3D Druck in der präoperativen orthopädischen Planungsphase

Die 3D-Drucktechnologien haben schon mancher Branche zu einem Entwicklungsschub verholfen. Auch in der Medizintechnik unterstützt diese technologische Visualisierungstechnik nachweislich Kliniken dabei maßgeschneiderte chirurgische Ansätze für Patienten zu entwickeln. Mit der stetigen Weiterentwicklung von Technologien und der zunehmenden Komplexität von orthopädischen Eingriffen hat auch der Bedarf an besserer OP-Vorbereitung zugenommen. Die mediCAD Hectec GmbH beschäftigt sich mit seiner präoperativen digitalen Planungssoftwarelösung mediCAD bereits seit Jahren mit der Automatisierung von Prozessen in der präoperativen OP-Vorbereitung. Nun hat sich das Unternehmen auch dem nächsten Schritt der OP-Vorbereitung gewidmet und bietet über sein neues Portal mediCAD? Services ab sofort die Möglichkeit an, realitätsnahe, patientenspezifische Pathologien einer bestimmten anatomischen Region als 3D-Modell zu bestellen.

Ob über Direktintegration in der mediCAD? 3D Software oder über das Dienstleistungsportal mediCAD? Services (https:\\services.medicad.cloud) kann der Anwender in einem benutzerfreundlichen Bestellprozess seine, in mediCAD? segmentierte anatomische Region, abspeichern, exportieren und als .stl-Datei hochladen. Der Kunde kann zwischen zwei unterschiedlichen Materialien des 3D-Drucks auswählen und erhält umgehend ein Angebot mit einer verbindlichen Preisstruktur. Nach Auslösung des Bestellprozess garantiert mediCAD eine? Auslieferung des 3D-Druck-Modells innerhalb von 2-4 Werktagen.

Seit 1994 beschäftigt sich die mediCAD Hectec GmbH mit Softwarelösungen, für den orthopädischen Chirurgen. Ziel ist es, in allen Belangen, digital, eine effiziente und sichere Planung, von Gelenkoperationen zu ermöglichen -, in Kliniken ebenso wie in Praxen.

Als erstes Unternehmen, weltweit, stellte die mediCAD HECTEC GmbH, bereits im Jahr 1999 ein Softwareprogramm zur Verfügung, das ermöglicht, mit wenigen Eingaben/ Klicks, die vollständige präoperative Planung eines Gelenkersatzes, in einer digitalen Umgebung, professionell zu erstellen.

Mit der Lösung mediCAD?, setzt das Unternehmen einen innovativen Meilenstein in der Unterstützung, der chirurgischen Orthopädie, weltweit. Durch automatische Archivierung aller benötigten Informationen und einer durchgängigen Nachvollziehbarkeit von Befunden, der Operationsvorbereitung und Nachsorge, bietet mediCAD? die ideale Möglichkeit zur optimal vorbereiteten, professionell durchgeführten und revisionssicher dokumentierten Operation, mit entsprechend festgehaltener Nachsorge.

Durch enge Kooperation mit den führenden Unternehmen der Medizintechnik und dem weltweit erfolgreichen Einsatz von mediCAD? in über 3500 Kliniken, gehört die mediCAD HECTEC GmbH mit rund 50 Mitarbeitern schon heute zu den “Global Players” im Bereich medizinischer Softwarelösungen.

Sie muessen eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben Einloggen


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis