Anokiwave erweitert seinen Vorstand um zwei Führungskräfte aus der Wireless-Branche

Bryan Ingram von Broadcom und Michael T. Murphy von MACOM wechseln in den erweiterten Vorstand von Anokiwave zur Unterstützung bei dessen transformativen Wachstums

Anokiwave, Inc., der führende Anbieter von hochintegrierten, kostengünstigen IC-Lösungen auf Siliziumbasis für die boomenden Millimeterwellen- (mmW) und Aktivantennenmärkte, gab heute die Ernennung von zwei prominenten Führungskräften aus der Wireless-Branche in seinen Vorstand bekannt. Die Erweiterung auf damit neun Direktoren ist eine von mehreren strategischen Investitionen, die Anokiwave unternimmt, um seine aggressiven Wachstumsziele zu erreichen.

Bryan Ingram , vormals Senior Vice President und Geschäftsführer der Wireless Semiconductor Division (WSD) von Broadcom, und Michael T. Murphy , bisher Senior Vice President und Geschäftsführer der HF- und Mikrowellensparte von MACOM, sind mit Wirkung vom 7. Mai 2020 in den Vorstand von Anokiwave berufen worden. Diese jüngsten Neuzugänge bringen zusammen mehr als 50 Jahre operatives Fachwissen, eine Erfolgsbilanz bei der Entwicklung und Produktion von wachstumsstarken, hochvolumigen HF- und Handset-Produkten sowie breitgefächerte und tiefgehende Branchenbeziehungen mit.

“Wir fühlen uns geehrt, dass zwei so erfolgreiche, professionelle und bewährte Führungskräfte unserem Vorstand in dieser einzigartigen Wachstumsphase unserer Branche beitreten. Da der Ausbau der 5G-mmW-Infrastruktur einen riesigen Markt ähnlich wie WLAN-Zugangspunkte und Handset-Geräte darstellt, ist ihre Branchenexpertise äußerst wertvoll”, erklärte Robert S. Donahue, CEO von Anokiwave. “Wir sind bestrebt, in diesem Markt führend zu sein. Dabei werden das Wissen und die Erfahrung, die Herr Ingram und Herr Murphy mitbringen, zusammen mit der Expertise unserer anderen Vorstandsmitglieder und Mitarbeiter die Umwandlung von Anokiwave zum erfolgreichsten Großanbieter von hochintegrierten mmW-Siliziumkern-ICs für einige der am schnellsten wachsenden Märkte der gesamten Elektronikindustrie beschleunigen.

Informationen zu Bryan Ingram:

Bryan Ingram verfügt über einen umfassenden Hintergrund in den Bereichen HF/MW-Technikmanagement, Halbleiter-Betriebsabläufe und Neuproduktentwicklung. Bei Broadcom leitete er die Entwicklung, Produktion und Vermarktung von HF-Komponenten für Mobiltelefone und andere Geräte. Zuvor war er Chief Operating Officer bei Avago Technologies, wo er die Altgeschäftseinheiten und -betriebe von Avago leitete. Vor der Gründung von Avago aus der Agilent Semiconductor Products Group (SPG) im Jahr 2005 war er Vizepräsident und Geschäftsführer der SPG Wireless Semiconductor Division. Davor war er in verschiedenen Managementpositionen bei Hewlett Packard und Westinghouse tätig. Herr Ingram hat einen Bachelor-Abschluss in Elektrotechnik von der University of Illinois und einen Master-Abschluss in Elektrotechnik von der Johns Hopkins University.

Informationen zu Michael T. Murphy:

Michael T. Murphy war Senior Vice President und Geschäftsführer des HF- und Mikrowellengeschäfts von MACOM und davor Senior Vice President of Engineering des Unternehmens. In dieser Funktion leitete er alle weltweiten Engineering-Standorte und war verantwortlich für die Entwicklung neuer Technologien, die Produktentwicklung und das Produkt-Engineering. Bevor er zu MACOM kam, war er Vizepräsident für die Bereiche Engineering, Netzwerke und Standardprodukte bei TriQuint Semiconductor, wo er alle Neuproduktentwicklungsteams und -aktivitäten in den sechs Designzentren des Geschäftsbereichs leitete. Zuvor war er nach der Übernahme des Geschäftsbereichs Galliumarsenid (GaAs) von Infineon Technologies Direktor des Neuengland-Designzentrums bei TriQuint. 1999 gründete Herr Murphy auf seinen Vorschlag hin in Nashua, New Hampshire, ein GaAs-IC-Designzentrum in den USA für Infineon Technologies mit Hauptsitz in München. Davor war er im GaAs-MMIC-Geschäft von MACOM in den Bereichen Design-Engineering, Engineering-Management und Produktlinienmanagement für Multifunktions-ICs für Mobiltelefon- und WLAN-Anwendungen tätig. Er begann seine Karriere als Mikrowellen-Designingenieur bei der Raytheon Company. Herr Murphy hat einen Bachelor- und Master-Abschluss in Elektrotechnik von der University of Massachusetts, Amherst, und einen MBA-Abschluss von der Boston University. Vor seiner aktuellen Ernennung war er bereits Mitglied des Beirats von Anokiwave.

Informationen zu Anokiwave

Anokiwave ist einer der führenden Anbieter von hochintegrierten IC-Lösungen, die aufstrebende Millimeterwellenmärkte und Active Antenna-basierte Lösungen unterstützen. Anokiwave ermöglicht es seinen Kunden, mit seinen kreativen Systemarchitekturen und der optimalen Auswahl von Halbleitertechnologien die schwierigsten Engineering-Probleme zu lösen.

Anokiwave betreibt Designzentren in San Diego, Kalifornien, Austin, Texas, und Boston, Massachusetts. Zudem verfügt es über Vertriebsniederlassungen in Taipeh, Taiwan, in Boston, Massachusetts und im kalifornischen San Diego. Weitere Informationen finden Sie unter https://c212.net/c/link/?t=0&l=de&o=2832059-1&h=2 519025147&u=https%3A%2F%2Fc212.net%2Fc%2Flink%2F%3Ft%3D0%26l%3Den%26o%3D2832059- 1%26h%3D1016963022%26u%3Dhttps%3A%2F%2Fwww.anokiwave.com%2Fsatcom%2Findex.html%3 Futm_source%3Dcision%26utm_medium%3Dpress%26utm_campaign%3DBoD20200616%26a%3Dwww .anokiwave.com.&a=www.anokiwave.com .

Pressekontakt:

Amy Corman
amy.corman@anokiwave.com

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/pm/145464/4625669
OTS: Anokiwave, Inc.

Original-Content von: Anokiwave, Inc., übermittelt durch news aktuell

Sie muessen eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben Einloggen


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis