Bewerbungsphase der German Stevie? Awards 2021 läuft auf Hochtouren

Erste Teilnahmefrist der German Stevie Awards ist der 3. Dezember 2020
 

Troisdorf, Deutschland – 14. Oktober 2020 ? Die Bewerbungsphase der 7. German Stevie Awards ist in vollem Gange. Der europäische deutschsprachige Wirtschaftspreis bietet Organisationen aus Deutschland, Österreich, der Schweiz, Liechtenstein, Luxemburg und Belgien die Möglichkeit, sich mit ihren besten Projekten und Unternehmensleistungen in zahlreichen Kategorien zu bewerben. Zu gewinnen gibt es die begehrten Stevie Awards Trophäen. Frühentschlossene Bewerber profitieren bis zum 3. Dezember 2020 von einer reduzierten Preisträgergebühr.

Umfassende Informationen über die Awards und die Teilnahmeunterlagen erhalten Sie unter www.StevieAwards.com/GSA.

An den German Stevie Awards 2021 dürfen Organisationen jeder Größe, öffentliche und private Organisationen, gewinnorientiert oder gemeinnützig, aber auch Einzelpersonen aus der Wirtschaft teilnehmen. Maggie Gallagher, Präsidentin der Stevie Awards, freut sich: ?Auch in diesem Jahr laden wir alle deutschen, österreichischen, Schweizer, Liechtensteiner, luxemburgischen und belgischen Wirtschaftsmacher und Innovatoren ein, sich mit ihren Leistungen und Erfolgen zu bewerben und sich einer internationalen deutschsprachigen Konkurrenz zu stellen.?

Dabei steht den Teilnehmern eine Vielzahl an Kategorien zur Verfügung. Unter anderem:

– Awards für Unternehmen und Institutionen
– Management Awards
– Unternehmer-Awards
– Kundenservice-Awards
– Human Resources Awards
– IT-Awards
– Marketing-Awards
– Produktentwicklung
– Öffentlichkeitsarbeit

Eine große Auswahl an Kategorien der German Stevie Awards würdigen auch herausragende Leistungen im Bereich der unternehmensbezogenen Medien und Publikationen. Beispiele hierfür sind die Awards für Live-Events, Jahresberichte und Publikationen, App-Entwicklungen, Videos oder auch Websites.

Neu in diesem Jahr sind die Kategorien für den Umgang mit COVID-19, in denen Einzelpersonen, Organisationen sowie die Bereiche Marketing und Öffentlichkeitsarbeit und Produkte und Dienstleistungen ausgezeichnet werden. ?Wir möchten in diesem Jahr ganz besonders diejenigen ehren, die sich tapfer dafür eingesetzt haben, dass die Menschen gesund und informiert sind und bleiben. Viele Organisationen und Unternehmen waren und sind stark von der Pandemie betroffen und wir freuen uns, all jene, die sich heldenhaft für die Gesellschaft, das Bestehenbleiben ihrer Organisation und die Gesundheit ihrer Mitarbeiter einsetzt haben, mit der neuen Kategorie entsprechend zu würdigen.?, erklärt Maggie Gallagher.

Zu den Kategorien zählen unter anderem:
– Medizinisch-Pflegerische Held*in des Jahres an vorderster Front
– Medizinisch-Pflegerische Held*in des Jahres (Backline)
– Lieferheld*in des Jahres
– Bildungsheld*in des Jahres
– Medienheld*in des Jahres
– Vorbildlichster Arbeitgeber
– Innovativster Plan für die Arbeit von zu Hause aus
– Innovativste Neugestaltung des Arbeitsplatzes
– Beste Nutzung sozialer Medien für COVID-19-bezogene Informationen
– wichtige medizinische und technische Innovationen

Auch besondere Unternehmensleitungen werden in diesem Jahr erstmals als Kategorie aufgenommen. In dieser Kategorie werden einzelne Leistungen verschiedener Art von ganzen Organisationen anerkannt und geehrt. In Bereichen wie der Erfüllung der Kundenzufriedenheit, Leistungen im Bereich Human Resources, Errungenschaften in Wissenschaft oder Technologie und vielen mehr, können Organisationen ihre Nominierungen einreichen.

Als Reaktion auf die aktuelle Lage durch COVID-19, dürfen Leistungen und Projekte, die seit dem 1. Juli 2018 erbracht wurden, eingereicht werden. Damit verlängern die Stevie Awards erstmalig den Leistungszeitraum auf zweieinhalb Jahre. Laut Maggie Gallagher sollen mit der Erweiterung des Leistungszeitraums Organisationen unterstützt werden, die akut von der COVID-19-Pandemie betroffen sind.

Alle Unternehmen und Organisationen dürfen kostenfrei beliebig viele Nominierungen einreichen. Teilnehmer, die ihre Bewerbungen bis zur ersten Teilnahmefrist, dem 3. Dezember 2020, abgeben, profitieren von einem Rabatt von 25 Euro auf die Preisträgergebühren pro erfolgreicher Nominierung.

Wer die Teilnahmefrist am 3. Dezember verpasst, darf seine Bewerbungen noch bis zum 20. Januar 2021 einreichen. Mehrere Fachgremien werden dann die Gold, Silber und Bronze Preisträger ermitteln.

Am 7. Mai 2021 werden die Gold, Silber und Bronze Preisträgern dann im Rahmen einer feierlichen Preisverleihung in Berlin geehrt. Jeder Preisträger erhält eine Trophäe gemäß seines Gewinnlevels in Gold, Silber oder Bronze.

Zu den Gewinnern der German Stevie Awards 2020 zählen unter anderem Crowdconsultants 360 GmbH, public link communikcation & consulting, Truffls GmbH, Deutsche Telekom Services Europe SE, Francotyp-Postalia Holding AG, Johannesbad Hotels Bad Füssing GmbH, Deutsche Post DHL Group, Sarah N. Will und Dennis M. Will Immobilien GbR und Wolters Kluwer Deutschland.

Ein Übersicht über alle Preisträger der German Stevie Awards 2020 finden Sie unter https://stevieawards.com/gsa/gewinner-der-german-stevie?-awards-2020 aufgelistet.

Die German Stevie Awards sind Teil der Stevie? Awards, die unter anderem die renommierten International Business Awards? ausrichten und in insgesamt acht Wettbewerbsprogrammen jedes Jahr mehr als 12.000 Einreichungen aus über 70 Ländern erhalten.

Pressefotos der Stevie Awards Trophäen und das German Stevie Awards Logo finden Sie unter https://stevieawards.com/gsa/photos-and-logos. Weitere Pressefotos von früheren Gewinnern etc. stellen wir Ihnen auf Wunsch gerne zur Verfügung.

Wir freuen uns über Ihre Veröffentlichung. Für Rückfragen, weitere Informationen, Bildmaterial oder Interviewpartner stehen wir Ihnen selbstverständlich gerne zur Verfügung.

Catrin Beu
Communications Manager

Sie muessen eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben Einloggen


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis