Auffindbarkeit im Netz für Zahnärzte immer wichtiger

Unsere schnelllebige Zeit ist geprägt von neuen Trends und ständigen Optimierungen. So bleibt auch der Gesundheitssektor nicht verschont. In den letzten Jahren merken das besonders die Zahnärzte. In diesem Beitrag gehen wir auf die Wichtigkeit von Suchmaschinenoptimierungen für Zahnärzte ein.

Wieso Auffindbarkeit für Zahnärzte wichtig ist

Zahnärzte haben gegenüber anderen Ärzten eine Art Alleinstellungsmerkmal: Die professionelle Zahnreinigung, auch Prophylaxe genannte. Kunden, die diese Leistung in Anspruch nehmen, kommen in der Regel 1 bis 2 mal im Jahr in die Praxis, um die Zahngesundheit kontrollieren zu lassen und die Zähne reinigen zu lassen.

Bei einer so starken Besuchsfrequenz, die durch das gestiegene Gesundheitsbewusstsein potenzieller Kunden noch angetrieben wird, ist die Auffindbarkeit im Netz besonders wichtig. Das Stichwort lautet hier: Suchmaschinenoptimierung.

Suchverhalten von potenziellen Kunden gibt Richtung an

Potenzielle Kunden machen es sich durch Suchmaschinen einfach, einen geeigneten Zahnarzt zu finden. Eine einfache Suchanfrage bei Google bringt zielführende Antworten – meist im sogenannten Snack-Pack. Hier werden Unternehmen, die im lokalen Umfeld ansässig sind, angezeigt.

In den meisten Fällen reichen also wenige Klicks bis zu einem Telefonat mit der Empfangsdame einer Zahnarztpraxis.

Lokale Optimierungen essenziell

Die wichtigsten Faktoren für eine lokale Auffindbarkeit im Netz sind sogenannte lokale Optimierungen. In erster Linie ist hier ein guter Google My Business Eintrag erwähnenswert. Dabei kommt es darauf an, die wichtigsten Angaben zur Kontaktaufnahme, wie zum Beispiel Adresse und Öffnungszeiten anzugeben.

Eine Einbindung der Adresse via Google Maps Karte auf der Website kann darüber hinaus die Anfahrt für Kunden vereinfachen. Ein gutes Beispiel hierfür ist diese Zahnarztpraxis in Hamburg Innenstadt.

Unter die lokalen Optimierungen fällt jedoch nicht nur die Pflege des Google-Eintrags. Es gibt viele übergreifende und branchenspezifische Verzeichnisse, die die Eintragung ähnlicher Daten wie im Google Eintrag anbieten. Die Pflege dieser Verzeichniseinträge ist auch von großer Bedeutung, da diese in die Bewertung für die Rankingposition der Website von Google genutzt werden.

Wer also in den lokalen Suchergebnissen nach oben will, kann hier ein gut ansetzen.

Reputationsmanagement wichtiger als je zuvor

Die Bewertungen auf Google und anderen Portalen sind ebenfalls ein ausschlaggebender für die Position in den Suchergebnissen. Die Einrichtung eines guten Reputationsmanagements ist hier ein wichtiger Schritt. Der Service und die Beratung, aber auch die Auffindbarkeit im Netz sind die wesentlichen Faktoren für positive Bewertungen.

Dennoch kommt es hin und wieder zu schlechten Bewertungen. An dieser Stelle ist Einsatz gefragt. Denn bleiben schlechte Bewertungen unkommentiert, hat man als Unternehmen keine Chance, den für potenzielle Kunden sichtbaren Inhalt zu entkräften. Zusätzlich erhält man einen guten Überblick über Verbesserungsmöglichkeiten. Wenn beispielsweise vermehrt Beschwerden über den Empfang kundgetan werden, kann man direkt darauf reagieren.

Professionelle Hilfe für nachhaltigen Erfolg

Die Welt der Suchmaschinenoptimierung ist groß und die Nachfrage bestimmt das Angebot. So haben sich einige Anbieter auf das Praxismarketing spezialisiert. Will man also vorwiegend in den lokalen Suchergebnissen nach oben klettern, sind diese Anbieter der richtige Ansprechpartner.

Praxismarketing hat die zuvor beschriebenen Maßnahmen im Fokus und kann darüber hinaus auf lokale Unterschiede oder besondere Bedürfnisse eingehen. Auch eine Auslagerung des Reputationsmanagements ist möglich.

Sie muessen eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben Einloggen


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis