Altair wird technischer Partner von Ducati Corse für das legendäre MotoGP Team

Altair, (Nasdaq: ALTR) ein weltweit agierendes Technologieunternehmen, das Lösungen für die Bereiche Produktentwicklung, High-Performance Computing (HPC) und Data Analytics anbietet, gab heute eine Vereinbarung über eine mehrjährige technische Zusammenarbeit mit Ducati Corse, der Rennsportabteilung des legendären italienischen Motorradherstellers, bekannt.

Im Rahmen der Zusammenarbeit wird Ducati den Einsatz von Altairs Computer-Aided Engineering (CAE) Software für die Produktentwicklung weiter ausbauen. Dadurch verschaffen sich die Ingenieure von Ducati Corse bei ihren Ambitionen auf der Rennstrecke bei über 320 km/h einen entscheidenden Wettbewerbsvorteil. Altair wird das Team in der MotoGP Weltmeisterschaft, die am 17. Juli 2020 in Spanien startete, als Sponsor unterstützen.

Ducati Corse ist ein langjähriger Anwender von Altairs Design- und Simulationstools, und die neue Vereinbarung wird diese Beziehung in entscheidenden Bereichen erweitern, darunter Aerodynamik, Strömungsdynamik, Gewichtsoptimierung, Strukturoptimierung, Fahrzeugdynamik und moderne Antriebsstrangtechnologie. In einem Sport, in dem zwischen Erfolg und Misserfolg oft nur Millisekunden liegen, unterstützt Altair Software die Ducati Ingenieure dabei, innovative Ideen schneller und effizienter denn je zu erforschen, zu optimieren und umzusetzen.

?Wir freuen uns, Altair als technischen Partner von Ducati Corse für den Beginn der MotoGP-Saison 2020 begrüßen zu dürfen. Der Ausbau der Partnerschaft des Teams mit einem Branchenführer für hochentwickeltes CAE und modernste Simulation wird dazu beitragen, unsere Technologieführerschaft im weltweit schnellsten und anspruchsvollsten Umfeld für Motorradrennsport auszubauen”, sagte Luigi Dall–Igna, General Manager von Ducati Corse.

?Bei Altair geht es darum, talentierte und visionäre Ingenieure zu Innovation und Exzellenz zu befähigen. In dieser Hinsicht bietet die Zusammenarbeit mit Ducati Corse eine perfekte Synergie”, sagte James Scapa, Chief Executive Officer und Gründer von Altair. ?Diese neue Vereinbarung sorgt dafür, dass wir durch unsere Software und Beratung eine noch engere Beziehung schmieden können, um das Ducati Corse Ingenieurteam bei der Umsetzung mutiger Konzepte in Rennerfolge zu unterstützen”.

Ducati Corse wurde 1999 gegründet und gilt als Pionier in den Bereichen Design und Entwicklung von Rennmotorrädern. Im Laufe der Jahre wurden viele der von modernster Technologie angetriebenen Rennsport-Innovationen in die Produktpalette der stilvollen, leistungsstarken und qualitativ hochwertigen Straßenmotorräder von Ducati aufgenommen.

Über Ducati Motor Holding S.p.A. ? Alleingesellschafter ? das Unternehmen unterliegt den Management- und Koordinierungsaktivitäten der AUDI AG

Ducati wurde 1926 gegründet und fertigt seit 1946 vom Sport inspirierte Motorräder, die sich durch leistungsstarke desmodromische Motoren, innovatives Design und Spitzentechnologie auszeichnen. Das Werk befindet sich im Stadtteil Borgo Panigale in Bologna. Ducati nimmt sowohl an der Superbike-Weltmeisterschaft als auch an der MotoGP-Weltmeisterschaft teil. In der Superbike-Weltmeisterschaft hat Ducati 17 Herstellertitel und 14 Fahrertitel gewonnen. Ducati nimmt seit 2003 an der MotoGP teil und gewann 2007 sowohl den Hersteller- als auch den Fahrertitel.

Altair ist ein weltweit agierendes Technologieunternehmen, das Software- und Cloud-Lösungen für die Bereiche Produktentwicklung, High-Performance Computing (HPC) und Data Analytics anbietet. Altair ermöglicht es Organisationen aus verschiedensten Industriezweigen, in einer vernetzten Welt konkurrenzfähiger zu werden und dabei gleichzeitig eine nachhaltigere Zukunft zu gestalten. Weitere Informationen erhalten Sie unter: www.altair.de.

Sie muessen eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben Einloggen


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis