Widgetized Section

Go to Admin » Appearance » Widgets » and move Gabfire Widget: Social into that MastheadOverlay zone

Zwei-Millionen-Euro-Kapitaleinlage für SHAREaCAMPER


 

Die Gründer der Firma SHAREaCAMPER (SAC), einer Internet-Plattform für private Wohnmobil- und Caravan-Vermietung, haben bekannt gegeben, dass sie eine Finanzierungsrunde in Höhe von zwei Millionen Euro erfolgreich abgeschlossen haben. Diese wurde von verschiedenen führenden Unternehmen in Deutschland und Neuseeland und anderen namhaften Investoren der Wohnmobil-Branche unterstützt. Die erzielten Mittel werden von SHAREaCAMPER für die strategische Unternehmensentwicklung, den Personalaufbau und die Expansion in neue Märkte eingesetzt.
SHAREaCAMPER ist bereit, in dem zukunftsträchtigen Miet-Markt für Freizeitfahrzeuge mit einem geschätzten Volumen von 2,5 Milliarden Dollar und 20 Millionen privaten Fahrzeugen eine führende Rolle zu übernehmen. Als das am schnellsten wachsende Unternehmen bei der Vermietung privater Wohnmobile und Caravans (Fachterminus: ?Peer-to-Peer? / ?P2P?) in Deutschland, Australien und Neuseeland hat sich SHAREaCAMPER durch die Partnerschaft mit Hunderten von Wohnmobil- und Caravan-Besitzern in weniger als sechs Monaten zu einer bekannten Marke im Camping- und Caravaning-Sektor entwickelt. SHAREaCAMPER setzt auch zukünftig seinen Fokus auf die Erweiterung der Kundenbasis, unter besonderer Berücksichtigung derer, die zum ersten Mal ein Wohnmobil oder einen Caravan mieten wollen.
Mit dem finanzkräftigen und erfahrenen Team von strategischen Investoren, sowie der Zusammenarbeit mit hunderten Freizeitfahrzeugbesitzern will SHAREaCAMPER die Führung am Markt übernehmen. ?Wir sind entschlossen, eine langfristige und vertrauensvolle Beziehung zu unseren Kunden aufzubauen. Die aktuellen Investitionen dokumentieren das Vertrauen in unser Geschäftsmodell?, sagt CEO Jan Bartel. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Köln hat mittlerweile mehr als 30 Angestellte und betreibt Büros in Deutschland, Australien und Neuseeland.
Boris Feldmann, CEO von Werkdigital, meint hierzu: ?Wir haben in SHAREaCAMPER investiert, da wir glauben, dass das Unternehmen für Mieter eine attraktive neue Form der Wohnmobilvermietung und für Wohnmobilbesitzer eine tolle Refinanzierungsmöglichkeit der Anschaffungs- und Wartungskosten ihrer Fahrzeuge darstellt. Die Kombination aus neuen Fahrzeugen für den boomenden Caravaning-Mietmarkt, der Schaffung einer Community, die ihre reisemobilen Erfahrungen austauscht, sowie der Digitalisierung des entsprechenden Marktes kommt gerade zur rechten Zeit. SHAREaCAMPER kann sich nun auf diesem Gebiet als führend positionieren.?
Weitere Informationen zum effizienten Versicherungsschutz, dem erfolgreichen Vermietungskonzept und über SHAREaCAMPER generell sind jederzeit unter www.shareacamper.de abrufbar.
Darüber hinaus ist SHAREaCAMPER auch unter www.shareacamper.com, www.shareacamper.co.nz, und www.shareacamper.com.au erreichbar.

2014 gegründet ist SHAREaCAMPER die erste global operierende Plattform, die die private Wohnmobil- und Caravan-Vermietung weltweit möglich macht. So werden mehr Menschen zu erschwinglichen Preisen an ein einzigartiges Camping- und Caravaning-Erlebnis herangeführt. SHAREaCAMPER ist mehr als nur eine Vermittlungs-Plattform im Internet. Wir schützen Besitzer und Fahrzeuge durch ein umfassendes Versicherungspaket, den 24-Stunden-Pannenservice und mit einem engagierten Team, das sich für unsere Vermieter und Mieter einsetzt.

Sie muessen eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben Einloggen


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis