szintillationskristallen spezialisiert. Dank des von Zecotek entwickelten Herstellungsverfahrens können Rohelemente mit sehr großem Durchmesser und einzigartigen Eigenschaften erzeugt werden, die keine Rissbildung aufweisen (ein häufiges Problem bei vielen anderen Szintillationsmaterialien). Dadurch ist eine größere Produktionsmenge bei gleichzeitig niedrigeren Stückkosten möglich.

Über Hamamatsu Photonics K.K.

Hamamatsu Photonics K.K. (Japan) ist ein führender Hersteller von Geräten für die Erzeugung und Messung von Infrarotlicht, sichtbarem Licht und UV-Licht. Diese Geräte umfassen Photovervielfacher, wissenschaftliche Lichtquellen, Opto-Halbleiter, Kameras und spezielle Bildgebungssysteme. Hamamatsu Photonics richtet seine intensiven Forschungsaktivitäten auf die Weiterentwicklung der Photonik aus. Diese Unternehmensphilosophie führt zur Herstellung modernster Produkte, die weltweit in wissenschaftlichen, industriellen und kommerziellen Anwendungsbereichen zum Einsatz kommen.

Über Zecotek

Zecotek Photonics Inc (TSX-V: ZMS; Frankfurt: W1I) ist ein Photonentechnologie-Unternehmen, das Hochleistungs-Szintillationskristalle, Photodetektoren, PET-Scanner-Technologien, 3D-Autostereoskop-Displays und Laser für den Einsatz in der medizinischen Diagnostik, für High-Tech-Anwendungen und industrielle Zwecke entwickelt.. Das im Jahr 2004 gegründete Unternehmen setzt sich aus drei unterschiedlichen Geschäftsbereichen zusammen: Imaging Systems (bildgebende Verfahren), Laser Systems (Lasersysteme) und 3D Display Systems (3D-Darstellung) mit Labors in Kanada, Korea, Russland, Singapur und USA. Die Geschäftsführung konzentriert sich in erster Linie auf den Aufbau von Unternehmenswerten, der einerseits direkt über die Vermarktung von mehr als 50 patentierten und zum Patent angemeldeten neuartigen Photonentechnologien und andererseits über strategische Partnerschaften und Joint Ventures mit führenden Vertretern der Branche, wie der Europäischen Organisation für Kernforschung CERN (Schweiz), Beijing Opto-Electronics Technology Co. Ltd. (China), NuCare Medical Systems (Südkorea) und dem National NanoFab Center (Südkorea), erfolgt.

Nähere Informationen erhalten Sie auf der Unternehmens-Website www.zecotek.com bzw. auf Twitter (@zecotek) und Facebook (www.facebook.com/zecotek).

Diese Pressemeldung enthält möglicherweise zukunftsgerichtete Aussagen, die auf den Erwartungen, Schätzungen, Vorhersagen und Meinungen des Managements basieren. Diese Aussagen stellen keine Garantie für zukünftige Leistungen dar und sind mit bestimmten Risiken und Unsicherheiten behaftet, die schwer vorauszusagen sind. Die tatsächlichen Ergebnisse und Trends können daher wesentlich von den hier getätigten Aussagen abweichen.

Die TSX Venture Exchange und deren Regulierungsorgane (in den Statuten der TSX Venture Exchange als Regulation Services Provider bezeichnet) übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit des Inhalts dieser Pressemeldung. Wenn Sie in Zukunft regelmäßig die aktuellsten Informationen über Zecotek erhalten möchten, besuchen Sie bitte die Website unseres Unternehmens auf www.zecotek.com.

Nähere Informationen erhalten Sie über:

Zecotek Photonics Inc.
Michael Minder T: (604)783-8291
ir@zecotek.com|

Für die Richtigkeit der Übersetzung wird keine Haftung übernommen! Bitte englische Originalmeldung beachten!

Sie muessen eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben Einloggen


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis