Widgetized Section

Go to Admin » Appearance » Widgets » and move Gabfire Widget: Social into that MastheadOverlay zone

Amtliches Ergebnis: Kreis Segeberg erhält RExA-Siegel / Recruiting-Excellence-Audit: „Hervorragende Chance, sich mit den Besten zu messen“ (FOTO)


 

Nicht nur als Heimat der berühmten Karl-May-Spiele möchte der Kreis Segeberg (Schleswig-Holstein) von sich reden machen: Nun hat sich der Kreis Segeberg dem anspruchsvollen Recruiting-Excellence-Audit (RExA) unterzogen – mit einem stattlichen Ergebnis.

Die Kreisverwaltung Segeberg sorgt dafür, dass sich ihre 273.000 Einwohner in den Bereichen Bauwesen, Bildung, Gesundheit, Soziales, Ordnung und weiteren jederzeit auf die rund 1.000 Angestellten und Beamten verlassen können. Und damit dieser Auftrag auch zukünftig ausgeführt werden kann, hat der Kreis Segeberg die eigene Fitness im Recruiting – nach strikter wissenschaftlicher Methodik von Professor Dr. Wolfgang Jäger (Hochschule RheinMain, Wiesbaden) – testen und sich amtlich bestätigen lassen.

Dabei hat RExA jeden Prozess – von der Stellenausschreibung bis zur erfolgreichen Bewerberkommunikation – kritisch hinterfragt: Wie schnell sind die Reaktionszeiten aller Beteiligten am Recruiting-Prozess? Wie gut ist die Stellenanzeige und das Bewerbungsformular für mobile Endgeräte optimiert? Was wird unternommen, um die Fachabteilungen auf Jobinterviews vorzubereiten?

Vor allem die kurze Dauer von der Feststellung des Personalbedarfs bis zur Ausschreibung konnte mit maximal drei Wochen überzeugen und lag weit vorn im globalen RExA-Benchmark. Aber auch die aussagekräftigen Stellenanzeigen und das ohne Umschweife auszufüllende Online-Bewerbungsformular konnten bei den Bewerbern punkten. Dieser Eindruck setzte sich sodann auf der Karriereseite fort: 90% der Bewerber bewerteten die Inhalte als informativ. Und 93% der heutigen Angestellten bekräftigten ihre Entscheidung für den Kreis Segeberg als Arbeitgeber.

„Der Kreis Segeberg ist sich bewusst, dass es in naher Zukunft nicht einfacher werden wird, die besten Talente zu finden und zu halten. Wir gehen als Arbeitgeber dank flexibler Arbeitsmodelle, bester Zukunftsperspektiven und starker Benefits selbstbewusst voran. Der Recruiting-Excellence-Audit und der damit verbundene Award der Jobbörse Jobware ist eine hervorragende Chance, um Optimierungspotenziale in bestehenden Recruiting-Prozessen zu identifizieren und sich mit den Besten zu messen“ freut sich Landrat Jan Peter Schröder (parteilos) über die Auszeichnung.

„Bestrebt, die Dauer des Besetzungsverfahrens zu verkürzen und das Pre- und Onboarding weiter zu optimieren, ist der Kreis Segeberg ein Paradebeispiel für hohe Fitness im Recruiting“, gratuliert Matthias Olten, Bereichsleiter Auditierung/Zertifizierung bei Jobware, dem Kreis Segeberg zum wohlverdienten Gütesiegel und ergänzt: „Nicht nur in der freien Wirtschaft kann die Personalsuche in engen Märkten exzellent gelingen.“

***

Der Recruiting-Excellence-Audit (RExA) der Jobbörse Jobware bewertet Recruiting-Prozesse und deckt schlummerndes Optimierungspotenzial auf. Die Auswertung der gewonnenen Daten und die Aussprache von Empfehlungen erfolgen nach wissenschaftlicher Methodik durch Professor Dr. Wolfgang Jäger (Hochschule RheinMain, Wiesbaden).

Weiterführende Informationen erhalten Sie bei Matthias Olten:m.olten@jobware.de, Tel. 05251/5401-2828, www.recruiting-excellence-audit.de (http://www.recruiting-excellence-award.de/).

Pressekontakt:

Jobware GmbH
Matthias Olten
E-Mail: presse@jobware.de
Tel: 05251 5401-2828
www.jobware.de

Original-Content von: Jobware GmbH, übermittelt durch news aktuell

Sie muessen eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben Einloggen


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis