Berlin hinkt beim „Digitalpakt Schule“ hinterher

Berlin hinkt beim „Digitalpakt Schule“ seinen eigenen Zielen weit hinterher.

Von 38 Millionen Euro, die in diesem Jahr in die IT-Infrastruktur der Schulen investiert werden sollen, sind bisher erst 14 Millionen bewilligt. Diese Zahl nannte der Sprecher von Schulsenatorin Scheeres dem rbb. Er fügte hinzu, mit den Bezirken als Schulträger sei besprochen worden, dass sie schneller beantragen.

Beim „Digitalpakt Schule“ handelt es sich um ein milliardenschweres Förderprogramm des Bundes. Berlin soll daraus innerhalb von fünf Jahren knapp 260 Millionen Euro bekommen.

Pressekontakt:

Rundfunk Berlin-Brandenburg
Inforadio
Chef/Chefin vom Dienst
Tel.: 030 – 97993 – 37400
Mail: mailto:info@inforadio.de
Ihr Rundfunkbeitrag für gutes Programm.

Weiteres Material: http://presseportal.de/pm/51580/4748792
OTS: Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb)

Original-Content von: Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb), übermittelt durch news aktuell

Sie muessen eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben Einloggen


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis