AIT- Mit Siemens in eine neue Dekade

Mit dem Jahr 2020 beginnt nicht nur ein neues Jahrzehnt, sondern auch eine neue Ära für die AIT. Mit Wirkung zum 2.1.2020 hat die Siemens AG 100% der Gesellschaftsanteile der Gründerfamilie übernommen. ?AIT ist seit fast 30 Jahren am Markt und ein erfolgreiches und durch Innovation bestimmtes Unternehmen?, sagt Lars Roith, Geschäftsführer der AIT. ?Dabei haben wir uns immer unser unternehmerisches Handeln im Sinne unserer Kunden, schlanke Prozesse und den agilen Geist erhalten. Wir glauben, dass wir In der Partnerschaft mit Siemens  Erfolg neu definieren können. Mit dem ganzheitlichen Ansatz und der Stärke eines globalen Teams kann Siemens der AIT helfen, eine viel größere Kundenbasis zu adressieren. Mit gemeinsamen Kräften und unserer herausragenden Kompetenz in Microsoft Technologien und vor allem auch IoT Anwendungen können wir für unsere Kunden die Lösungen liefern, auf die es wirklich ankommt.?

?Wir heißen das Team der AIT in der Siemens IoT Services Familie herzlich willkommen? betont Hans-Rolf Huppert, Head of Strategic Investments IoT bei der Siemens AG. ?Neben der hervorragenden Expertise im Microsoft Ökosystem bin ich vor allem von der Kultur dieses Unternehmens begeistert. In diesem Sinne ist es eine doppelte Bereicherung für uns.?

Die AIT wird auch zukünftig eigenständig im Markt auftreten. An den bestehenden Beziehungen zu Kunden und Partnern wird sich nichts ändern. Auch der Standort wird weiterhin Stuttgart sein und die gewohnten Ansprechpartner bleiben erhalten.

Wir freuen uns darauf, dieses neue Jahrzehnt zusammen mit unseren Mitarbeitern, unseren Kunden, unseren Partnern und Siemens zu beginnen und gemeinsam die Digitalisierung voranzutreiben, um Lösungen zu finden, die den Unterschied ausmachen.

Die Siemens AG (Berlin und München) ist ein führender internationaler Technologiekonzern, der seit mehr als 170 Jahren für technische Leistungsfähigkeit, Innovation, Qualität, Zuverlässigkeit und Internationalität steht. Das Unternehmen ist weltweit aktiv, und zwar schwerpunktmäßig auf den Gebieten Stromerzeugung und -verteilung, intelligente Infrastruktur bei Gebäuden und dezentralen Energiesystemen sowie Automatisierung und Digitalisierung in der Prozess- und Fertigungsindustrie. Im Geschäftsjahr 2019, das am 30. September 2019 endete, erzielte Siemens einen Umsatz von 86,8 Milliarden Euro und einen Gewinn nach Steuern von 5,6 Milliarden Euro. Ende September 2019 hatte das Unternehmen weltweit rund 385.000 Beschäftigte. Weitere Informationen finden Sie im Internet unter www.siemens.com.

1991 als GmbH gegründet ist die AIT GmbH & Co. KG führender Anbieter für individuelle, innovative Softwarelösungen auf der Basis von Microsoft .NET Plattformen. AIT ist Microsoft Gold Certified Partner und hat sich als maßgeblicher Service Partner für Applicaton LifeCycle Management-Lösungen (ALM) auf Basis des Team Foundation Server und Visual Studio etabliert.

Die AIT berät hierbei Unternehmen bei der strategischen Einführung des TFS und unterstützt bei der kontinuierlichen Optimierung des Softwareentwicklungsprozesses durch individuelle Anpassungen.

Als Mitglied des Microsoft Developer Quality Board sowie mehrfacher Visual Studio Service Partner Champion of the Year unterstützen wir unsere geschätzen Kunden mit unserem Team an Software Professionals (Softwareentwickler, -Architekten, Consultants, Testern…) direkt Vor-Ort oder mittels unserem bewährten Managed Nearshore Modell.

Bei unseren Kunden gelten wir seit 1991 als richtungsweisender Microsoft .NET Technologiepartner. Aufgrund unserer Expertise in der Realisierung von geschäftskritischen Applikationen mittels Visual Studio Team Foundation Server haben wir neben dem Industrieumfeld auch für die Branchen Handel und Distribution sowie Versicherungen und Finanzdienstleistungen komplexe .NET Softwarelösungen realisiert.

Sie muessen eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben Einloggen


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis